Tankdeckel und Brenner bei der Feuerhand Atom Nr. 75

  • Hallo, mein Name ist Stefan , 42 Jahre aus Unterfranken bin neu hier im Forum und suche auf diesen Weg einen Brenner und einen Tankdeckel für eine Feuerhand 75.

    Habe auf einen Flohmarkt eine schöne Lampe gefunden, leider fehlen die Teile.

    Möchte die Lampe wieder erstrahlen lassen, wer kann mir dabei helfen?:merci:

    Wäre schön wenn sich jemand melden würde.

  • Problematisch und teuer, wie immer bei Ersatzteilen die leicht zu entfernen gehen, und die sich jeder vorsichtshalber mal aufs eigene Lager legt.

    Beim Tankdeckel hast du wegen der Kompartibilität mit anderen Feuerhänden der Zeit noch am ehesten eine Chance. Beim 1,5 linigen Brenner mit Brennerkappe sieht es sehr schlecht aus.

    Das Glas müßtest du noch rumdrehen.

    Viel Glück.

  • Danke für den Hinweis, Glas wurde gedreht - war wohl noch das einfachste Problem :thumbup:.Der Deckel einer 175 habe ich schon probiert- paßt nicht.

    Ich versuche hier einfach mal mein Glück vl. werde ich nochmal am Flohmarkt fündig -- irgendwan mal ?(

  • Ich versuche hier einfach mal mein Glück vl. werde ich nochmal am Flohmarkt fündig -- irgendwan mal👍


    So ist es richtig: Geduld ist die Tugend eines Sammlers.

    Wenn man garnicht mehr dran denkt läuft einen das über den Weg.🤭🤭


    Werner

  • Der Deckel einer 175 habe ich schon probiert- paßt nicht.

    Hallo Stefan


    Poe schrieb "Kompatibilität mit anderen Feuerhänden der Zeit". Es passen Tankdeckel von Vorkriegs-/Kriegs-Feuerhänden (zumindest 175/176E/275), nicht aber die der Nachkriegsmodelle (welche einen grösseren Durchmesser haben).


    Eine meiner Atome lief lange mit einem Stück Flaschenkorken als Tankverschluss, bis ich eine malträtierte Kriegszeit-175 als Ersatzteilspender ergattern konnte, bei der eine Restaurierung eh unrealistisch gewesen wäre.


    Viel Glück!


    Christina


  • PS: Die Kosten für eine Wiederbelebung wären mir nicht um jeden Preis , aber bis zu einer gewissen Schmerzgrenze nicht zu hoch.

    ... darin liegt ja der Knackpunkt:

    Dass viele Trödelmarktbeschicker nicht immer genau wissen, was sie da anbieten

    und diejenigen, die es wissen, die Hände entsprechend aufhalten.

    Internet und große Bucht hat schließlich heute fast jede/r ...

    Gruss aus dem "Bayerischen Nizza"
    Rüdiger II.
    ___________________________________________________________________________________________
    So ist das halt mit dem Licht: Mal brennt es und mal brennt es nicht ...
    ALLE haben immer gesagt: DAS GEHT NICHT.
    Dann kam EINER, der wußte nix davon und HAT'S einfach GEMACHT.

    | In der Theorie gibt es keinen Unterschied zwischen Theorie und Praxis, in der Praxis schon. |

    Edited once, last by d5506fahrer: Ich habe da mal zwei Sachen geändert. Ein Exkrementepunkt war wohl nicht gemeint und das große böse E Wort schreiben wir hier doch auch nicht aus ;) ().

  • Moin Stefan!


    Die Atom in dem Zustand - wenn sie von unten genauso gut aussieht wie von oben - würde ich auf alle Fälle in Reserve halten. In dem Zustand werden die Dinger langsam selten, und wenn man sieht, was selbst Wracks in der Bucht für Mondpreise erzeilen...

    Der Tankdeckel sollte wirklich das kleinere Problem sein. Da findet sich bestimmt bald eine zerbeulte Vorkriegs-175er oder ähnliches.

    Der zweiteilige 1,5-linnige Brenner ist schon was anderes. Unter Umständen paßt auch der von der 176er "Pilzkopf"-Vaiante (Einheitslaterne). Aber auch hier findet man vielleicht eine von vieren, die den zweiteiligen Brenner besitzt. Aber eine günstige Einheitslaterne findet man sicher öfter als die kleine Atom, die doch schon sehr speziell ist und nicht in jedem Haushalt rumstand.


    Gruß, Micha.

  • Vielen Dank vorerst mal für die zahlreichen Antworten.

    Ich denke auch das das größte Problem sein wird einen kompletten Brenner zu finden.

    Hier noch ein paar Bilder zum Zustand der Lampe den ich als sehr gut beschreiben würde , hier und dort etwas Flugrost aber nichts was einem Angst machen sollte.

    Witzigerweise hat wohl der org. Docht jahrelang am Tankboden geschlummert :sleep:

    Wie gesagt ich bin für jeden Fingerzeig dankbar oder vl. kennt ja der eine oder andre jemanden der mir weiterhelfen könnte.

    Viele Grüße


    Stefan

  • Deine Chanchen habe sich gerade geringfügig verbessert.

    Statt Bares anzubieten, was die meisten Sammler kaum interessieren dürfte, hast du nun noch eine Option. Du kannst das rote Glas samt dem OELAB Docht zum Tausch anbieten gegen ein ungemarktes Klarglas und einen normalen Brenner, ggf mit Wertausgleich. Denn das sind zwei Artikel die Interesse erregen bei dem einen oder anderen, ein 10€ Angebot hingegen kaum.

    Denn realistisch stehen deine Chancen einen Oelab Brenner zu bekommen bei 0, so das der spezielle Docht sowieso übrig wäre. Ich will dir kein Angebot machen, ich zeige dir nur die Option...


    byPö

  • Hallo Poe,

    das wäre durchaus noch eine Option.

    Den Oelab Brenner Docht würde ich unter Umständen abgeben, falls jemand Interesse hat gegen die von mir gesuchten Teile, ggf mit Wertausgleich.

    Ansonsten spekuliere ich einfach mal auf die Zeit.Kommt Zeit kommt Rat ( oder Brenner ) :rolleyes:


    Gruß Stefan

  • Guten Abend miteinander,

    ich bekam den Hinweis das möglicherweise der Brenner einer Frowo 45 in die Atom passen könnte , da diese fast die gleichen Abmaße hat. Hat diesbezüglich jemand Erfahrung oder kann dies bestätigen ?


    Gruß Stefan