Aladdin Socken - empfindlich ?

  • Hi Folks,

    finde jetzt nicht wirklich einen Bereich fuer Aladdins, deswegen hier:

    Ich hab nur eine Aladdin , die geht auch OK, aber was mich fuchst ist die Empfindlickeit der Socken (sind ja nicht grade billig):

    der Mantle vom letzten Jahr war nach sehr wenigen Abenden Benutzung von unten her so ausgefleddert, das er nicht nehr brauchbar war (hat im Gasstrom geflattert), jetzt neuen investiert und schon bei der zweiten Benutzung reisst der unten schon wieder ein :-(

    Was mache ich falsch ????

    Danke fuer Tips

    /Matt.

    „Ich finde, es sind die kleinen Dinge, alltägliche Taten von gewöhnlichen Leuten,
    die die Dunkelheit auf Abstand halten"
    (Mithrandir a.k.a Gandalf, "der Hobbit")

  • Tach,


    ... nix; die Qualität der Glühkörper ist mittlerweile allgemein besch.. ßen. Die Glühkörper aus alter brasilianischer Produktion sind brauchbar...


    Grüße aus dem Westmünsterland


    Klaus

  • Hoi Matt,


    ...und die Aladdin sollte, speziell mit den bescheidenen Socken, tunlichtst am angestammten Platz stehen bleiben;

    Erschütterungen jeglicher Art schaden dem Nutzer und nutzen dem Sockenverkäufer (der aktuellen Socken) durch Mehrbedarf.

    Grüße


    Andy


    Fiat Lux !

  • Hat schon mal jemand probiert, den Anbindefaden eines "normalen" Glühstrumpfes (manchmal sind die recht großzügig lange) vor dem ersten Abflammen drumzubinden?

    Weil, die Aladdin-Socken baumeln um den Sockel herum wie eine schwingende Glocke und nehmen dadurch beim Anstoßen Schaden...

    Mancher will von der Lampe den Rost abputzen, scheuert aber nur das Metall weg und der Rost bleibt sitzen.
    Zitat: Quelle unbekannt

  • Tach,


    ... das wird nicht gehen, da die Glühkörper schon abgebrannt sind und anschließend mit speziellem Lack für den Transport wieder stabilisiert werden. Bindest Du unten den Faden drum, geht der Glühkörper wohl sofort kaputt...


    Grüße aus dem Westmünsterland


    Klaus

  • Tach zusammen,


    ... hat zufällig jemand eine Idee, wie diese festen Glühkörper abgebrannt werden und anschließend immer die gleiche Form haben?


    Grüße aus dem Westmünsterland


    Klaus

  • Wie Andy schon geschrieben hat sollte man sich gut überlegen wo man die Aladdin aufstellt, und da sollte sie auch stehenbleiben, weil nun mal Erschütterungen den Glühkörpern schaden.

    Strümpfe die schon während der zweiten Benutzung den Geist aufgeben würde ich reklamieren.

    Sich darauf zu berufen das dieses Produkt in der Qualität immer schlechter wird entbindet den Verkäufer nicht davon für einen ziemlich hohen Preis eine entsprechende Qualität zu liefern.

    Ich habe seit zwei Jahren den gleichen Socken, und die Lampe leuchtet mindestens einmal in der Woche.


    Ich würde die Aladdin übrigens als Dochtlampe einstufen.

  • Moin Klaus,


    die werden wohl nach dem Abbrennen heiß „aufgepustet“ und erst nach dem Abkühlen mit Lack fixiert. Hier im Forum gibt es einen Faden dazu, da wurde beschrieben, wie Glühkörper mit einem Spritusbrenner von Radius ausgeglüht und aufgepustet wurden ...


    Bin gerade an der Suchfunktion gescheitert ... 😳


    Sonnige Grüße

    Christian

    Hier wird das Licht von Hand gemacht...
    ... und der Motor gehört nach hinten!

  • Danke fuer eure Hinweise

    (und Julian fuer das Verschieben)


    Schon verwunderlich, dass diese Konstruktion dann als "Caboose Lamp" in alten ratternden Eisenbahnen genutzt wurde - selbst wenn die Socken da noch besser waren.

    /Matt.

    „Ich finde, es sind die kleinen Dinge, alltägliche Taten von gewöhnlichen Leuten,
    die die Dunkelheit auf Abstand halten"
    (Mithrandir a.k.a Gandalf, "der Hobbit")

    Edited once, last by pfalzbrenner: Dreckfuhler ().

  • Tja, da hab ich wohl Pech gehabt.

    Meine Socken (einen Reserve hatte ich mitbestellt, da hab ich den Karton noch) sind von den Philippinen.

    „Ich finde, es sind die kleinen Dinge, alltägliche Taten von gewöhnlichen Leuten,
    die die Dunkelheit auf Abstand halten"
    (Mithrandir a.k.a Gandalf, "der Hobbit")

  • Auch die Aufhängung sieht noch gut aus.

    Jetzt weiß ich aber nicht ob es überhaupt ein Brasilianer ist, denn der neue Brasilianer aus dem Karton hat diese Klammern in der Aufhängung nicht.




  • Ich habe tatsächlich kein offizielles Bild eines brasilianischen Glühkörpers gefunden.

    Ist das Teil auf dem letzten Foto nun eine originaler Brasilianer?

  • Noch zwei Makros vom oberen Rand der Brasilianer mit der Aufhängung.

    Im Rand befindet sich kein Metallring, sondern zwei Windungen NE Draht mit der Stärke von 0,12 mm.