Sie sind nicht angemeldet.

Kontrollzentrum

Statistik

  • Mitglieder: 5986
  • Themen: 20309
  • Beiträge: 262588 (ø 51,94/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: AWA

Geburtstage

Jens (49)

Bergmann (36)

powerlaser (58)

Rapid (65)

Dürr Harald (63)

Jochen (34)

petroleumkurt (53)

jan_erik (36)

KY Peter (63)

JBANP (49)

Klaus Wunderle (60)

Don-V (54)

Petrofreak (35)

Nebelreicher (41)

Volker1964 (54)

Tammes69 (49)

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pelam Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

jurtenland

Glühstrumpfanbinder

  • »jurtenland« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Wohnort: Offenburg

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 19. Dezember 2017, 10:12

Feuerhand Undicht?

Immer wieder heißt es, die Feuerhand sei nicht dicht. Das hat mich nun genauer interessiert. Vielleicht wollt ihr auch sehen,
wie die Lampe von innen ausschaut und warum die nicht dicht sein kann.
https://youtu.be/8tOLPwwv7D8

Der Beitrag von »Erich1« (Dienstag, 19. Dezember 2017, 10:57) wurde vom Benutzer »dmag« gelöscht (Mittwoch, 20. Dezember 2017, 21:25).

d5506fahrer

Lampengott

Beiträge: 803

Wohnort: Landkreis Gifhorn, Niedersachsen

Beruf: Student der Forstwissenschaften und Waldökologie

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 19. Dezember 2017, 12:47

Moin,

das einzig tolle ist das Schnittmodell. Wollte ich auch schon immer machen. Dafür muss dann aber eine Chinalampe erhalten.
Ansonsten meine ich, dass Videos welche von gewinnorientierten Gewerbetreibenden sind oder zu diesen führen in diesem Forum nicht gewünscht sind?
Des Weiteren erzählst du uns nichts neues. Leute die lesen können wissen das. Kann daher Erich nur beipflichten, genau das richtige für youtube Gucker.

Gruß

Julian

P.S. Welche Strafe steht eigentlich auf öffentliche Feuerhand Folterung?

4

Dienstag, 19. Dezember 2017, 14:23

Moin jurtenland,
nett gemacht, passt so.
Man kann die Lampe etwas optimieren, wenn man am besten im
Neuzustand die Luftrohre am Übergang zum Tank mit Weichlot
verlötet. Dadurch gewinnt die Lampe an Stabilität. Zudem ist der
Übergang dann Petroleumdicht. Ablaufenes Regenwasser kann
dort ebenfalls nicht mehr eindringen. Natürlich kann auch der
Tankstutzen umlaufend am Tank verlötet werden.

Gruß
Thomas

Leuchtkraft

Starklichttechniker

Beiträge: 5 126

Wohnort: Bodensee

Beruf: Starklichttechniker

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 19. Dezember 2017, 15:37

Schönes Video wieder Ralf, habs mal in meinem Forum geteilt.
Klar, dass man die Profis hier damit nicht beeindruckt, aber der laie freut sich sicher drüber :done:

Der Beitrag von »Erich1« (Dienstag, 19. Dezember 2017, 16:04) wurde vom Benutzer »dmag« gelöscht (Mittwoch, 20. Dezember 2017, 21:25).

Der Beitrag von »ABurger« (Dienstag, 19. Dezember 2017, 18:06) wurde vom Benutzer »dmag« gelöscht (Mittwoch, 20. Dezember 2017, 21:25).

Marcus K.

Dochtlampenfreak

Beiträge: 2 000

Wohnort: Sauerland (HSK)

Beruf: KFZ-Meister

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 19. Dezember 2017, 18:33

Feuerhandfolterung
irre ich mich jetzt oder ist die Strafe nicht 5 Tagen auf den Knien vor einer Feuerhand Abbitte leisten und zwar nonstop 24 Stunden täglich im Minutentakt.
Genau so! :rofl: :rofl: :rofl:
Nun gut, ein verzinntes Exemplar hierzu zu nehmen wäre schlimmer.
Aber es ist ganz interessant, mal im Schnittmodell zu sehen, woran
es bei der "Eternity"-Serie hapert.

Grüße

Marcus
Dochtlampenfreak

Der Beitrag von »Erich1« (Dienstag, 19. Dezember 2017, 20:37) wurde vom Benutzer »dmag« gelöscht (Mittwoch, 20. Dezember 2017, 21:25).

Der Beitrag von »Erich1« (Dienstag, 19. Dezember 2017, 21:02) wurde vom Benutzer »dmag« gelöscht (Mittwoch, 20. Dezember 2017, 21:25).

Der Beitrag von »ABurger« (Dienstag, 19. Dezember 2017, 21:22) wurde vom Benutzer »dmag« gelöscht (Mittwoch, 20. Dezember 2017, 21:25).

Der Beitrag von »Erich1« (Mittwoch, 20. Dezember 2017, 09:12) wurde vom Benutzer »dmag« gelöscht (Mittwoch, 20. Dezember 2017, 21:25).

Der Beitrag von »ABurger« (Mittwoch, 20. Dezember 2017, 13:33) wurde vom Benutzer »dmag« gelöscht (Mittwoch, 20. Dezember 2017, 21:25).

