Posts by Fisherman

    Tach,


    ... die wachsen nicht auf Bäumen; die, die ich mir angesehen habe, waren von ordentlicher Qualität und als Alltags/Arbeitsleuchte z. B. auf der Baustelle meines künftigen (Lampen-) Domizils wäre mir die zu schade. Da hãtte ich Mannesmann oder Sea Anchor- Lampen aus Stahlblech.

    Unter der Woche abends das Wohnzimmer beleuchten ist natülich in Ordnung...


    Grüße aus dem Westmünsterland


    Klaus

    Tach,


    ... nun, ich habe eine Hasag, die an der gleichen Stelle ein Leck hatte. Der Riss war auch von der Seite des Tanks zu sehen. Den Riss habe ich weich verlötet; die Lampe hat bisher im Sommer zuverlässig ihren Dienst etliche Male beim Grillen mit dem Sengerlicht verrichtet.


    Bisher ist da alles gut, ich sehe die Sache optimistisch...


    Grüße aus dem Westmünsterland


    Klaus

    Tach,


    ... der Tipp mit Bootslack kommt immer wieder, ist aber m. M. nicht fachgerecht. Der Tank dehnt sich, wenn er mit Druck beaufschlagt wird. Will man, wenns mit dem Bootslack nicht geklappt hat, löten, bekommt man die Lötstelle nicht mehr sauber. Ich würde es fachgerecht löten.


    Bei Stressrissen im Messing muß man einfach einsehen, daß das dann irreparabel ist. Das würde ich dann nicht mehr betreiben wollen. Die Lötstelle an diesem Aida- Tank sollte aber kein Problem sein; ist ja keine Aida 214.


    Evtl. mal beim Schlosser des geringsten Mißtrauens nett nachfragen, ob der das löten kann? Dann genau zuschauen und lernen.


    Grüße aus dem Westmünsterland


    Klaus


    PS: Ich denke gerade über den Bootslack- Vorschlag nach. Wenn ich das meinem Ausbilder erzählt hätte, wäre ich von ihm durch die Metallbude gejagt worden. Löten lernen wäre der richtige Ansatz...

    Tach Leo,


    ... das habe ich auch gedacht, bis ich in der großen Bucht eine Auktion einer solchen Lampe beobachtet habe.

    Anfangs wollte ich Tor noch mitbieten, nach drei, vier Tagen habe ich durch die gemachten Gebote extremste Schluckbeschwerden bekommen. Diese Lampen passen absolut nicht zu meiner Kassenlage...


    Grüße aus dem Westmünsterland


    Klaus

    Tach,


    ... stell Dein Begehren doch mal in die Tauschbörse, es ist gut möglich, daß hier keiner von den Lötprofis reingeguckt hat. Es wird sich bestimmt noch jemand finden...


    Grüße aus dem Westmünsterland


    Klaus


    PS: ... ich probier mal coronasivert anzulocken, damit nicht immer nur ich von Anderen zur Arbeit angestiftet werde. Du wirst ihn vermutlich auf dem nächsten Treffen mit Bier bezahlen müssen... :prost:

    Tach Gerald,


    ... also, aus der Quelle hatte ich das nicht; war wohl eine Sekundärquelle, die das Zitat als Solches nicht ordentlich kenntlich gemacht hat. Der Karnevals- Doktor wäre also wegen Plagiatsvorwürfen wieder zurück zu geben... (Tusch) :bang:


    Grüße aus dem Westmünsterland


    Klaus

    Tach,


    ... die Gaphitpackung braucht man nur erneuern, wenn man die Stopfmutter nicht mehr nachziehen kann. Mit Störungen am Brenner hat die Packung nichts zu tun. Wenn an der Reglerspindel Kraftstoff austritt, Stopfmutter nachziehen, bis es dicht ist. Wenn die Reglerspindel nicht mehr drehbar ist, wars zu fest. Ist die Stopfmutter ganz eingeschraubt, rausdrehen und Packung erneuern.

    Mehr ist an dieser Stelle bei Lampe und Kocher nicht zu tun.


    Grüße aus dem Westmünsterland


    Klaus

    Tach,


    ... 70er/80er- Jahre- Partykeller- Style eben. Sei froh, daß die da nicht noch mit der Bohrmaschine durchgeprügelt sind, um eine Flacker- Glimmlampe einzubauen...


    Grüße aus dem Westmünsterland


    Klaus

    Tach,


    ...das mag sein; ich habe es da schon in der Hand gehabt. Die wechseln ja auch schonmal das Sortiment; mittlerweile sollen ja Campinglaternen mit diesen LED´s und Akku sehr populär sein. Bei meinem letzten Besuch war auch das Sortiment an Glühstrümpfen arg dürftig. Die Coleman 21 (heissen die, glaube ich) waren nicht vorrätig; nur noch das Camping gaz- Gelumpe...


    Grüße aus dem Westmünsterland


    Klaus


    PS: Was ich völlig erschreckend finde, ist, daß die den Coleman Camping- Backofen nicht haben...

    Tach Rüdiger,


    ...ich habe viel über für Humor und bin stets an guten Witzen interessiert, aber Karneval, Fasching und son kram ist schon lange nicht mehr meine Baustelle. Ich zitiere aus dem Humor Threat:



    Grüße aus dem Westmünsterland


    Klaus