Posts by Eisen

    Vielen Dank schon mal für die schnellen Antworten und Erklärungen...


    Nja...Das Auge isst ja mit...Mir gefallen die "alten"meist etwas besser...


    Ich denke mal zum beleuchten brauch ich ihn nicht...er soll " nur" heizen und gut aussehen ;)


    Gibt es eigentlich verschiedene Röcke...von der heizleistung her!?
    Und ich denke mal das man die Teile auch mit grilli befeuern kann...




    Grüße

    Servus zusammen...


    In sachen petroleumofen bin ich noch etwas unerfahren...


    Ich liebäugle aber mit einen Turm "Grünrock" nur stellt sich mir die Frage...


    Wie kann ich die beiden Brennertypen genau unterscheiden...
    Ich hab schon etwas im Forum gestöbert... bin da auf eine Unterscheidung gestoßen


    Rotes glaser...gelbbrenner
    weißes glas...blaubrenner
    und wie stellt sich hier der Unterschied dar...Vorteile Nachteile


    Gibt es noch andere Unterscheidungsmerkmale!????
    Und auf was muss ich beim Kauf eines solchen Ofens alles beachten...was gern defekt ist...


    Ich möchte das Teil in der Garage und in der Werkstatt nutzen...


    Fragen über Fragen... 8|
    Ich hoffe auf euere kompetenz und schon mal vielen dank im voraus... 8o


    Berni

    Vielen Dank für die schnellen Antworten...


    Nein am mischrohr glüht nix...Das ist alles im grünen Bereich...


    Hab mal geguckt und so teuer ist das Prallteller ja ned...Ist mal ein Versuch wert...


    Nein normal kann da nix passieren...Aber man sorgt sich eben um die kleine dame wenn se schon mal so gut läuft... :rofl::applaudit:


    Grüße...

    Servus zusammen...


    Vielen dank für die Antworten... :merci:


    Ich werde mal Sprit und das Prallteller versuchen...


    Wie montiert man das Prallteller!? ?(


    Generell betreib ich die kleine mit weniger drück...ca.1bar (evtl.etwas mehr)...und sie läuft damit super gut...


    Grüße


    Berni

    Servus zusammen...


    Ich brauch wieder mal euer wissen und eure kompetenz in sachen petromax...


    Meine kleine 150ger läuft super und sie zickt auch ned groß rum...von dem her hab ich bis jetzt "glück"gehabt...


    Nur letztens als ich sie etwas länger laufen hab lassen hab ich festgestellt das sich der tank doch ziehmlich stark erhitzt


    Nun meine Frage...ist das normal oder nicht...und wenn was kann man dagegen machen...



    Wie gesagt ich bin super zufrieden und abends läuft die Lampe bei mir regelmäßig wenn man noch draußen sitzt und ein kühles bierchien zischt...


    Vielen Dank schon mal im voraus...


    Grüße aus dem sonnigen Süden der republik

    servus Alex...


    super schöne Lampe haste da...hab auch seit kurzem eine 150ger was ich mein eigen nennen darf nur von Petromax aber des tut ja nix ab...hab auch noch ein wenig dran rum gebastelt und sie läuft jetzt super...


    Man höre und staune sogar meine :frau: ist begeistert von der kleinen... :bounce:


    Bin mir sicher das du die Lampe mit den "Profis" hier zum laufen bringst...viel Spaß...und es werde Licht :D


    VG und VS


    Berni

    Guten Morgen...


    Vielen Dank für die Antworten und die kleine Exkursion...denke jetzt sind alle Unklarheiten beseitigt...super...! :)


    Den unterschied von Lampe zu Lampe hat meine Frau auch schon bemerkt... :)


    Und ich bin froh das ich hier ned der einzige bin der sich manchmal über seine Frau wundert...welch feines Näschen sie haben... :)


    Wünsche euch noch nen schönen Sonntag...


    Grüß

    Danke für die schnelle Antwort Marcus


    wenn ich es richtig verstanden haben müsste dann das Petromax alkan eine noch höhere Anzahl von Kohlenstoffatomen haben...oder!?
    Ob grilli oder Lampenöl war beim verheizen in den Dochtlampen kein Unterschied nur eben der Geruch...was aber ned unbedingt mit der Anzahl von K.atome zu tun hat...denn die, denk ich, sind eher ned für den Geruch zuständig... :)


    Berni

    Servus zusammen...


    Ich bins noch mal...hab jetzt ein paar versuche mit Grillanzünder und Lampenöl (vom gleichen Hersteller) gemacht mit folgenden Bezeichnungen:


    Grillanzünder: C11-C14
    Lampenöl: C10-C13


    Meine :frau: hat anscheinend doch eine etwas feinere Nase und sie meinte das Lampenöl riecht garned aber der Grillanünder schon etwas...wie gesagt ich mit meinem Riechkolben hab fast keinen Unterschied bemerkt...


