Posts by iogear1

    Nabend Vincent,


    hattest du mal einen defekten Socken und hast den Prallteller incl. Zentralschraube "gegrillt"?

    Das würde die Verfärbung erklären.

    [...] mit Hartlöten die Mutter nach zu Löten. Der Tank muß aber ordentlich entgast sein,damit es nicht zur Verpuffung/Explosion beim Löten kommt! [...]


    Weichlöten genügt, habe ich schon öfters durchführen müssen.

    Tankkühlung nicht vergessen und wer mal eine Geist aus dem Tank kommen hörte, denke in Zukunft dran :P

    Viel Erfolg.

    Nabend Andreas,

    [...] Die Flamme zurückblasen? [...]

    Ja, in den Eingang vom Mischrohr kräftig reinpusten, dann hüpft die Flamme normalerweise zurück in den Glühstrumpf.

    (Mit etwas Übung klappt das auch mit Haube;))


    Viel Erfolg beim Test.

    Nabend tbm67 ?!,


    :welcome:


    Das ist ein Stegventil und nur mit den ensprechenden Schlüssel zu Öffnen, kann aber durch ein "normales" mit Schlitz ersetzt werden.


    3 Varianten hast du nun:

    Eine Forist aus deiner Umgebung suchen der eine passenden Schlüssel hat, dir einen Stegschlüssel besorgen (bei Jo z.B.) oder dir einen aus dem vollen feilen (Stegbreite ca. 5mm und 4mm hoch).

    Nabend Andreas,


    hätte auch noch einige Ansätze für dich:

    a) Was hast du für einen Socken drauf?

    Dieser könnte eine zu hohen Staudruck erzeugen, was einen Flammenrückschlag begünstigt.

    b) Passiert das auch mit Haube?

    c) Kannst die die Flamme aus dem Mischrohr zurück in den Socken blasen?

    Nabend Michael,


    die einfachen Manometer sind meist Rohrfedermanometer (so wie das in der Anleitung).


    Bei dir könnte es auch schon helfen den Zeiger zu überdrehen <0bar.
    Zeiger abziehen und neu aufstecken verschiebt nur die Anzeigekurve, dann stimmen die 2bar bei 20°C Butan nicht mehr.


    Viel Erfolg!

    Nabend Daniel,


    :welcome: bei uns.


    Zum Rapid: Wie schon geschrieben, ab 1964 anfangs mit der blauen Folie, müsste mal Jahreszahlen abgleichen wie lange es die gab.
    Im Petromaxkatalog von 01/1966 ist er noch abgebildet.


    Deine Lampe ist definitv zusammengewürfelt. Tank (mit 6 stelliger Nummer) und Haube sind aus neuerer Produktion.
    Innenmantel, Pumpe usw müsste man sich genauer anschauen, eigentlich zum Leuchten egal.

    Nabend Johannes,


    :welcome: bei uns.

    [...] Und wenn nichts dazwischen kommt, werde ich zum Erzgebirgstreffen 2015 mal für ein paar Stunden reinschauen (ich wohne quasi um die Ecke) und das gute Stück mitbringen. [...]

    das höre ich gerne.

    Guten Morgen Andreas,


    [...] 1) Habe heute einen fatalen Bedienfehler gemacht: Sanftstart mit geschlossenem Vergaser, aber Behälter stand unter Druck...also siffte oben Petrol raus und die ganze Lampe war am brennen. [...]

    So an Rande:
    Eine neue Lampe sollte mit Druck auf dem Tank dicht sein, ob Sanftstart mit Druck oder dem Rapid.
    Druckloser Sanftstart geht natürlich meistens (solange Spritt im Tank ...)

    Guten Morgen Daniel,


    Gedankenspiel:
    >>
    Lampe sauber - Brennstoffdampf wird weniger überhitzt & schnelleres Ausströmen - Mehr Brennstoff pro Zeiteinheit - Gemisch fetter - Brennt "kälter" - Socken leuchtet "kälter", dunkler
    <<


    Solange keine Aura ist, lass sie laufen und beobachte.
    Brennstoffwechsel kann u.U. auch was aus machen.

    Moin Forian,


    [...] Hatte leider kein Feingewinde da. Die Schraube ist auch nur locker reingedreht, damit da nix reinläuft.
    Sonst würde ja das Gewinde total verhunzt werden. [...]

    schau mal bei Waldemar vorbei, der hat bestimmt noch ne Kolbenstange vom Kurzhuber mit M10x1 übrig ;)


    Sehe jedenfalls besser aus als meine aus der Gipsform ....

    Nabend Thomas,

    [...] Auch die bisherigen Zerlegeversuche schlugen fehl, wie man an den "Kampfspuren" sieht.
    Da kann man doch sicher auch ein Standard-PuBo-Ventil einsetzen, oder? [...]

    Such mal nach Einweg-Pumpenbodenventil, Ulf (Fiasko) hat das damals schon gelöst.


    Ein normales passt auch in den Schacht.