Beiträge von Wen1g

    Überprüfe aber unbedingt den Tank mit Wasser, die sind mitunter nur noch ein einziges Sieb. Sehr unangenehm wenn er im Betrieb auf einmal versagt.

    Dazu am besten eine Düse zulöten und einbauen. Wenn sie den Druck hält und nirgendswo leckt ist sie es aber auf jeden Fall wert restauriert zu werden.


    Die 900 ist eine super Lampe, nicht zu Hell, aber hell genug und schön klein.

    Aus gegebenem Anlass im Forum möchten wir Moderatoren unbedingt darauf hinweisen, dass Gasgeräte die Defekte aufweisen in fachkundige Hände gehören und wir darum bitten, Abstand davon zu nehmen Reperaturanleitungen für die entsprechenden Geräte zu veröffentlichen. Gas ist im Vergleich zum Petroleum oder Benzin der deutlich unberechenbarere Brennstoff und mitunter nicht vernünftig einzuschätzen. Selbst bei Fachkundigen kann es zu Unfällen führen! Etwaige Reperaturanleitungen im Forum verleiten leider zum ausprobieren und Personenschäden sind schnell passiert.

    Hatte ich bei Spiritus auch schonmal, dass das Glühlicht auf einal dunkler wurde und aus ging. Ich hab dann, da das Sieb noch da war wieder angezündet. Es brannte kurz und dann war wieder duster. Dafür glühte das sieb im Gasstrom hell auf und war dann auf einmal weg. Ich denke da ist irgend ein katalytischer Prozess im Gange gewesen. Genau erklären konnte ich es mir aber auch nicht, da das eigentlich nicht als Katalysator funktiuonieren dürfte.

    Das Tauschbörse bezog sich auf einen User der sich zum Verhökern eines Tankes angemeldet hatte und dieses angebot dann hier in Thread gepostet hatte, unter Missachtung sämtlicher Vorgaben.
    Ich habe diesen Beitrag gelöscht, da er hier nichts zu suchen hat.

    Am Anschlussgewinde vom Brenner liegt das Petroleum noch in flüssiger Form vor. Wenn du jetzt den Zufluss begrenzt, begrenzt du auch die Druckändermöglichkeit hinter dem Ventil. Wenn das Petroleum dann vergast weil es weit genug in den Brenner gestiegen ist baut sich durch das größere Volumen des Gases Druck auf. Die Düse kann den überfluss an Gas nicht verarbeiten und daher strömt das nachfolgende Petroleum wieder richtung Tank und puffert das so ab. Du hast da jetzt ein Ventil hingebaut, das den Durchfluss begrenzt. Das verdampfte Petroleum kann kaum weg und muss daher durch die Düse. Irgendwann ist der Druck abgebaut und das Petroleum strömt von unten nach. Das Spiel beginnt von vorne, oder pendelt sich mit Glück ein, allerdings warscheinlich auf Vollgas. Daher muss der Vergaser vor der Regulierung liegen.
    Dabei gilt: Abstand der Regulierung zur Düse großer = schlechter regelbar.


    Zwei Vergaser in Reihe zu schalten kann zur Zerstörung des Brenner näheren führen, da er nicht mehr durch das Verdampfen des Brennstoffes gekühlt wird. Die Brenner sind nur gelötet!


    Ich würde da nicht basteln, das sorgt nur für Frust, die Herren die das Anno dazumal entwickelt haben werden das schon alles ausprobiert haben.

    Vor dem Brenneranschluss wird nicht funktionieren. Das Dosierventil muss direkt in den Gasstrom vor die Düse, sonst pulst der Kocher furchtbar.
    Frag doch mal, ob jemand ein Brenner für dich hat. Die Geniol oder Optimus Regulierbrenner sind noch recht häufig.

    Fakt ist aber auch das die damals verwendeten Dichtungen unser Benzin ganz klaglos abgekonnt haben.


    Aber die 900 läuft eigentlich recht zuverlässig. Was mir noch einfällt, manchmal ist auch der Wendel zugekokt, das kann auch die Probleme verursachen.

    Das sind zwei unterschiedliche Lampen. Die Little Baby ist eine 100HK Lampe, die 821 hat 200HK.
    Oftmals ist es eine nicht richtig festgezogene Düse oder ein nicht planes Düsengewinde.
    Ansonsten kommt noch verdrehtes Mischrohrpaddel (wenn vorhanden) oder dreck im Mischrohr infrage.
    Oder natürlich völlig falsche Einstellung. 11-13 mm bei 250HK
    7-9mm bei 150HK

    You can upload your pictures into the gallery. The size have to be 3000*3000 pixel and maximum of 3 MB per picture.


    After doing that you can link them by copying the url. While posting you have to klick on the small picture in the tool bar and then there's a pop up which ask for the url of the picture.