Petroleum für Aladdin Lampe

  • Endlich habe ich mir eine Aladdin "shelf lamp" gekauft. Umso größer nun der Katzenjammer, als ich schon 2 Dochte verbrannt habe. Die Dochte sind einfach bis zu dem Band mit den Metallklammern hinunter verkohlt, bzw. haben sich aufgelöst.


    Wenn der Docht halbwegs gut vollgesaugt gewesen wäre, könnte das jedoch meiner Meinung nicht passieren. Nur ein nicht vollgesaugter Docht verbrennt zu Asche.


    Entweder habe ich die Dochte nicht lange genug ansaugen lassen, was ich nicht glaube, oder das falsche Petroleum verwendet, nämlich Husch Lampenöl, ohne nähere Inhaltsbezeichnung.


    Daher folgende Frage an alle Erfahrenen: Welches in Österreich erhältliche Petroleum eignet sich für Aladdin Lampen und wo kriegt man es? Geht Zibro Kristall, von dem ich in einem anderen thread gelesen habe?

  • Moin Moin und herzlich willkommen!


    Du hast Dir die Antwort schon selber gegeben! :besserwisser:


    Der Docht muss erstmal eine Zeit haben sich vollzusaugen, dann klappt´s auch mit dem leuchten/ kochen usw...


    Zibro Kristall verwende ich in allen Lampen oder Kochern mit großem Erfolg. Das kannste ruhig nehmen! :done:


    Viel Spaß


    MfG Carsten

  • Hallo Urbanloritz,


    mit Husch-Lampenöl habe ich die gleiche Erfahrung gemacht.
    Zibro habe ich hier in Österreich noch nirgendwo gesehen. Mit bestem Erfolg verwende ich in der Aladdin Petroleum aus der 1Liter-Blechdose von TIGER aus der Farbenabteilung von BauMax. Zwar relativ teuer, aber voller Erfolg.


    Viel Spaß mit der Aladdin - ist auch meine Lieblingslampe!


    Grüße Willi

  • Moin,


    also die Aladdin Dochte halten, bei richtiger Behandlung, sehr lange.
    Meine 23er hab ich jetzt seit 16Monaten und sie brennt (fast) JEDEN Tag (im Sommer natürlich weniger, da länger hell). Hab mal grob überschlagen, das sie wohl 700 + Stunden auf dem "Buckel" hat und der Docht hat noch über 50% :respekt:.
    Wie lange hast Du denn deinem Zeit zum Vollsaugen gegeben??


    Grüße
    Karsten

  • Hallo zusammen,


    der Hinweis auf ausreichend lange Zeit zum Vollsaugen des Dochts ist natürlich grundsätzlich richtig. Bei Husch Lampenöl könnt ihr aber warten so lange ihr wollt, das wird nichts.


    Ich habe meine Aladdin glücklicherweise mit TIGER Petroleum in Betrieb genommen, es klappte alles auf Anhieb. Erst nach einigen Tankfüllungen habe ich dann Husch Lampenöl getankt. Bereits nach sehr kurzer Zeit wurde die Flamme schwächer, ich habe mehrmals höher geregelt, bis es nicht mehr weiter ging, die Aladdin gab nur noch jämmerliches Licht. Also Lampe aus, Docht mit dem Wick Cleaner behandelt. Die Lampe ließ sich trotzdem nur widerwillig entzünden, um weiterhin schlecht zu leuchten.


    Also Husch Lampenöl raus, mit TIGER Petroleum neu betankt - die Aladdin leuchtet wieder wie sie soll.


    Husch Lampenöl ist definitiv nicht geeignet für den Betrieb einer Aladdin. Was auch immer der Grund dafür sein mag.


    Grüße Willi

  • Hallo,
    Zibro Kristall kriegst du in Ö zB im Bauhaus. 20l Kanisterchen und du hast mal ne Weile was daheim...


    Ich kann die Beobachtungen bezüglich Sensibilität bezüglich verschiedener Petroleumsorten nicht nachvollziehen, bei mir leuchtet die Aladdin auch mit Grillanzünder fein. Kein Dochtproblem. Aber wer weiss, vielleicht komm ich auch noch an ein unpassendes Lampenöl...


    LG
    Michael

  • Hurra, so viele Antworten! Herzlichen Dank für Eure guten Tips!
    Das Dumme ist halt, dass auf den Lampenöl-Verpackungen ja rein gar nichts über den Inhalt draufsteht. Darum freue ich mich, wenn ich von Euch Auskunft kriege.


    Dass es Tiger Petroleum gibt, wusste ich gar nicht. Danach werde ich erst mal suchen, denn ich mag mir keinen 20 Liter Kanister kaufen. Inzwischen ist mir aber vom vielen auf und zumachen der Strumpf gebrochen, d.h. das Projekt dauert noch ein Weilchen.


    Und die Dochte habe ich jedes Mal 60-70 Minuten ansaugen lassen, länger war nicht drin (Vorfreude, Ungeduld, Neugier...).

  • Tatsächlich, mit Tiger Petroleum funktioniert es einwandfrei - wunderschön!
    Es ist nicht bei Baumax, Obi, Zgonc, sondern nur bei Bauhaus erhältlich und riecht auch ganz anders als das Husch. Das Ergebnis ist einfach 100:1.


    Nochmals danke für den Tip!

