Der heilige Gral Petromax 868 A

  • Tach Martin,


    ...das stimmt eben nicht. Meine Lampe leuchtet mit Tom's Brenner hervorragend; nur eben nicht mit der 800HK- Düse. Sobald der originale Tonbrenner montiert ist, funktioniert die 800 HK- Düse bestens. Mit Tom's Brenner eben nur mit einer 500 HK- Düse. Mit MS- Brenner und großer Düse gibt es nach kurzer Zeit Flammrückschläge und Mischrohrglühen. Der Gerald hat m. W. die gleiche Kombi in seiner 868A verbaut, auch die läuft hervorragend.


    Man sieht aber keinen Unterschied zwischen beiden Varianten; der Glühstrumpf wird voll ausgeleuchtet. Ich persönlich kann da gut mit leben, weil, ich habe garkeine Bahnhofshalle, die ich ausleuchten muß.


    Grüße aus dem Westmünsterland


    Klaus

  • Moin zusammen,


    ich habe mich noch ein wenig durchs Forum gelesen und dabei bin ich auf den Namen Tom gestoßen der aus der Schweiz kommt und Brenner und Mischkammer für die 868 wohl nachfertigen kann. Wie nehme ich mit ihm am besten Kontakt auf?


    Gruß


    Julian

  • Moin,


    oha der Beitrag von Martin ist mir durch die Lappen gegangen oO. Danke dir!

    Ich seh den Wald vor lauter Bäumen nicht (hier war auch schon wieder Sturm, wieder tausende von Festmeter am Boden, mal gucken was morgen noch kommt.).


    Ich werde ihn mal anschreiben.


    Gruß


    Julian

  • Berichte mal ob Du erfolgreich warst, wäre interessant zu wissen..

    Ich habe nämlich vor längerer Zeit (2-3 Jahre) gehört, dass er seine Nebentätigkeiten / Ersatzteilfertigung im kleinen Rahmen vollends eingestellt hatte, auch sein Shop ist geschlossen.

    Viel Erfolg trotzdem.

    Grüße


    Andy


    Fiat Lux !

  • Hallo Julian,

    obwohl es ja noch nicht allzu heftig war, das himmlische Gebläse. Musst mal Windgeschwinigkeiten von 230 km/h und mehr erleben!

    Auf jeden Fall freuen sich auch bei uns die ganzen Hackschnitzelfuzzis über die forstwirtschaftlichen Spenden.

    Da bleibt für den kleinen Flächenlos-Hobbisten nicht mehr viel übrig, obwohl sie über Jahrzehnte den Förstern den Wald in Ordnung gehalten haben.

    In diesem Sinne

    Lampendoktor

  • Moin zusammen,


    ich hätte mal eine Frage. Im Steigrohr was im Tank ist befindet sich ja eine Gazestopfung. Bei meiner 868 A und der anderen 868 A aus dem Museum ist sie jeweils oben drinn.

    Bei meiner 834 steckte sie unten im Röhrchen drinn.

    Was ist jetzt richtig?



    Habe jetzt beide 868 A auseinander und beginne das Aufarbeiten.


    Gruß


    Julian

  • Hallo,

    Diese Stopfung soll nur verhindern, daß Dreck mit angesaugt wird.

    Wo diese Stopfung sitzt, ist eigentlich egal, bei meiner war die Stopfung unter.

    Lothar

  • Moin zusammen,


    so ich bin dabei an der 868 A weiter zu machen. Das Manometer habe ich gesäubert, es funktioniert einwandfrei und verichtet ja gerade seinen Dienst auf der 834 die jetzt top leuchtet.

    Thomas war so nett und hat das Mischrohr wieder auf die ursprüngliche Länge gebracht und das Gewinde draufgeschnitten.

    Jetzt fehlt mir noch eine Mischkammer und der Tonbrenner. Diesbezüglich habe ich Thomas Zürchner eine E-Mail geschrieben, ob er mir diese beiden Bauteile anfertigen kann.

    Die Lampe habe ich jetzt in sämtliche Einzelteile zerlegt und beginne mit der Aufarbeitung.

    Gruß

    Julian

  • hallo ihr lieben . ich bin es .

    bin ganz neu hier und habe keine Ahnung .


    habe jetzt meine 868a zerlegt und würde mich riesig über eine Explosionszeichnung, Bedienungsanleitung, Materialien liste freuen . wer kann mir dazu infos geben.

    kann man die original schrauben durch Edelstahlschrauben ersetzen. hat der Druckmanometer eine Bleiabdichtung oder kann man ihn heraus nehmen.wie wird der Schwimmer befestigt. ( habe die Mutter los bekommen trau mich aber nicht den Schwimmer aus dem tank zu entnehmen.da vorne auf dem Gewinde keine schraube war) woraus besteht der tank ( verzinkt??).

    so das war das erste von dem dummen der sich auf ein Abenteuer einlässt wovon er keine Ahnung hat.

    VIELEN dank an alle die mir antworten , wusste nicht wo ich es sonst hätte posten können.

  • Moin,

    einen Schwimmer gibt es nicht bei einer 868, lediglich ein Ansaugrohr.

    Schrauben gibt es (bei mir ;) ).

    Der Tank ist verzinkt.


    Ansonsten gilt, schau Dir im Netzt die diversen Bilder der Lampen an, hier ein Link zu meiner 868:

    https://www.500hk.de/petromax-ab-350hk/241-petromax-868a



    37802807at.jpg

  • Post by Leo ().

    This post was deleted by dmag ().
  • Post by HerrLehmann ().

    This post was deleted by dmag ().