Sockenleuchter

Lampengott

Beiträge: 1 115

Wohnort: Ba-Wü

Beruf: PI-Projekttechniker für MSR

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 20:00

He, was ist denn hier los!?
Hört mal bitte auf, auf dem "Ralph von Jurte(n)land" rumzuhacken :sheriff:

Wer ihn kennt, weiß, dass er keineswegs ein "klickgeiler" Youtuber ist, der nur seine Produkte vermarkten will...

Er wollte uns einen Gefallen tun, dass hier natürlich geballte Erfahrungsschätze unterwegs sind, die auf derlei Animation nicht angewiesen sind, ist ein anderes Thema.
Über ein Petromax-Start-Video musste ich damals auch schmunzeln, das hatte er m.W. auf einem Groß-Zeltlager gedreht, wo ich auch anwesend und mit der 500er dort nächtens unterwegs war. Zu dieser Zeit, war er mit den Maxen noch etwas unbedarft und hatte im Umgang damit noch nicht so viel Erfahrung.

Die Art und Weise, wie er Produkte (auch des Forenbetreibers) im praktischen Nutzen erklärt und vorführt, finde ich informativ und unterhaltsam und eines ehemaligen Rover-Referenten (ehrenamtliche Tätigkeit bei der Diözese Freiburg für die "Rover"-Stufe der DPSG) absolut würdig - standesgemäß präsentiert in einer Schwarzzelt-Jurte, wie sie auch auf unseren (bin selbst Roverstufen-Leiter) Fahrten benutzt wird.

Teilt ihm doch Eure Kritik in einer Nachricht mit, er wird Euch nicht fressen - das ist allemal konstruktiver, als sich hier nur "auszulassen"

Beste Grüße und "Gut Pfad",
Jürgen Klingel :)
Mancher will von der Lampe den Rost abputzen, scheuert aber nur das Metall weg und der Rost bleibt sitzen.
Zitat: Quelle unbekannt

Schmiddla

Lampengott

Beiträge: 819

Wohnort: Franken

Beruf: Mechaniker

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 20:06

Vielleicht kann ja mal ein erfahrener Anwender hier aus dem Forum oder der Forenbetreiber selbst mal ein gut gemachtes Video aufnehmen und posten. Also eines oder mehrere, das die Lampe erklärt, die verschiedenen Startprozedere, Socken aufziehen, Dichtigkeitsprüfung, Kontrolle Miroabstand..... . Aber eines, bei dem sämtliche Handgriffe und Begriffe sitzen. Sowas könnte man dann oben anpinnen.
Die Idee mit dem Schnittmodell war ja ganz gut, leider war die Ausführung jetzt nicht so toll. Also gratig, Details wie die Dochtführung wurde nicht sichtbar gemacht, die Luftführung nicht farblich hervorgehoben. Die Ansätze sind ganz gut, nur leider nicht zu Ende gebracht, daher annähernd nutzlos. Ich habe selbst auf Arbeit schon einige Schnittmodelle hergestellt, daher weiß ich nir zu gut, das es nicht einfach ist, ein gutes Modell zu bauen, wo möglichst viele sonst verborgene Details gezeigt werden. ;)
Gruß, Markus.

Petromac

Licht des Westerwaldes

Beiträge: 767

Wohnort: Windhagen (Westerwald)

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 20:46

Hallo,

ich finde das Video bei Youtube gut und kann die meiner Meinung nach überzogene Kritik von einigen hier nicht nachvollziehen.

Als ich vor mehreren Jahren mit der Sammelei angefangen habe, haben mir so manche Filme bei Youtube wertvolle Hilfestellungen geliefert. Das hier und da auch ein paar "schräge" Beiträge - damit meine ich nicht den Film von Ralph - dabei sind, konnte und kann ich gut "verkraften".

Grüße,
Jürgen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Petromac« (20. Dezember 2017, 22:12)


17

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 21:16

Moin zusammen,
ich finde es überaus freundlich, das hier noch von überzogener Krtitik geschrieben wird.
Aus meiner Sicht waren einige Beiträge übelstes rumhacken auf einem User.
Was hier abgezogen wurde, geht für mich schon an die Grenze zum Fremdschämen.

Hier sollte sich mancher User einmal damit auseinandersetzen, ob sein Profigetue
in diesem Thema angebracht ist.
Es geht alles auch eine Nummer kleiner. Vor allem aber sachlicher!

Gruß Thomas

dmag

Traumatirsierter Lampensammler mit Moderations Hintergrund !

Beiträge: 1 505

Wohnort: Lautenthal /Oberharz

Beruf: Nd/Hd kessel und Turbinenwart

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 21:24

Bereinigt, es reicht !
Frauen haben ihre Tage, Px Besitzer Mischrohrglühen ! :D

Sacrilegia minuta puniuntur, magna in triumphis feruntur.

Benz-ihn

MOD auf KETTEN

Beiträge: 3 044

Wohnort: Seevetal/Glüsingen

Beruf: Lehrer f. Geschichte und Ev. Religion

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 21:33

... und nun frohe Feiertage :done:
Denn auch undichte Eternities leuchten :strange:
God created men.
Sam Colt made them equal!


Krummi

HK 350

Beiträge: 74

Wohnort: Trulben

Beruf: KFZ-Meister

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 11:13

Kleines Outing:

Zb. das der "Zwischendeckel" im Tank rundum und somit zum Einfüllstutzen hin undicht ist, wußte ich nicht.



Thomas

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Counter:

Hits heute: 16 420 | Hits gestern: 19 994 | Hits Tagesrekord: 78 709 | Hits gesamt: 24 194 579