Sie sind nicht angemeldet.

Kontrollzentrum

Statistik

  • Mitglieder: 5983
  • Themen: 20302
  • Beiträge: 262553 (ø 51,94/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: fred48

Geburtstage

uli123 (36)

Bjoern (45)

Petrofor (41)

woodstock (64)

Dutch (54)

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pelam Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Keusen

Verstorbenes Mitglied

  • »Keusen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 938

Wohnort: Kempen

Beruf: Sachverständiger für Brandschutz

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 00:55

Eugen J. KEUSEN - Ein Mod geht von Bord

Nach ca. 6000 Beiträgen, und davon eine ganze Menge als Mod, bin ich der Meinung, dass das auch gut mal wieder jemand anderes machen kann.


Bevor es jetzt Gerüchte gibt, ich habe keinen Ärger oder Groll auf irgendwas oder irgendwen im Forum, alleine gesundheitliche Gründe, fehlende Zeit, die ich auch meiner Familie abgezogen habe, veranlassen mich dazu.
Leider musste ich in den vergangenen Jahren auch feststellen, dass der Altersschnitt immer weiter ansteigt, und das finde ich sehr schade.
Schön ware, wenn wir wieder mehr Jüngere in unsere Reihen aufnehmen könnten
Ich mache sicher noch bis zum Jahresende weiter,
bis dahin solltet ihr einen neuen Mod gefunden haben, was nicht heisst, dass ich das Forum verlassen werde
Über PN wird man mich sicher weiter erreichen können, und meine E-Mail Adresse sollte mittlerweile auch bekannt sein.


Es war ne geile Zeit mit Euch, aber es muss auch mal ein Anderer ran - lasst den Björn nicht hängen


Eugen J. Keusen



es grüßt freundlichst Euer Mod

Eugen J.Keusen

KEUSEN@KEUSEN.DE Das Leben ist zu kurz um sich zu ärgern, genieße jeden Tag.

Schmiddla

Lampengott

Beiträge: 819

Wohnort: Franken

Beruf: Mechaniker

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 02:22

Zuerst mal gute Besserung, schade dass du das Handtuch werfen willst. Die Moderatorensache ist zeitaufwendig, und die Familie und Gesundheit gehen klar vor. Ich würde mich trotzdem freuen, hin und wieder mal was von dir zu lesen. Deine Fachkompetenz wird dem Forum fehlen.
Gruß, Markus.

Beiträge: 2 041

Wohnort: Molfsee

Beruf: Azubi und Pfadi

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 06:26

Alles Gute von einem der "jungen" lass von dir hier mal hören.
Allzeit Gut Pfad
Grischa

Keusen

Verstorbenes Mitglied

  • »Keusen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 938

Wohnort: Kempen

Beruf: Sachverständiger für Brandschutz

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 07:14

Meine Anwesenheit im Forum wird sich ja nicht ändern, nur den Job als Moderator soll jetzt mal
Jemand anderes machen - ihr werdet schon jemand finden
es grüßt freundlichst Euer Mod

Eugen J.Keusen

KEUSEN@KEUSEN.DE Das Leben ist zu kurz um sich zu ärgern, genieße jeden Tag.

Marcus K.

Dochtlampenfreak

Beiträge: 2 000

Wohnort: Sauerland (HSK)

Beruf: KFZ-Meister

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 07:40

(....)alleine gesundheitliche Gründe, fehlende Zeit, die ich auch meiner Familie abgezogen habe, veranlassen mich dazu.
Hallo Eugen,
dann schalt erst einmal einen Gang runter. :D
Den Schritt kann ich gut nachvollziehen, Gesundheit hat man nur eine.

Grüße

Marcus
Dochtlampenfreak

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus K.« (12. Oktober 2016, 18:40)


6

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 08:25

Hallo Eugen,
ich kann es nachvollziehen. Man investiert viel Zeit, welche man, wie Du richtigerweise festgestellt hast, von anderen Lebensbereichen abziehen musst.
Dann lass es mal ruhig angehen und geniess ab dem Zeitpunkt X die Vorstufe des Rentnerdaseins, denn eines kann ich Dir versprechen: Die ersten paar Tage/Wochen geht es gut, das geniesst man dann richtig, hat man dann das Grundlevel erreicht, dann fehlt plötzlich etwas!
Fazit: Dann wuchern andere Hobbybereiche aus oder man fällt der besseren Seite durch verstärkte Präsenz auf den Wecker.
Grüsse
Erich

