150er Geniol oder Petromax neu kaufen / Vorstellung

  • Hallo liebes Forum.


    Ich möchte mich kurz bei euch vorstellen; Ich heise Jens, bin 35 Jahre alt und habe vor rund zehn Jahrem zwei 829B Lampen im sehr schlechten Zustand geschenkt bekommen. Die habe ich wieder fit gemacht und sie machen mir seit Jahren viel Freude. Die Lampen sind optisch nicht der Hit aber funktionieren sehr zuverlässeig. Später ist noch eine zivile 500er mit Schirm dazu gekommen. Eine weitere 829B ist bei mir in Pflege. Mittlerweile habe ich zwei Freunde mit dem Virus infiziert und es werden regelmäßig "Lampenabende" mit Grill, Bier und Petroleum abgehalten.


    Jetzt komm ich auch gleich mit einer Frage;

    mein Bruder hat eine 830er Geniol (150HK) geerbt. Mittlerweile haben wir die Lampe gut im Griff und sie funktioniert zuverlässig. Ich möchte auch so eine kleine Lampe. Ob Petromax, Geniol, Santrax, Chrom oder Messing ist mir egal. Kann eine neue sein, oder gebraucht. Allerdings sin die Preise für gebrauchte sehr heftig.


    Meine Frage; gibt es diese Lampe noch in irgendeiner Ausführung neu zu kaufen?

  • Servus und herzlich willkommen!


    Meine Frage; gibt es diese Lampe noch in irgendeiner Ausführung neu zu kaufen?

    Definitiv NEIN.

    Da bist um Jahre zu spät dran.


    Sicher schlummern da irgendwo bei Privatmenschen noch Exponate in NOS,

    in Läden aber eher nicht mehr, denke ich.

    Tja, ansonsten ... viel Glück bei der Suche.

    In der Tauschbörse kannst Du versuchsweise ja auch eine Suchanfrage stellen.

    Mag sein, daß sich jemand der Foristen von seiner trennen mag,

    aber wie Du ja schon selbst festgestellt hast,

    werden die Teile nicht mehr für'n Ei und nen Appel gehandelt.


    Wie selbst Michail Sergejewitsch Gorbatschow schon damals sprach ... wer zu spät kommt ...

    Gruss aus dem "Bayerischen Nizza"
    Rüdiger II.
    ___________________________________________________________________________________________
    So ist das halt mit dem Licht: Mal brennt es und mal brennt es nicht ...
    ALLE haben immer gesagt: DAS GEHT NICHT.
    Dann kam EINER, der wußte nix davon und HAT'S einfach GEMACHT.

    | In der Theorie gibt es keinen Unterschied zwischen Theorie und Praxis, in der Praxis schon. |

  • Die 150CP war vor einigen Jahren noch mal als "Petromax 830" neu aufgelegt worden, zumindest bei meiner uch in brauchbarer Qualität.

    die waren dann aber so im Laufe von 2017 in den meisten Trekking/Outdoorläden und dann auch bei den Spezialisten nach und nach vergriffen, genauso wie die neuen Transporttaschen.


    Auf dem Gebrauchtmarkt gibt es wie schon einiges an NOS-Exemplaren, da in den 80ern viele als Deko Verwendung fanden und nun Ausgesondert werden oder in Erbmassen landen. Dadurch wir aber immerhin das teure Segment gut abgedeckt. Auf Kleinanzeigen finden sich immer wieder welche in pflege oder stark überhohlungsbedürftigem Zustand und auch Restaurierungsfälle. Die sind dann billiger, aber unter €180 is da leider da selten was bei. Wenn Du die beiden 829Bs gut hingekriegt hast, kannst Du aber such bei diesen 150ern bestimmt ruhig zugreifen.

  • Dann muss ich wohl nach dem Motto handeln "ist ja nur Pfand was man bezahlt".


    Die Preise werden wohl hoch bleiben und somit ist das ja kein rausgeschmissenes Geld. Die Camel-Lampen gab es laut Prospekt für 165DM. Wenn man bedenkt was dafür heute so verlangt wird...…………….


    Werde weiterhin in der Bucht beobachten...………..

  • Immerhin kriegst Du die 150er- Schirme noch neu und unter 40€. Reicht also, wenn du nach einer 150er ohne sucht, da wird es schon ne Ecke billiger. Oder Du mußt eine Unvollständige mit neuen Ersatzteilen ergänzen oder sogar aus Ersatzteilen selber eine montieren, das könnte billiger sein als eine Alte bei den aktuell geforderten Preisen. Die 150er-spezifischen Teile gibt es alle noch und bei unspezifischen Teilen wie Pumpe, Schätzometer oder Rapid kannst du ja auf Gebrauchtteile oder eine platte 500er als günstiger Spender zurückgreifen. Das ein oder andere Neuteil muß man zwar ggf. nacharbeiten, aber dafür mußt Du auch nichts zerlegen und reinigen.

  • Ich bitte zu beachten, das kongrete Preisangaben hier ausdrücklich unerwünscht sind!
    Nach meiner Erfahrung ist Alles zu bekommen. Aber ... :
    Wer schnell kaufen möchte muss viel bezahlen, wer Geduld hat, weil Er eh eine Sammlung aufbauen möchte die nun mal Zeit brauch, wird auch irgendwann Glück haben. Ich habe eine 150er Geniol im zweistelligen bekommen. Geduld ist eine sehr wichtige Sammeleigenschaft. Ich habe so einiges auf meiner Wunschliste. Ob auf Trödelmärkten, Verwand/Bekanntschaften oder Online. Über die Jahre mit stetigen Marktbeobachten und drannbleiben bekommt man seine Chance. Manchmal dauert es Jahre, manchmal nicht.

    Grüße Cooké (Cookie)

    „Ob ihr wirklich richtig steht, seht ihr, wenn das Licht angeht.“

  • Die Camel-Lampen gab es laut Prospekt für 165DM. Wenn man bedenkt was dafür heute so verlangt wird...…………….



    Moin,

    mir fehlt dazu jeglicher Ansatzpunkt was den Preis angeht.

    Mir wurde eine angeboten, aber ich hab halt keinen Referenzpreis.

    Was wird denn so im Allgemeinen dafür so aufgerufen?

  • Das ist aber falsch!

    Meines Wissens hat Oliver Stork noch einen ganzen Schwung neue 150er zu verkaufen.


    Ich kann mich dem Tipp nur anschließen. Habe da letztes Jahr selber eine neue erworben.

    Gut zu wissen. Danke!


    Da sollte ich mir doch glatt noch eine zulegen, bevor der Oliver gar keine mehr hat.

    Gruss aus dem "Bayerischen Nizza"
    Rüdiger II.
    ___________________________________________________________________________________________
    So ist das halt mit dem Licht: Mal brennt es und mal brennt es nicht ...
    ALLE haben immer gesagt: DAS GEHT NICHT.
    Dann kam EINER, der wußte nix davon und HAT'S einfach GEMACHT.

    | In der Theorie gibt es keinen Unterschied zwischen Theorie und Praxis, in der Praxis schon. |

  • Und in China, über Alibaba, gibts 150er noch Containerweise.

    Als wir letztens probiert haben, welche zu ordern,

    kam die Meldung "out of stock" oder so ähnlich.

    Von daher denke ich, auch diese Quelle ist versiegt.

    Gruss aus dem "Bayerischen Nizza"
    Rüdiger II.
    ___________________________________________________________________________________________
    So ist das halt mit dem Licht: Mal brennt es und mal brennt es nicht ...
    ALLE haben immer gesagt: DAS GEHT NICHT.
    Dann kam EINER, der wußte nix davon und HAT'S einfach GEMACHT.

    | In der Theorie gibt es keinen Unterschied zwischen Theorie und Praxis, in der Praxis schon. |

  • Hmm.. das Fernglass vonaus Holland Mal Richtung Mastholte gedreht..

    Bekomme die kleine 150’er aber leider nicht im Blickfeld..😢


    Gruß,

    Tjerk 😷

    Starklichtliebhaber tun es am liebsten im Dunkeln.. 👍

  • Ich habe Oliver Stork heute morgen mal angeschrieben.

    Es gibt neue 830er Px'en derzeit als B-Ware, unbeschädigt, von Petromax ungeprüft, aber er überprüft die Lampen vorher selbst alle.

    Leider nur noch in golden verfügbar.


    Der Preis ist fair und liegt sogar unter dem letzten offiziellen VK.


    Viele Grüße,

    Christoph

  • wie wäre es mit Alternativprodukten ? Angeblich gibt es in England einen Hersteller. Coleman Benzinlampen gibts es ja auch noch

  • Hallo zusammen,

    Ich bin ja immer noch der Meinung,

    wer sucht der findet, und mit Geduld geht da immer was,

    kommt auch immer drauf an nach was ihr sucht, wer natürlich nur nach einer

    Px 830 oder nach einer Hk150 sucht ist selbst schuld wenn er nur hochpreisige Lampen findet, ich verrate euch jetzt aber nicht nach was ich suche 😉

    Mir ist erst heute eine ins Netz gegangen, ich stell noch ein Bild ein, nicht das ihr mir nicht glaubt..

    LG Peter