Fargo 751 Glühstrumpf 300/400cp

  • Hi,

    als bekenneder Anhänger von aktiven Strümpfen

    z.b. der Peerless Socken,

    hatte ich nach einer Alternative der mittleren Größe gesucht.

    Denn die Butterfly 4D sind toll für 500-600cp,

    aber zu groß für 250-350cp.


    Bin dann auf die Fargo Glühstrümpfe gestossen. Die sollen für 300-400cp passen. Und nach der Liste von iogear1 auch strahlend sein .

    Habe mir davon eine hinreichende Charge bestellt.


    Jetzt muss ich sehen auf welcher Lampe ich den ersten test mache.

    Die Socken haben die 751 als Aufdruck,

    und sind rund, bauchige Socken.


    Da die Gesamtmenge meinen eigenen Bedarf übersteigt, bin ich gerne bereit einige Exemplare abzugeben. Austausch per pn.


    Die Socken kamen in Plastikboxen zu je 25stck. Es täte mich nicht wundern, wenn im Herstellungsland, die leere box noch ein zweitleben als Brotdose für die Schule dient. Was angesichts des strahlenden vorlebens vermutlich nicht so gut ist....

    Aber ich habe auchmal gelesen , das Kunststoffe keine strahlung annehmen. Weiss das einer ??


    Gruß

    Willi

    Demut tät' uns allen gut.

  • Wenn man die Dosen auswäscht, sodaß keine Faserreste darin verbleiben, ist das wohl unbedenklich, weil die Strahlung dieser Strümpfe sehr gering ist.

    Ich habe an vergleichbaren, leeren Dosen keinen Nachweis mehr erbringen können.

  • ok, Testbericht.

    habe den ersten Fargo Socken auf einer ausgenudelten 250er Geniol montiert.

    miro Abstand auf Maximum.

    die Sockengrösse entspricht gut der Angabe 300-400cp.


    und die sind gleissend hell.

    die 250er blendet wie eine 500er.

    seht selbst. Suchbild, wo ist die Laterne....

    Demut tät' uns allen gut.

  • Hi Willi,

    wie groß sind die und welche Form haben die im abgeflammten Zustand?

    Vielleicht kannst Du gelegentlich mal ein Bild machen, dann kann ich mir es besser vorstellen


    Ich habe einige Truma u.a. CG-Gasleuchten (Schlauch/Gasrohranschluß) mit stehendem und hängendem Glühstrumpf und 2 Sorten Magnesiaringe (Ring 181(geschraubte Version und Version mit 3 "Beinchen" Ring 179 / Ring8) die einst die festen Glühstrümpfe hatten, wie sie komplett zu kaufen waren.

    Die verbleibenden Ringe möchte ich gerne wieder neu bestücken, damit alle Lampen wieder leuchten können.

    Bisher hab ich es bei 3 Ringen mit den Luxor 250ern gemacht, geht soweit ganz ok, aber vielleicht sind die Fargo ja noch besser.

    Die Lampen liegen alle wie gewöhnlich im Bereich 80...100W. Ein erster Versuch mit 150er Strümpfen zeigte, dass diese viel zu klein ausfallen.

    Mit den 250ern war es deutlich besser.

    Grüße


    Andy


    Fiat Lux !

  • Hi Willi,

    danke ebenso.

    Für meinen oben beschriebenen Zweck als Glühkörper bleiben die zu groß, als normaler Glühstrumpf für die Vergaserlampen schaut der aber ganz ordentlich aus.

    Grüße


    Andy


    Fiat Lux !

  • was man unter der Lampe sieht ist übrigens eine robuste Bank aus recyclingkunststoff. Wiederverwertung von pet Flaschen durch einen belgischen Hersteller.

    Stabil, unkaputtbar, unverwüstlich, witterungsbeständig.

    Und sauschwer , ca.65kg. Die trägt man nicht so einfach weg.

    :-)

    Govaplast.com Modell canvas

    Demut tät' uns allen gut.