Lodjur

00Y... mit der Lizenz zu löten

Beiträge: 1 704

Wohnort: Much

Beruf: war Biotechniker..jetzt Bogentrainer und Off Road Instruktor

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 08:52

Hallo Eugen,
schade aber absolut verständlich. Gesundheit und Familie gehen vor. Aber wenn es soweit ist hinterlässt du ein Forum das Du und Björn in eine „Form“ gebracht habt die nicht alltäglich ist. Danke dafür.
CU Bernd

KaBra

Bekannter von Ehrich & Graetz

Beiträge: 1 396

Wohnort: Grafschaft

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 09:11

Hallo Eugen,

dann kann ich auch nur hoffen, dass das mit der Gesundheit nicht soooo schlimm ist!!

Grüße
Karsten

Benz-ihn

MOD auf KETTEN

Beiträge: 3 044

Wohnort: Seevetal/Glüsingen

Beruf: Lehrer f. Geschichte und Ev. Religion

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 10:07

(....)alleine gesundheitliche Gründe, fehlende Zeit, die ich auch meiner Familie abgezogen habe, veranlassen mich dazu.
Hallo Björn,
dann schalt erst einmal einen Gang runter. :D
Den Schritt kann ich gut nachvollziehen, Gesundheit hat man nur eine.

Grüße

Marcus

Nee nee, der "Böse MOD" bleibt euch erhalten.

Ich möchte dir Eugen an dieser Stelle für dein Engagement, die aufgewendete Zeit und die Unterstützung danken.

In den nächsten Wochen werden wir mit geeigneten Nachfolgern für Eugen Kontakt aufnehmen, (bitte keine Intuitivbewerbungen) damit ihr auch wieder einen "lieben Mod" bekommt - ich brauche ja auch einen Gegenpol. ;)

Das Forum in seiner jetzigen Umgangsweise soll genau so bleiben, zumal die User so gut miteinander umgehen, dass unsere Hauptaufgabe im Moment das Überprüfen und Freischalten von Neuanmeldungen ist. Danke dafür, ihr macht uns den Job einfach :done: Trotzdem wird mir Eugen als Mod fehlen.

Alles Gute Eugen, und die besten Wünsche, Björn
God created men.
Sam Colt made them equal!


Leuchtkraft

Starklichttechniker

Beiträge: 5 126

Wohnort: Bodensee

Beruf: Starklichttechniker

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 10:34

hey eugen,
danke für deine arbeit hier. :hail:
kann verstehen, wenn einem mal alles zuviel wird, dann muss man reduzieren.
grade, wenns auch an die gesundheitliche substanz geht.
ist natürlich immer schade, wenn jemand kompetentes von der brücke geht, sozusagen.
und natürlich bleibst du uns erhalten, was anderes wäre nicht akzeptabel :D :merci:

:prost:

11

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 13:12

Hallo Eugen,

das ist ja wirklich schade, aber dann hast Du ja auch mal ein bisschen Zeit in die Garage zu gucken und ein paar Bilder zu schicken - Du weißt schon was ich meine :-))

Das wär doch ein super Job für Vivian. .. :rofl:

Duck wech

Peter
Lieber was haben das man nicht braucht als was brauchen das man nicht hat…

ABurger

::..Total Verblendeter..::

Beiträge: 4 818

Wohnort: Aschaffenburg

Beruf: | Aufpasser |

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 14:30

Hallo Eugen!

Auf jeden Fall ist es schade, daß Du den Posten abgibst,
aber auch nachvollziehbar - es gibt eben Dinge im Leben,
die gehen vor - vor allem die Gesundheit und die Familie.
Denke, das wird jede/r hier respektieren.
Außerdem gehst Du ja nicht ganz ... und das ist gut so.

Wie sagte mal jemand treffend dazu?
"Ein jeder Abschied ist zugleich ein neuer Anfang."

Eugen - Gute Besserung und Danke, Danke, Danke für Alles!
:done:
Gruss aus dem "Bayerischen Nizza"
Rüdiger II.
___________________________________________________________________________________________
So ist das halt mit dem Licht: Mal brennt es und mal brennt es nicht ...
ALLE haben immer gesagt: DAS GEHT NICHT.
Dann kam EINER, der wußte nix davon und HAT'S einfach GEMACHT.

