Posts by d5506fahrer

    Spielt das bei Sturmlaternen (outdoor) wirklich eine grosse Rolle, das Lampenöl?

    Habe gerade mal so Citronella-Lampelöl ausprobiert, merke am Brennverhalten keinen Unterschied. Den Dochten scheint das nicht zu schaden. Okay, indoor mit Runddochtlampe probiere ich das nicht aus, klar, aber bei den gewöhnlichen Sturmlaternen....

    Moin,


    soetwas hat in Sturmlaternen nichts zu suchen. Kein Bio, Duft, Farbe und Gel.

    Auf dem Dochtlampe treffen hat das ein User auf die Feuerhände gekippt so ein Zitronella Duftzeugs, da konnte man zusehen wie sie ausgingen eine nach der anderen.

    Die Dochte mussten danach gereinigt werden.

    Sowas ist für Gartenfackeln mit dicken Runddochten.


    Gruß


    Julian

    Moin zusammen,


    die Restauration stellte sich als nicht so ganz einfach heraus, da dies meine erste Petromax mit zahlreichen kleinen Haarrissen im Tank war.


    Dank der Idee von Sven und Anleitung von Sascha und meiner Pausenvertretung Stefan leuchtet die Dame jetzt wieder.

    Beim Abflammen des Glühstrumpfes kam leider eine Windboe, daher ist der so schief :wallbash:


    Gruß

    Julian

    Moin zusammen,


    @Grischa : Danke, bekommst eine PN.


    @ Hans-Werner: Vielen Dank für die Erklärung.


    Gibt es für diese Öfen eigentliche genaue Typbezeichnungen? Ich habe davon noch einen größeren und ohne Füße gibt es die ja auch noch.


    Woher bekommt man noch Dochte und welche Maße haben diese?


    Gruß


    Julian

    Moin zusammen,


    ich beschäftige mich gerade mit meinem Turm Ofen.

    Ich habe da mal eine Frage zu der Flammscheibe. Muss diese auf dem Docht aufliegen und wird durch diesen auch hoch und runter bewegt, oder muss diese auf einer bestimmten Höhe aritiert werden und wenn ja wie?

    Hier mal ein Bild von meiner. Fehlt da etwas?

    Gruß


    Julian

    Moin,


    hast du sie erworben?

    Das sind doch Bilder aus der kleinen Bucht.

    Wegen dem Urheberrecht wäre ich da vorsichtig.


    Meines Erachtens müsste es sich um ein Spiritushängeglühlicht handeln. Aufgrund der massiveren Bauart würde ich darauf tippen das es für den Außenbereich ist


    Gruß


    Julian

    Moin,


    jeder Brenner erfordert das passende Glas. Ansonsten funktioniert das zwar aber eben nicht so richtig bzw. optimal und kann auch zu Schäden führen. Oftmals Unwissenheit.

    Möchte da nicht etliche Beispiele aufzählen um eins zu nennen wären Zündkerzen bei Motoren.


    Gruß


    Julian

    Hi,


    welcome to our forum.

    Nice lantern in good condition!


    In the forum we have some members who rebuild tank caps.


    You can also place a search in the market.


    Regards


    Julian

    Moin zusammen,


    so das Puzzle sieht jetzt so aus:

    Beim putzen sind dann noch einige schöne Merkmale wiedererschienen ;)

    Logo auf dem Tank:

    Prägung auf dem Griff:

    Prägung am Tankboden:

    Die beiden Reinigungsnadeln aus dem Griff:

    Hier die Düse, auf ihr stehen die Zahlen 5288:

    Und das Flammrohr, hier sind die Zahlen 5646 zu erkennen:


    Kann jemand etwas zu der Bedeutung der Zahlen sagen?

    Hat jemand Daten zu der Lötlampe?

    Jetzt muss ich noch folgendes machen:

    - Dichtung für den Tankdeckel

    - Dichtung für den Pumpenschacht

    - zusammen bauen


    Gruß


    Julian

    Moin,


    so ich habe die Lötlampe nun vollständig zerlegt bekommen.

    Widerspenstig waren vor allem die Verstellspindel, Vergaser und Schraubkappe vom Griff. Hier musste ich mit viel Rostlöser und Geduld arbeiten. Spindel und Kappe habe ich dann gut mit dem Knipex rausbekommen und für die Kappe habe ich dann eine Wasserpumpenzange genommen.

    Im Griff befanden sich noch zwei Reinigungsnadeln, leider ist bei einer kein Draht mehr drinn.

    Als nächstes kommen die einzelnen Bauteile ins Zitronensäurebad.


    Gruß

    Julian