Posts by coleman123

    Hallo

    man kann es schlecht erkennen müßte aber ein G sein ich dachte aber das wäre egal nur falls Petroleumdüse verbaut wäre die Leistung geringer

    Gruß

    Tom

    sodele

    Also rein gefühlsmäßig ist es etwas besser mit tankensprit kommt aber nicht an meinen 2 flmmigen shmel ran da kocht das Wasser schon beim Engländer ist gerade so am sieden ich nehme aber an es liegt auch am Abstand Brenner zuTopf der ist ja beim Mk3 grösser

    Ich werde ihm mal mit nach urloffen nehmen

    Gruss

    Tom

    danke

    Ich werde jetzt zuerst mal den Test machen und "normalen"Sprit tanken

    Vieleicht ist auch zu wenig Druck auf dem System

    Ich wärme vor mit Spirituis pumpe 8 bis 10 mal und er brennt

    Dann ist es egal ob ich weiterpumpe oder nicht da verändert sich nichts mehr

    benzin ist richtig habe ja auch den einflammigen mk 2 habe gerade nochmal test gemacht der läuft,brennt mit Aspen

    Sind Brenner und Düsen gleich bei den beiden unterschiedlichen kochrrn?

    mach ich auf jeden Fall werde berichten haben am kommenden We nochmal die Gelegenheit zu testen werde den Aspen Sorit verbrennen und dann mit Tanke Sprit vergleichen jeweils 5 l Wasser gleicher Topf

    Hallo Markus

    Erstmal alles Gute !!

    Ja Klaus wäre auch noch eine Idee ist mein Joker für alle Fälle 😊😊wenn nicht bringe ich ihn auf jeden Fall nach Urloffen mit

    Gruss

    Tom

    hallo

    Backofen habe ich leider nicht😕

    Mit anderem Sprit wäre ein Versuch wert allerdings ma he ich alles mit Aspen 4 Takt da bei die Lampen auch oft im Wintergarten genutzt werden und ich auch mal den Kocher anwerfen ist es halt vom Gestank her besser

    Das der Kocher klasse läuft stehe ich zu er brennt schön durch, blaue Flammen alles gut nur habe ich eben zum Vergleich mit meinem 2 flammigen Shmel oder phoebus 625 einfach weniger Power wir hatten heute Vereinsfest und da hatte ich mit den 3 kochen gearbeitet (Glühwein und Wasser für Bockwürste und war er ganz klar der Kocher mit dem wenigsten Dampf der Abstand zwischen Topf , Gitter und Brenner ist aber auch grösser spielt vieleicht auch ne Rolle obwohl mein 2 flammoger Russe steht unter dem BVB gestell und heizt besser ?

    Gruss

    Tom

    Zwischenbericht

    Düsen sind frei nochmal angebrannt auch kein Unterschied zu vorher feststellbar

    Super schönes Flammbild aber einfach zu wenig Leistung und das im Wintergarten also absolut windstill noch jemand eine Idee?

    Danke

    auf meinem Mk 2 ist eine Anleitung allerdings nur zur Inbetriebnahme

    Eine Beschreibung im Nerz hab ich noch nicht gefunden aber hier im Forum sollten ja jemand so einen Kocher benutzen

    Filter nein zumindest nicht sichtbar

    Kann man die Düsen problemlos aufschrauben?

    Hat der MK3 auch eine Reinigungsfunktion wenn man das Regulierventil ganz nach rechts dreht(gegen uhrzeigersinn)

    Hallo Klaus

    ich verwende ausschliesslich Aspen Sprit also daran kann es nicht liegen ,Die Funktion ist einwandfrei nur wie gesagt Pfanne oder Topf drauf da kommt einfach viel zu wenig , zu wenig Sprit wäre eine Möglichkeit oder es liegt an der Reguliereinheit aber ist doch komisch dass das Problem an beiden Brennenrn sein soll :-(

    Gruß

    Tom