:thumbup:

DIDIP

Lampenspezialist

Beiträge: 515

Wohnort: Rheinberg

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 15:07

Ach Eugen, Schade!! ;(

Ich (Wir) hoffen aber sehr, daß Du uns nocht recht lange erhalten bleibst!
Danke, daß Du Dich so eingesetzt hast!

Beste Grüße

Dieter

Es wurde schon alles gesagt, nur nicht von Jedem. (Karl Valentin)


http://www.lampentreffen.vergaserlampenforum.de

R.R.

Glühstrumpfanbinder

Beiträge: 6

Wohnort: Heinsberg

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 18:34

Schade, aber Deine Entscheidung muss man akzeptieren.

Eugen,Du warst ein hervorragender Mod. Immer mit dem richtigen Gespür was zu tun ist und der sich nie als "der Bestimmer" in den Vordergrund gedrängt hat. Nie zu früh eingegriffen, aber auch nie zu spät.

Dein Nachfolger braucht große Füße..;)

Danke für Deine geopferte Zeit und die Arbeit die Du hier geleistet hast. Dir persönlich alles Gute.

Gruß,
Rainer

Marcus K.

Dochtlampenfreak

Beiträge: 2 000

Wohnort: Sauerland (HSK)

Beruf: KFZ-Meister

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 18:41

Nee nee, der "Böse MOD" bleibt euch erhalten.
Sorry, Tippfehler. :wallbash:
Dochtlampenfreak

Joker

Arborist

Beiträge: 94

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Arborist

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 20:17

Auch von mir ein :merci: für Deine geleistete Arbeit.
Halt die Gesundheit in Ordnung, wir wollen noch viele Beiträge von Dir lesen :hail:
Viele erleuchtete Grüße
Joker/Heinz


Sowas macht der Joker:
Rutesheimer Baumpflege

Facebookpräsenz
Rutesheimer Baumpflege

KSBulli

Unterwegsleuchter

Beiträge: 1 636

Wohnort: Nähe Köln (Rhld.)

Beruf: Rettungsassistent

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 22:07

Moin Eugen,

den vielen guten Worten kann ich mich mit meinem Dank nur anschließen! :merci:

Manchmal muss man lernen, der Gesundheit etwas Pflege angedeien zu lassen, bevor der eigene Körper einen ausbremst. Denn wenn der die Notbremse zieht, dann ist das Bremsmanöver zumeist ziemlich heftig und verläuft nicht ohne nachhaltige Spuren. Allein von daher kann hier wohl jeder Deinen Schritt verstehen!

Beste Grüße

Christian,

der aus genau diesem Grund noch zwei Wochen länger in Sachsen festgehalten wird...
Hier wird das Licht von Hand gemacht...
... und der Motor gehört nach hinten!

18

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 20:48

Hi Eugen,
für deinen Schritt habe ich großes Verständnis.
Es wird allerdings schwierig werden einen so besonnenen Moderator als Nachfolger zu finden, wie du es warst.
Toleranzschwelle, Wortwahl, Timing. Da braucht es sicher einen Übergabe-Workshop, um die wesentlichen Kriterien und Limits rüberzubringen.
Hast du stets vorbildlich agiert.
Alles Gute im Privaten!
Gruß
Willi
Demut tät' uns allen gut.

Beiträge: 187

Wohnort: Schweiz

Beruf: Medizin Diagnostik

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 21:55

Guten Abend Eugen

In der kurzen Zeit in der ich dieses Forum besuchen konnte habe ich Deine Beiträge und Präsenz genossen...

Danke dafür und auch für die Zukunft wünsche ich Dir alles Gute... mal mehr als Beobachter ;-)

Herzlichen Gruss Christoph

primaxel

Vislamp

Beiträge: 661

Wohnort: Willich NRW

Beruf: Maschinendruide, Graveur

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 22:21

Hallo Eugen,

ich schließe mich den Vorrednern voll und ganz an!
Ich hoffe das wir uns hier und da mal sehen, da Du ja auch nur einen Steinwurf entfernt wohnst.
Also bis dahin alles Gute, danke für Deine Arbeit hier und Dein tolles St. Martin Treffen!

Gruß

Frank
----------------------------------------------------------------
Sünden und böse Geister scheuen das Licht.
(Friedrich Schiller)
----------------------------------------------------------------

Counter:

Hits heute: 16 704 | Hits gestern: 25 886 | Hits Tagesrekord: 78 709 | Hits gesamt: 24 174 869