Vorher / Nachher Bilder

  • Hier meine fertige Ludolphi-Heizlampe (Adolph Ludolphi, Hamburg). Ich weiß nicht, wie lange ich gestern Nacht noch dran geschrubbt habe. Das Rubinglas stellte sich als von "Turm" (Firma Meyer & Niss, HH) hergestellt heraus.

    Die Lampe bekommt in den kommenden Tagen noch einen klaren Matador-Zylinder 30"'.


     


    Gruß,

    Micha.

    >> Man weiß es nicht...<< (Dieter Nuhr)

  • Hier mal ein paar Fotos wo vorher und nachher bis auf eine Grundreinigung gleich ist.

    Ich finde die haben ihre eigene Geschichte und die soll so erhalten bleiben.


  • Moin René!


    Blank ist sie ja - biste da mit der Maschine rübergegangen? Es sind doch ein Haufen Kratzer übrig geblieben... Etwas schade. ?(


    Micha.

    >> Man weiß es nicht...<< (Dieter Nuhr)

  • Der Tank hatte ein paar kleine Stellen.

    Ich habe aber den Tank von innen mit 2K Verguss abgesichtet. Das gute Stück ist also wieder voll einsatzfähig ;)

    P. S. Ab Sonntag Abend steht das gute Stück in der großen Bucht.


  • Moin René!


    Blank ist sie ja - biste da mit der Maschine rübergegangen? Es sind doch ein Haufen Kratzer übrig geblieben... Etwas schade. ?(


    Micha.

    Nein ich habe noch rausgeholt was ging. Ich arbeite nie mit der Maschine.

    Das Teil war scheinbar schon in einigen Händen. Ich habe silberne Farbe und drunter rote Farbe runter geholt. Viel mehr war nicht zu machen.

    LG René

  • Hallo René,


    Danke für das Foto!


    Ich interessierte mich nicht für die Beschädigung der Lampe, ;) sondern für den Stempel (Zeichnung) des Bodens! :/


    Die Bezeichnungen auf der Lampe sind „alt“ und der Stempel (Abbildung) auf der Unterseite ist „neu“. :)



    Grüße Yuri :prost:

  • Ok, und was heißt das dann? Der Fakt mit dem Boden ist mir neu daher bitte ich um Aufklärung. Die Bezeichnung ist klar das es die alte ist.

    LG René

  • In diese Lampe sowie in die nachfolgenden Lampen der FH 75 kann das "ÖLAB ÖLOFF"-System eingebaut werden.

    Im ersten Modell FH 75 (dem "alten" Boden) war kein Platz für einen Gummiring unter dem Dochtmechanismus.


    Ich denke, dass Jörg im Detail über die Lampe und die Jahre der Produktion sagen kann...



    Grüße Yuri