Kocher K Hauss Graz - beim Startversuch knackte ein Tank...

  • Hallo Kollegen,

    gestern habe ich versucht, einen 2-Flammigen Kocher aus Graz zum Laufen zu bekommen, doch leider nur bedingt, der eine Kocher brannte schwach, aber zumindest tat er,

    der andere brannte nach Düsenreinigung kurz, bevor der Tank vom li. Brenner mir das Petro aus einem breiten Haarriß rausspuckte....:explode::explode::pfui:


    Nun die Frage, macht es Sinn den Tank zu löten(zumindest versuchen) oder gleich neues Tankrohr machen, wenn es denn passendes Abmaß gibt??


    Meine bisherigen Erfahrungen zum Weichlöten waren meist negativ, weil es meist drunter durch drückte...


    RJ

    Benzinkocher


    "Alle Tage sind zwar gleich lang, aber unterschiedlich breit" - Zitat: Wolfgang Neuss

  • Da würde ich mit Messingblech eine der Rundung angepasste Platte auflöten, dann ist das auf jeden Fall dicht. Vielleicht noch am ende des Risses mit 1 mm durchbohren, damit es nicht weiter reißt. Wenn es allerdings rohr in entsprechender größe gibt, warum nicht neu bauen..

    Allzeit Gut Pfad
    Grischa

  • Moin RJ,


    also wenn der Riss schon solche Dimensionen hat, dann ist das Material wohl nicht das beste...

    Also wenn Du an passendes MS-Rohr drankommst, ist der Neubau wohl die elegantere Lösung!


    BTW - eine andere Frage:

    Was ist das für eine Matte, die Du auf dem Tisch als Arbeitsfläche hast?

    Ich suche noch etwas, mit dem ich den häuslichen Frieden :frau: sichere, wenn ich mal wiede auf dem Terassentisch werkele ...


    Viele Grüße

    Christian

    Hier wird das Licht von Hand gemacht...
    ... und der Motor gehört nach hinten!

  • Tach Christian,


    ... das sieht nach einer Waschmaschinen- Unterlage aus. Ist so eine zentimeterstarke, feste Kompaktschaumgummi- Matte aus Recyclingmaterial. Gibts (zumindest bei uns) beim Biber...


    Grüße aus dem Westmünsterland


    Klaus

    Edited once, last by Fisherman: RS; es wird Biber geschrieben, nicht Bieber... ().

  • Trotzdem ein auge drauf haben. Ich hab mal ne halbe woche an einem Modelldampfkessel gelötet, weil immer entweder der Deckel undicht war oder aber die Blechfalznaht.

    Aber nach deinem Drucktest steht einem ausgiebigen Bratkartoffeln bruzzeln ja erstmal nichts mehr im Weg.:bounce:

    Allzeit Gut Pfad
    Grischa