  • Hallo Urbanloritz,


    schön, dass auch Deine Aladdin jetzt ordentlich leuchtet. Wäre wirklich ärgerlich gewesen, wenn Du nur wegen des ungeeigneten Betriebsstoffes die Freude an dieser wunderbaren Lampe verloren hättest. Ich hoffe, Du betreibst sie mit einem Rochesterschirm und der stabilen Halterung, die unter dem Brenner verschraubt wird und den Schirm weit besser hält, als ein gewöhnlicher Tripod. Mit dem weißen Schirm blendet die Lampe überhaupt nicht und gibt ein wunderbar warmes Licht.


    Schade nur, daß Du das Tiger Petroleum nicht gleich bei BauMax bekommen hast, ich habe es hier in Tulln/Langenrohr in der BauMax Farbenabteilung schon einige Male gekauft. Die bekannten deutschen Händler versenden Petroleum ja nicht nach Österreich, da dürfte es Einschränkungen wegen der Versandbedingungen für Gefahrgut geben.


    Ärgerlich ist jedenfalls, daß das Produkt "Petroleum" für den Laien in aller Regel ein "Buch mit 7 Siegeln" ist. Auf den Gebinden findet sich keine brauchbare Produktdeklaration, allenfalls ein Hinweis auf ein beim Hersteller verfügbares Datenblatt. Sieht man dann einmal wirklich so ein Datenblatt, versteht man es auch nicht. Petroleumkauf wird so zur Glückssache. Wenn man jetzt noch bedenkt, daß Petroleum nicht mit Verkehrssteuern belegt ist, ist auch der eklatante Preisunterschied zu den Treibstoffen von der Tankstelle nicht einzusehen.


    Grüße Willi

  • Hallo Willi


    Nicht ganz richtig .........., wenn Lampenoel drauf steht steht da mit Sicherheit NICHT Petroleum drauf.


    Ist also kein Buch mit 7 Siegeln .................


    Denn wenn Petrol drauf steht so ist das auch drinn.


    Wenn Lampen-Oel drauf steht ist das drinn ..........., und das ist in der Tat nicht ganz klar in der Zusammensetzung.


    Viele Grüsse, Ernst

    Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die normalen gebracht haben.

  • Servus Martin,
    sorry, daß ich mich einmische, aber ...


    Dieses Produkt gibt es wohl nur in Österreich zu kaufen,
    von daher wird es nicht viele Antworten geben, meiner Einschätzung nach.


    Zudem ich mal vermute, daß es bei dem angefragten Produkt nicht anders sein wird,
    als mit den bei uns im Baumarkt, bei den Farben stehenden Dosen "Petroleum".
    "Nicht anders" meint, es wird stinken wie Hulle und teuer sein, wie Saft von Goldstaub.


    Zum Pinselauswaschen taugt es auf jeden Fall, denn der beim Pinseln entstehende Geruch
    ist ja eh schon da und von daher ist es dann "wurscht", meine ich.


    Die diesen Gestank verursachenden Aromate sind in einer Druckvergaserlampe
    (wie z.B. eine Petromax) i.d.Regel vernachlässigbar,
    bei einer Aladdin (um die gehts ja hier im Tröt) riecht man die aber bestimmt,
    zumindest beim An- und Ausmachen.


    Aber nichts desto trotz ... mal abwarten, ob und welche Antworten kommen.

    Gruss aus dem "Bayerischen Nizza"
    Rüdiger II.
    ___________________________________________________________________________________________
    So ist das halt mit dem Licht: Mal brennt es und mal brennt es nicht ...
    ALLE haben immer gesagt: DAS GEHT NICHT.
    Dann kam EINER, der wußte nix davon und HAT'S einfach GEMACHT.

     :thumbup:

  • Hmm ... 3,--€/Liter?


    du liest ja hier schon länger mit
    und hast bestimmt schon mitbekommen,
    was hier die meisten Leute verleuchten und zu welchem Preis - oder?


    Gibt es das Zeugs bei Euch in A denn nicht?

    Gruss aus dem "Bayerischen Nizza"
    Rüdiger II.
    ___________________________________________________________________________________________
    So ist das halt mit dem Licht: Mal brennt es und mal brennt es nicht ...
    ALLE haben immer gesagt: DAS GEHT NICHT.
    Dann kam EINER, der wußte nix davon und HAT'S einfach GEMACHT.

     :thumbup:

  • klar aber das grillanzünder zeugs ist bei uns auch nicht Günstiger.. hätte noch schreiben sollen es geht hier nicht um die aladin obwohl ich in dieses Thema reingeschnallt bin sondern um eine Feuerhand 276 und da die im normalfall drausten betrieben wird solls zwar nicht stinken beim grillen aber etwas tuften darf sie schon und der verbrauch auch nicht so hoch ist ist die kosten frage vorerst nicht so wichtig sondern die verfügbarkeit...

  • Okay, dann hat sich das ja erst einmal geklärt.


    Du wirst berichten?

    Gruss aus dem "Bayerischen Nizza"
    Rüdiger II.
    ___________________________________________________________________________________________
    So ist das halt mit dem Licht: Mal brennt es und mal brennt es nicht ...
    ALLE haben immer gesagt: DAS GEHT NICHT.
    Dann kam EINER, der wußte nix davon und HAT'S einfach GEMACHT.

     :thumbup: