Intern - Brenner Lampen 20''' und 15'''

  • Eine Lampe vor dem Jahreswechsel geht noch.


    Im Goldmann Katalog war mir der Intern Brenner von Kaestner & Toebelmann mit seiner "vielversprechenden" Werbung aufgefallen.

    Die Hinweise wie "Petroleum Glühlicht ohne Strumpf" oder "Intensiv weiße Flamme in der Form eines Glühstrumpfs" machten mich neugierig.


    Und da der Markus solche "Weißlichtbrenner" sammelt, schickte er mir eine komplette Lampe mit einem Internbrenner.


    Der Lampenkörper sollte anhand von Abbildungen im Kaestner & Toebelmann Katalog von 1908/09 und der Nummer auf dem Bodenblech ebenfalls von dieser Firma stammen.

    Der Brenner ist die 20''' Version mit Zahnstange, was mir sehr entgegen kam. Dochtverstellung über Zahnstange ziehe ich der über Triebräder vor, weil der aufgespannte Docht auf der Dochtführungshülse beim höher oder niedriger stellen über Zahnstange nicht mehr "wandert".

    Schön ist auch bei diesem "Intern" Modell, das sich dank einer kleinen, verstellbaren Klinke die gesamte Führungshülse herausnehmen läßt, um einen neuen Docht außerhalb des Brenners aufspannen zu können. Nach dem Wiedereinführen der Zahnstange wird die Klinke als Sicherung wieder in Richtung Zahnstange verschoben, und ein eingeschlagener Stift am Ende der Zahnstange verhindert beim Gebrauch der Lampe das die Zahnstange über die Sicherungsklinke hinaus nach unten aus der Führung rutscht.


    Was sich nach dem Anzünden der Lampe tat war wie erwartet ernüchternd.

    In Verbindung mit der gesamten Luftführung im Brenner und der gelöcherten Flammscheibe bildet sich ein gerades, zylinderförmiges Flammbild, mit kurzen Spitzen, deren Länge von der Güte der Trimmung am Dochtrand abhängt.

    Man benötigt ein wenig Fantasie um da einen "Glühstrumpf" erkennen zu wollen.


    Mein Fazit: Ein mechanisch gut durchdachter und funktionierender Brenner, der gutes, helles Licht abgibt, welches man durchaus mit "Weiß" betiteln kann.


    Mit dieser Lampe macht es Spaß das Jahr ausklingen zu lassen.








  • Heute angekommen, der 15''' Intern Brenner - ohne Dochthülse, dafür mit "extrastarken Präzisions-Triebrädern"

    :hail:

    Die Beschriftung am Brennersockel hat man sich hier gespart, nur die Galerie ist gelabelt. Auffällig ist die Flammscheibe, die im Gegensatz zum 20''' wirklich eine kleine Scheibe hat.

    Der passende Zylinder ist bestellt, nen weisser Schirm war auch dabei, der Tank hat den Transport leider nicht überlebt...

  • Schade um den Tank.

    Habe heute einen umzugskarton erhalten und da waren nur zwei Zylinder drin das nennt man gute Verpackung 😆

    Der Mensch ist auf der Welt um sich lernend zu wandeln.....(Traudl Junge)

  • Auffällig ist die Flammscheibe, die im Gegensatz zum 20''' wirklich eine kleine Scheibe hat

    Könntest du, sobald du den Brenner in Betrieb hast, mal schreiben (vielleicht sogar mit Foto?), wie er bei dir läuft? Da wäre ich dankbar. :merci:


    Während mein Intern 20''' einwandfrei funktioniert, habe ich auch einen Intern 15''', der nicht recht mag. Bei dessen Flammscheibe hatte ich bis jetzt - auch wegen der fehlenden Markung - den Verdacht, dass sie nicht original ist. Allerdings sieht sie tatsächlich exakt so aus wie deine (abzüglich der Einbeulung oben). Eine Abbildung eines kompletten Intern 15''' habe ich sonst bis heute noch nicht gefunden.


    Danke und Grüße,


    Christina

  • Rolf G.

    Changed the title of the thread from “Intern - Brenner Lampe” to “Intern - Brenner Lampen 20''' und 15'''”.
  • Ich habe vorhin meinen 20er auch nochmal in Wallung gebracht.

    Nachfolgend ein paar Bilder.

    Vom Anzünden über das Warmlaufen bis zum endgültigen Flammbild.

    Die kleinste Unregelmäßigkeit am Dochtrand führt zu Spitzen, was mich aber nicht mehr aufregt.

    Ich achte nur darauf das die Spitzen nicht rußen.





  • Meine obige Lampe stammt komplett vom Markus (markes).

    Ich will jetzt nicht übermäßig Werbung machen, aber immer wenn ich für eine Lampe einen neuen Docht benötige, frage ich zuerst bei ihm nach.

    Seine lange Erfahrung, und sein Bestreben alles was nicht Qualität ist auszusortieren, garantiert mir bei ihm nur die beste Ware.

  • Seine lange Erfahrung, und sein Bestreben alles was nicht Qualität ist auszusortieren, garantiert mir bei ihm nur die beste Ware.

    Das kann ich nur bestätigen. :thumbup:

    -------------------------------------------

    Grüße aus dem Ruhrgebiet

    Carsten