4-Takt Sonderkraftstoff im Benzinkocher

  • So, nach laaaanger Abwesenheit komme ich so langsam wieder ins Hobby zurück.

    Da ich mittlerweile bei einem Gartengeräte Fachhändler in der Werkstatt arbeite, welcher hauptsächlich Produkte einer namenhaften Firma aus Waiblingen ;) vertreibt, komme ich relativ günstig an den 4 takt Sonderkraftstoff "Motoplus von St**l". Ich würde den gerne im Coleman 424 verheizen. Hat da jemand Erfahrungen mit?

    Hab bedenken wegen dem blauen Farbstoff.


    Beste Grüße euer Fackelheinie

  • Schön dass Du wieder da bist Pascal.

    Freundliche Grüße aus Bad Münstereifel
    Kiki und Karly
    __________________________________________
    Wo dran denkst brauchst nicht dran fühlen.

  • Hallo Pascal!

    Bin ebenfalls erfreut, ,daß Du dem Hobby weiterhin treu bist!


    Denke auch, daß der genannte Sprit dem Aspen-4 gleichkommt,

    der Farbstoff wird sich in dem Kocher nicht negativ bemerkbar machen.

    Gruss aus dem "Bayerischen Nizza"
    Rüdiger II.
    ___________________________________________________________________________________________
    So ist das halt mit dem Licht: Mal brennt es und mal brennt es nicht ...
    ALLE haben immer gesagt: DAS GEHT NICHT.
    Dann kam EINER, der wußte nix davon und HAT'S einfach GEMACHT.

    | In der Theorie gibt es keinen Unterschied zwischen Theorie und Praxis, in der Praxis schon. |