    Jetzt meine Frage...was bedeutet eigentlich die Bezeichnung C...kann mir da jemand weiterhelfen!?
    Hoff es kennt sich da jemand aus...würd mich schon interessieren...oder kann man das evtl im inet nachlesen!? 8o


    Vielen Dank im Voraus


    Berni


    PS: Grillanzünder kostete 1,99€ und Lampenöl 2,49€ je Liter

    nja für das Brünieren hätte ich jemanden an der Hand der ein Bad hat...nur der brüniert nur ca. alle 3monate weil nicht mehr so viel anfällt...selber machen da haste recht...des wird nix...


    was meinst du mit "7 linige Lampe"...sry kenn den Ausdruck ned... :)


    Mal schaun wie ich es mache...darüber muss ich mir noch den Kopf zerbrechen...evt. find ich noch eine Lösung... :)


    Grüße

    Guten Morgen...


    Danke für den Tipp Rüdiger...dann entsteht beim Betrieb der Lampe auch ned so viel hitze das der Lack angegriffen wird...denke das dann das lackieren wahrscheinlich die einfachste und effektivste Methode ist den Schirm zu behandeln...bringt das "versilbern" so viel für die Lichtleistung!?


    Wanderer ich werde mal versuchen den Docht einzuweichen...aber er sieht mir schon ziemlich kurz an mit knapp 5cm länge...aber Versuch ist es wert...


    Grüße


    Berni

    Also brünieren ist ein Rostschutz durch rost...
    Der Stahl wird erst entfettet dann kommt er in ein Säurebad und wird bei 130-140 grad gekocht...dann kommt er in ein heißes Ölbad wo dann der Oxidationsvorgang gestoppt und versiegelt wird...es wird bei Waffen und im Maschinenbau als Rostschutz verwendet wo quasi der Rostschutz nicht auf die Oberfläche "auftragen" soll...bei leichten ölen sollte es eigentlich nicht mehr rosten...


    Durch den Ölfilm wird natürlich das helle lackieren auf der Unterseite etwas schwierig... :)


    Mal schaun...wenn ich es mache stell ich auf alle fälle bilder ein... :)



    Grüße

    Vielen dank für die schnellen Antworten...


    Ich hab den Docht raus genommen. in der Tat sieht er dort wo das Förderrad eingegriffen hat nicht mehr nach Docht aus...ich hab mir jetzt nen neuen für die BAT 158 besorgt. So wie ich das raus gelesen hab ist es ja der gleiche wie bei der FH 276 mit 12cm länge
    Ich werd auch noch die Dochtführung etwas ausschmirgeln und schauen das sie blank wird damit er schön rutscht... :)


    Wenn der Schirm aus Stahl ist werd ich ma versuchen ihn zu brünieren...kenn da jemanden der das kann und wird mir bestimmt mit rat und tat zur Seite stehen... :)


    Grüße
    Berni

    Servus zusammen...


    ich muss mich hier mal anhängen...bin doch noch etwas neu auf dem Gebiet der Dochtlampen...


    Seit gestern bin ich auch stolzer Besitzer einer Tombak...hat mich voll gefreut wie die Lampe mit der Post gekommen ist und für meine Verständnis doch noch sehr gut aussieht...sogar der schirm hat nur ein paar kleine Rostflecken...


    Vielleicht kann mir mit dem Schirm jemand weiterhelfen...für mich sieht er so aus als ob er brüniert wäre...weis jemand ob das stimmt!?!


    Und meine zweite Frage wäre mit welchen Docht wird die Lampe betrieben (und mit welcher länge)...in meiner war ein 15mm Docht drin was mir doch etwas breit erscheint da er sich nicht bewegen lies (im trockenen zustand)...


    Hoff ihr könnt mir weiterhelfen....


    Grüße


    Berni

    vielen dank für die hilfreichen Antworten...


    bei mir müffelt des zeugs auch ned...und es steht auch das gleiche drauf...
    Im großen und ganzen eigentlich kein unterschied zum alkan...hab nur das gefühl das ich etwas mehr vorheizen muss als beim alkan...


    also eher finger weg wenn nix besonderes auf dem Grillanzünder drauf steht...


    Beste Grüße


    Berni

    hi zusammen...


    muss hier noch mal einhaken...


    Auf was sollte man denn achten...wenn auf der flasche was drauf steht...was drinnen sein sollte...da steht ja manchmal viel und dann wieder fast garnix...
    Habt ihr dazu schon erfahrungen gemacht!?!


    Wahrscheinlich gibt es auch keinen der geruchsfrei ist...


    Nutze ihn hauptsächlich in Vergaserlampen...


    Grüße


    Berni