Vernickelungen erneuern lassen

  • Hallo zusammen!


    Hat jemand Erfahrungen mit Neu-Vernickelungen von Petroleumlampen? Man bekommt ja immer wieder Exemplare, bei denen die originale Vernickelung schadhaft oder bis auf wenige Reste ganz verschwunden ist. Es wäre schön, wenn man die Beschichtungen wiederherstellen lassen könnte. Ich habe schon nach Galvanisierungsbetrieben gesucht und einen auch angeschrieben, der Vernickelungen auch von einzelnen Objekten anbietet. Von dort kam aber nur die lapidare Antwort, "aus technischen Gründen" könne man mir nicht helfen (was auch immer das bedeutet). Bevor ich mir nun noch 20 weitere Absagen hole, frage ich hier mal, ob mir jemand einen Betrieb nennen kann, der so etwas macht.

    -------------------------------------------

    Grüße aus dem Ruhrgebiet

    Carsten

  • Hallo Carsten,


    mail doch mal den Jan Rädle januch an. Der hat für mich mal eine Optimus 930 und den Tank einer Radius 107 neu beschichtet.

    Ich würde es allerding nicht nocheinmal machen, weil der finanzielle Aufwand sehr groß ist und das Ergebnis nicht 100%ig.

    Ich denk aber nicht, dass das an Jan liegt beziehungsweise lag.


    Gruß, Gerald

    Die wahren Lebenskünstler sind bereits glücklich, wenn sie nicht unglücklich sind. (Jean Anouilh)

  • Ich hab das mal für die Oberteile einer MEWA 351 machen lassen. Das Ergebnis war naja... weil die Untergrundqualität nicht mehr der Qberflächenqualität eines Neuteiles entsprach. Und haette ich es damals selbst bezahlen müssen... nicht lustig.

    Vernickeln ist auch nicht gleich Glanzvernickelung. Was ich hatte war eine chemische Vernickung. Das A und O ist die Oberflächenqualität VOR der Vernickelung. Und die ist bei bei Objekten mit Nickelresten, Abplatzungen und womöglich Rost..... unter aller Sau.

    Die entsprechende Laterne ist auf der HP.

  • Hallo zusammen,


    ich habe schon viel vernickeln lassen und war immer zufrieden, habe da einen guten Betrieb, wer die Adresse haben möchte kann mich gerne per PN anschreiben, ist aber nicht billig.


    Man kann die Teile einfach so wie sie sind abgeben, alle Vorbehandlungen bis zum polieren werden dann dort gemacht.


    Habe auch schon selber vernickelt in der Badgalvanik sowie auch Stabgalvanik (eine Haube einer Aida ), beides für Kleinteile zu empfehlen.


    Mfg Florian

  • So,ich hab mal bei uns in der Nähe bei dem Betrieb gefragt,wo wirunsere sachen verchromten lassen.

    Hochglanz verchromt,oder vernickeln von tanks kostet so um 60-70 Euro,nagelt mich aber nicht fest.

    Das A und O sind die schleif vorarbeiten.

    Auch bei mir gibt es die Adresse per PIN

    Gruß Thomas