Probleme mit Aladdin 23-Brenner

  • Hallo zusammen,


    der Brenner meiner jüngsten Aladdin 23 (recht aktuelles Modell aus 2011) macht leider etwas Probleme:


    Sobald ich den Docht nach dem Aufwärmen in eine halbwegs normale Position drehe, bildet sich auf einer Seite an einem kleinen Teil des Dochtes eine weiße Flamme, die den darüber liegenden Teil des Glühmantels zu sehr erhitzt und wenn ich dann nicht zurückdrehe, setzt das unvermeidliche Zurußen ein.


    In der niedrigeren Dochtposition wird die Lampe auch nicht so hell, wie sie eigentlich sein müsste. Ich habe schon versucht, den Flame Spreader etwas höher zu setzen und heute sogar den kompletten Runddocht ausgetauscht, aber selbst mit neuem Docht bilden sich selbst in recht niedriger Position kleine, weiße Flammenzungen.


    Weiß jemand Abhilfe?


    Grüße,
    Jürgen

  • Wahrscheinlich ist die Zugluft nicht optimal, entweder schlechte Maßhaltung der Fertigung oder Docht zu schmal (Fehlluft)
    Setz erstmal den Kamin in allen drei Positionen auf den brennenden Docht und beobachte wo die Flammenzungen auftreten, wenn sie sich mit dem Kamin "mitbewegen", ist der Docht unschuldig (vermutlich), Wenn der neue Docht bereits "eingebrannt" war, sollte er eigentlich auch nicht der Grund sein, aber schau dir diesen mal von der Seite an und geh mit dem Wick Cleaner drüber, besser noch mit einem Lötkolben dort einglätten, wo die Flammenspitzen aufgetreten sind. Wenn du mehrere 23er hast, dann setz mal einen Kamin der anderen Lampen dort auf.

  • Hallo,


    das Problem hatte ich auch schon.


    bei mir war von den 3 Einrastungen unten am Glühstrumpf einer verbogen so dass


    der Glühstrumpf leicht schief eingebaut war, die Flamme bekam dadurch Nebenluft und dann


    das kleine gelbe Flämmchen.


    Die Glühstrümpfe werden immer mehr vorm :po:


    Leider ist das Richten im abgefackeltem Zustand recht schwierig. :bang:


    Der Strumpf muss ja erst mal wieder raus.


    Na denn viel Erfolg,


    Wolfgang.

  • Meine 23er steht auch nur noch rum weil sie die gleichen Zicken macht, trotz getauschtem Docht und mehrfach auch Glühmantel...
    Bei mir leuchtet täglich die Super Aladdin und die US-B, da zickt nix :D
    Das mit den neuen Mänteln stimmt, ich hab zum Glück noch zwei alte, strahlende aus brasilianischer Fertigung, die sind gut :D
    Meine 23er ist aus MS, da ich noch einen US-B Brenner habe werde ich den demnächst mal auf den Messingtank montieren, dann hab ich wohl auch Ruhe...
    Die meisten 23er taugen wohl nix ;(

  • Hallo,


    das Experimentieren mit unterschiedlichen Positionen hat nicht wirklich etwas gebracht. Ich vermute, dass es am Ende doch an der nicht mehr so guten Fertigungsqualität der aktuellen Brenner liegt, die ja mittlerweile in Fernost ( :kotz: ) hergestellt werden.
    Meine anderen 3 Aladdins (allesamt aus den 60er Jahren) laufen hingegen zuverlässig. Werde mir wohl mal einen älteren Brenner zulegen...


    Grüße,
    Jürgen

  • Ich würde das so nicht unterschreiben.
    Mein vor 2 Jahren gekaufter Aladdin23 Brenner funzt einwandfrei.
    Dagegen hatte ich einiges an Experimenten mit einem von 2 älteren Brennern aus UK machen müssen,
    bis sie einwandfrei liefen.


    Bei der Aladdin 23 liegen Flammenprobleme in der Regel an irgendwelchen Luftführungsproblemen.
    Siehe Flamespreaderposition, Fehlluft an Galerie / Sockenhalter / Brennerabdeckung-oben.
    Ein Blaubrenner ist halt sehr empfindlich auf optimale Luftzufuhr und -Führung.


    Solange der Docht mit dem Dochtschneider sorgfältig epiliert worden ist, macht der eigentlich nie Probleme.


    Probiere den Brenner ohne Socke aus und variiere die Positionen der Teile. Biege sehr dezent, wo erforderlich.
    Gruß
    willi

  • Moin Jürgen,


    … die Galerie mal in die nächste Bajonettstellung verdrehen bringt Abhilfe. Einfach mal alle drei Varianten probieren.


    Wie die Vorredner schon sagten, Falschluft bei neuen Aladdin durch Fertigungstoleranzen.



    Viel Erfolg wünscht Andreas!

    :rauch:"Die wahre Avantgarde ist der mutige Rückschritt zur Vernunft", Zitat aus "Roula Rouge" von Mathias Nolte :rauch:

  • Also ich habe eben mal versucht Bilder zu machen....
    So sieht mein Glühmantel nach 3x 1Ltr aus, der lößt sich irgendwie selber auf bzw. er bekommt Löcher. Verrußt war er nicht wirklich, hatte paar braune Flecken und ich hab dann gleich nachgeregelt. Die Bilder sind von einem -B Brenner, aber der 23er macht das gleiche, da lößt sich der Socken von unten her auf... Ich bin nach wie vor der Meinung das liegt an den Leuchtmänteln, die Qualität stimmt nicht. ?(


    Edit: Ich habe noch die 23er auseinander gemacht :foto: , die hat ca. 4l Petro mit diesem Mantel verleuchtet, der Mantel ist nun Schrott...

  • Hallo zusammen,


    meine Erfahrung: Die neue Generation der Glühmäntel taugt überwiegend nichts :thumbdown:
    Ich habe hier seit Jahren quasi jeden Abend 4 Aladdins im Einsatz. Die alten Glühmäntel halten - bei fast täglichem Gebrauch - teilweise schon über ein Jahr.
    Die neuen weisen binnen kürzester Zeit (spätestens 2-3 x Leuchten) Löcher von der Größe eine 2 Cent-Stücks auf, die sich dann rasch erweitern.
    Diese Erfahrung habe ich ausschließlich mit den neuen Glühmänteln schon mehrfach gemacht.
    Der Betreiber des "braunen Shops", den ich mit diesem Ärgernis konfrontiert habe, weist jede Verantwortung von sich und antwortete bisher lapidar, dass er keinen Einfluss auf die Qualität der Glühmäntel habe.
    Also ist wieder mal der Kunde der Dumme :explode:


    Grüße,
    Jürgen

  • dass er keinen Einfluss auf die Qualität der Glühmäntel habe.



    dann mußt du halt auf suche gehen.


    wenn eine Glühbirne nicht lange hält kannst dich auch beschweren nur ob der Verkäufer darauf eingeht ist fraglich ,er hat sie ja auch nur im verkauf und ist nicht der hersteller

  • Ich habe auch noch alte Leuchtkörper in Betrieb, mit denen keinen Stress, nur mit den neuen. :motz:


    Mir ist aber jetzt folgendes aufgefallen, die Brenner der Lampen mit den neuen Leuchtmänteln werden heißer, dann ist mir aufgefallen das ich bei Lampen mit dem neuem Glühkörper den Docht deutlich weiter hoch drehen muss damit sie halbwegs Licht machen als bei Lampen mit altem Leuchtkörper. Ich vermute genau das ist eben das Problem, die alten hatten noch Thorium, die neuen wohl nicht, daher muss man die Flamme höher drehen und die thermische Belastung steigt an, das könnte der Grund sein warum die Dinger nicht halten....
    Ist aber wie gesagt nur meine Theorie und Beobachtung.... :juggle:

  • Sind das nun Erfahrungen von original Aladdin Mäntel oder zb auch von Loxon? Meine 23 ist aber kein halbes Jahr alt und illuminierte mit dem mitgelieferten Mantel wesentlich besser als der zugekaufte. Kann mit auch nicht vorstellen, das die für neue Lampen und Erstauslieferung 30 Jahre aufheben. Der erste Mantel hat leider mein Umzug nicht überstanden, sonst hätte ich den ganz bestimmt noch immer in Betrieb.

  • Also bei mir geht es um die aktuell gelieferten Mäntel, im Bild links, rechts den alten gibt's leider nicht mehr zu kaufen.
    Ich habe die aktuellen Mäntel hier von Pelam und auch aus der Hütte, beides der gleiche Mist :kotz:
    Also kann der Händler nicht wirklich etwas dafür, aber er könnte sich mal für seine Kunden bei Aladdin Beschwerden...


    Und nochmals, es betrifft nur die welche ich in letzter Zeit bezogen habe, die welche ich vor einem Jahr gekauft hab schienen auch besser, zumindest bilde ich mir das ein. Die Packungen habe ich schon untersucht, leider gibt es keine Chargen-Nr. :motz:
    Dann wäre alles ganz einfach :D

  • Die rechte Sorte gibts in der US-Bucht noch zu kaufen. Leider mit recht hohen Shippingkosten.

    Grüsse,Mesadi
    ____________________________________________
    * I like light....
    ,unplugged. Light on!

  • die aussage das "ich ja nur der händler bin" hat mich wenig beeindruckt. nach langen hin und her bekomme ich nun ersatz. es geht hier ja nicht um so eine olle px socke für ein € . wenn ich so ein ding separat bestelle mit porto sind das fast zwanzig € ! und nur aus lauter verzweiflung irgent ein anderes gedöns mitzuordern sehe ich nicht ein. :wallbash:

    Frauen haben ihre Tage, Px Besitzer Mischrohrglühen ! :D


    Sacrilegia minuta puniuntur, magna in triumphis feruntur.