Posts by ABurger

    Was sich manche Leute so alles ausdenken ...

    Als gäbe es keine Einloch-Glühstrümpfe mehr zu kaufen.


    Das mit der Farbe kannste einfacher haben. Besorge Dir ein Glas, das eingefärbt ist.

    Oder probiere aus, bis Du Deine Wunschfarbe hast...

    Diverse Socken-Fabrikate, verschiedene Spritsorten/-mischungen, wechsel den Druck.


    Es ist ohnehin ein subjektives Empfinden, was die Farbwirkung oder Helligkeit angeht.

    Dem einen sind die Lampen zu hell, dem anderen können sie nicht hell genug sein.

    Wen das gleißende Licht einer 829 am Tisch beim gemütlichen Plausch zu hell ist,

    soll die Lampe aus dem Blickfeld nehmen, aufhängen etc.

    oder sie downgraden auf 350, 250 oder 150 HK oder gleich eine Dochtlampe nehmen.

    Sonnenbrille ginge auch ...

    zur Not tuts eine Messing Laterne ja auch

    Vollkommen richtig, Peter.

    In kargen Zeiten muß man sich mit sowas auch zufrieden geben!

    Außerdem findet man sowas auch nicht an jeder Straßenecke ...


    ;-)

    Glückwunsch!

    rotes Öl drin und die hat gut funktioniert. Aber sowas bekommt man heute wohl nicht mehr.

    Wird sich wohl nicht wirklich bewährt haben und zum Leuchten ist die Farbe völlig überflüssig.

    Am Ende versaut man sich mit solchen Zusätzen eh nur selbst die besten Dochte.



    Mein Thema ist schon ein Jahr alt, aber es geht auf den Urlaub zu

    So so ... wie war das noch mit dem frühen Vogel oder mit den Augen und dem Sinn?

    Dann sieh mal zu ...


    Der Fiesie hatte Dir sogar zum Kauf einer Lampe geraten, für die man auch leichter Dochte erhält

    und die sogar in der Lage sind, mehr Licht zu spenden, als die gezeigte "Funzel".

    Aber nun gut, jetzt isses halt so ... und die vom Forum springen schon ...


    Nimm einfach einen 23 mm breiten Docht und versuche nach dem Waschen desselbigen,

    denn zu bügeln (ja, mit dem Plätteisen Deiner BEVA) ohne ihn zu verbrennen,

    vielleicht paßt er ja denn in den Brenner.

    bekomme ich meine Öllampe einfach nicht zum "brennen".

    Wobei ich meinen würde, das ist auch gut so.

    Wenn nämlich die Lampe brennt, stimmt was nicht.



    Das jetzt schon User von Öllampen um Hilfe fragen ist natürlich irgendwie crazy... ;)

    Tja, da muß man wohl mit der Zeit gehen.

    Heutzutage bekommen die Leute eben mit LED und Handy besser zurecht.

    Welche Aspekte wären sonst noch hilfreich?

    Steht doch schon in Beitrag #10.

    Es war Krieg.

    Von meiner Warte aus gesehen, denke ich, man verbaute, was da war, ohne genauen Marketingplan.

    Aber vielleicht kann Dir der Jörg (stonewasher) noch etwas mehr dazu schreiben,

    falls es Dir nicht genügt, was der Sirko (Poe) schon geschrieben hat?

    Wahre Worte, denen ich nichts hinzufügen würde.

    :besserwisser:

    So bekommt das Messigehabe auch endlich einen Nährwert, im wahrsten Sinne der Worte.



    Aber nachdem inzw. diese Kocher einen Status an Wert erklommen haben,

    fast schon ein Muß, ihn nur mit den feinsten Tropfen zu füttern.

    Das kommt das Alkan doch gerade recht - oder?

    [Ironie AUS]

    Muss man so einen Aufriss machen wegen bissl Oberflächenrost......

    Nö, eigentlich nicht.

    Wobei diese Fragestellungen und Prozeduren schon zig-mal im Forum abgehanandelt wurden.

    Servus Namenloser!

    Dein Problem und die vermutete Ursache kann ich aufgrund meiner Erfahrung/en, mit allen möglichen Fabrikaten

    von Glühstrümpfen, weder bestätigen, noch nachvollziehen.


    Von daher würde ich, wie mein Vorredner, davon ausgehen, daß der Tonbrenner einen scharfen Grat hat.

    Feucht aufkleben (mit Spülmittel aus der Küche das Wasser vernetzen),

    dann läßt sich das Decal verschieben

    und mit einem Rakel die Blasen nach außen weg schieben.


    Suche mal außerhalb des Forums, es gibt etliche Tipps im Internet dazu.

    empfinde es sehr übergriffig die Bilder in meinem Beitrag grundlos zu löschen.

    Bin der Ansicht, da steht das Recht des Hausherrn noch drüber.

    Er bzw. seine Erfüllungsgehilfen regeln das nach ihrem Ermessen.

    Denke mal, das muß jeder User so akzeptieren, vor allem wenn es um sowas wie ungeklärte Urheberrecht geht.

    Bevor da ein Anwalt Abmahntickets übersendet, wird so verfahren, um erst gar keinen Ärger zu provozieren.

    Sorry, bin da nicht der FH 75 - Experte, aber mir würde sie gefallen,

    nicht nur, weil ich sie für was "Vernünftiges" halte, sondern sie für sehr gut erhalten erachte

    und dieses Modell hierzulande sicher sehr selten zu finden ist.


    Aber wenn der Preis paßt und sie Dir persé nicht gefallen sollte ...

    Glückwunsch zur Laterne.




    PS:

    == Bitte mal die Überschrift ändern.

    "Flohmarktfunde" könnten 4.293 andere Threads auch lauten ... ==


    ;-)

    Servus und ebenfalls herzlich willkommen!

    4. Wie lange brennt so ein Ding?

    5. Kann man damit ein Zelt beheizen und morgens wieder aufwachen, ohne Tot zu sein?

    Zu 4.: Stundenverbrauch liegt so um die 150 bis 200 ml die Stunde

    Zu 5.: Wie oben schon geschrieben:

    -- Nur unter Aufsicht, d.h. wer schläft, kann nichts beaufsichtigen,

    deswegen lieber ausmachen, wenn alle schlafen.

    - Auf jeden Fall immer für gute Belüftung sorgen. Der Ofen braucht reichlich Sauerstoff

    und produziert auf der anderen Seite CO² sowie Wasserdampf - deswegen braucht es gute Belüftung.

    -- Wenn Du meinst "es ist ja ein Zelt ... bla-bla-bla" dann ist das Deine eigene Verantwortung!!!

    Guhde nach Bembeltown aus Aschebersch!


    Also Auskennen mit Restauration wäre vorhanden, sicher doch.

    Leider besteht bei mir das Problem, das ich nach der Restauration so einer Lampe

    sie nicht mehr hergeben wollen würde ... von daher falle ich da wohl raus.


    Trotzdem, viel Glück, es wird sich sicher jemand finden,

    der so eine Lohnarbeit gerne annimmt ...