Beiträge von Stephan aus Köln

    Meine Garage ist für mich mein "Wohnzimmer".

    Da ist alles, was wichtig ist.

    Roller, Motorräder, eine Couch, Musik, CocaCola Getränkeautomat, usw.


    Ja, Im Moment etwas Durcheinander, aber schön...


    2 Feldbetten hab Ich da auch, theoretisch kann Ich da also auch schlafen.


    Und die Schuhe kommen da nicht rein...


    ;););)

    Ich brauche noch Tipps wie ich das Murren meiner Frau weg bekomme, wenn ich ständig was neues hole.

    Die Ausrede mit dem unabhängig von Campingplätzen mit Strom zieht irgendwann nicht mehr! 😂

    Die Tipps hätte Ich auch gern.


    Eben in der Bucht eine Geniol Lampe ersteigert... Drucklampe Nr. 25...

    Wie erklärt man das..?

    Hi!

    Ich besitze auch eine Lötlampe von Turner, habe bisher aber nirgendwo Info darüber gefunden.

    Meine ist von der Army.


    Leider weiss Ich nichts darüber, würde mich über Informationen freuen.


    Ich benutze sie immer, um die Grillkohle anzufeuern...


    :prost::prost:



    Habe ca. im Februar 18 noch 0,90€/l bezahlt.


    Darum war ich auch einigermaßen erstaunt. Mal abwarten, wie sich das entwickelt.


    Ich verbrenne es ua. in einem Kerona und finde nicht, das es stinkt.

    Das Problem war weniger der Geruch, in der Heizung, sondern eher, das mir davon die Augen brannten.


    Das war damals, um meine neue Garage (50 m2) während dem Ausbau etwas warm zu bekommen...

    Hab dann eben den Tonbrenner raus und einen anderen rein gemacht.

    Dabei bemerkt, das der Brenner in warmen zustand sehr locker war, was am nicht so tollen Gewinde gelegen hat.


    Neue Socke, den Abstand Düse / Mischrohr nochmal eingestellt.

    Jetzt leuchtet sie um weiten besser.


    Kann das etwa nur an diesem qualitativ schlechten Brennergewinde gelegen haben??

    Bin mal gespannt, ob sie morgen noch genauso gut leuchtet...


    So, habe dann mal die Kappe bzw. Mischrohr von einer anderen PX draufgemacht.


    Läuft perfekt.


    Das Mischrohr dann auf der BW Maxe:


    Grottig, Flammen, usw.


    Und es fackelte da:




    Woran liegt das? Mischrohr ist sauber, nix drin.


    Tonbrenner?

    ich würde das problem anders eingrenzen und die mittel hast du selber. Tausche einfach mal den innenmantel von einer besser laufenden lampe. Probleme weg mantel prüfen, selbes problem vergaser etc. Schuld. Vieleicht ist nur der socken mist. Mfg Thomas

    Da hast du recht. Gute Idee.


    Socken sind bei allen 3 die selben.


    Aber eventuell ist in der neuen Petroleum von der belgischen Tanke und in den anderen Grillanzünder vom Lidl...


    Hier mal ein Foto von der "modernen" Pumpe:



    Düse getauscht, nun hab Ich keine Flammen mehr.

    Aber an die Helligkeit von den BW PXen kommt die immer noch nicht dran.


    Aber sie leuchtet soweit gut.


    Das justieren via Abstand Düse / Mischrohr hat was gebracht, wobei Ich den Abstand um ca 5 mm vergrößert habe?!


    Die "Verbirbelungs Schraube" brachte nur Nachteile. Sobald Ich die nur leicht gedreht habe, loderten Flammen.


    Wenn sie kalt ist, werde Ich mal in das Mischrohr sehen...

    Nicht, das sich Thekla's Zuhause dort festgebrannt hat.


    Aber soweit bin Ich zufrieden.


    Dann tut es eben nicht so in den Augen weh...


    ;-)


    Vielen Dank für alle Ratschläge.






    Hab den Tank gut 1/2 Voll.

    Mit der "Originalen" Pumpe dauerte es ewig, bis 2 Bar drin waren.

    Alte Pumpe mit Pumpenleder geht deutlich schneller.

    Das Manometer zeigt lange nix an, dann geht die Nadel schnell hoch...

    Mit dem Rapid geht es dann schnell runter und man hört auch, das nach kurzer Zeit der Druck weniger wird.

    Die Lampe hält aber den Druck, hatte sie gestern ca 2 Stunden laufen.


    Die "Zugabe" zu meinem Heinze Diesel Kocher hat sich bewährt...

    Hab beim Kauf eine Kiste Petromax Teile dazu bekommen...

    Mehrere Manometer, Pumpen, Ventile, ca 20 Nadeln & Düsen, 3 komplett Vergaser, Rapid & Düsen, uvm.


    So hab Ich glücklicherweise alles da, was Ich brauche.