...mir fast unbekannte Kerzenlaterne.

  • Hallo Gemeinde,


    heute brauche ich auch mal wieder Eure Hilfe bzw. Rückmeldung. Die auf den beigefügten Bildern abgebildete Kerzenlaterne fand für einen "sehr schmalen" Taler aus der "Bucht" den Weg zu mir. Auch "googeln" brachte jetzt nicht so das interessante Ergebnis für mich. Irgendwie brauche ich natürlich den richtigen Suchbegriff - eventuell könnt Ihr mir ja aushelfen.


    Um was handelt es sich hier ? Ist das "Milchglas" original ? Was bedeuten die "Punzen" ? Könnte das Material aus "Zink" sein ?


    Was für Kerzen würde man empfehlen ?



    Ich wollte Sie "sandstrahlen" und danach mit "Auspuff-Klarlack" einsprühen.



    Danke wie immer für Eure Hilfe :merci:








  • Wird manchmal als Unterkunftslaterne bezeichnet (Luftwaffe 2. WK, deutsch).
    Würde sie eher so lassen, ist fast schon historisches Material. Alles andere ist Wertmindernd.
    Kerzen: normale Paraffin Haushaltskerzen oder etwas besser, weil weniger tropfanfällig, die Jubla Stearin Kerzen aus dem schwedischen Do it yourself Möbelhaus.
    Deine wurde von GiBe in Nürnberg hergestellt.
    Das Milchglas ist meines Wissens original, schönes Stück hast Du da erwischt.

  • Hallo
    Paraffinkerzen neigen nicht nur zum Tropfnen, besonders bei Hitze, sondern auch gerne zur Rußbildung.
    Das schwedische Möbelhaus unterhält auch einen Onlineshop, da bekommst Du den Packen mit 20 Stearinkerzen a´19 cm Länge und Durchmesser 2,2 cm derzeit für unter 4 Steinchen, zuzüglich Porto.
    Grüsse
    Erich

  • Vielen, vielen Dank !


    Ihr habt mich "erleuchtet" - schön das diese Kerzenlaterne zu mir gefunden hat. Was für eine Geschichte unter Nachrichtentruppe.de - Danke für den Link. Nun, dann bestell ich mal Kerzen - vielen Dank für den Tipp - und wegen des "sandstrahlens" , naja, ich schlaf noch mal drüber und warte bis die Kerzen da sind.


    Wie gesagt, vielen Dank für Eure Infos

  • Nun, da ich mir einen kleinen Vorrat an "Stearin-Kerzen" zu legen wollte, was lag näher als ein Besuch im "schwedischen Kerzen-Mekka" :rolleyes:


    Samstag Nachmittag in der Vorweihnachtszeit - schwerer Fehler :nikolaus:


    Nun, irgendwie 'hab ich noch nie eine größere Auswahl so gesehen. Das muss man den Schweden ja lassen. Selbst so ein "Kerzenauslöscher" hatten die griffbereit für mich dahin gelegt. :tongue:


    Gestern hatte ich mir noch meine 4 "klaren" Glasscheiben vom Glaser abgeholt. Stück für 2,10 €uronen. Keine Sorge - die original Milchglasscheiben habe ich äußerst penibel und vorsichtig vom Ruß der vergangenen Jahre befreit und fach- und sachgerecht eingelagert :)


    Fortsetzung folgt........




  • Denn eigentlich müsste man bei Ikea Kilometergeld bekommen...

    Dafür darfste doch Deine Spillen selbst montieren,
    sollte doch genug Belohnung sein für so einen Wandertag mit Köt Bullar - Frühstück ...
    Oder?


    :krank::strange:

    Gruss aus dem "Bayerischen Nizza"
    Rüdiger II.
    ___________________________________________________________________________________________
    So ist das halt mit dem Licht: Mal brennt es und mal brennt es nicht ...
    ALLE haben immer gesagt: DAS GEHT NICHT.
    Dann kam EINER, der wußte nix davon und HAT'S einfach GEMACHT.

     :thumbup:

  • Ich haben fertig :thumbup:


    Diese Schönheit wurde "Sand gestrahlt" und dann mit "Auspuff-Klarlack" behandelt. Die "alten" Milchglasgläser habe ich entfernt, gesäubert und in meinen Fundus eingelagert. Dazu kamen, siehe früheres posting, 4 glas klare neue Glasscheiben vom Glaser- zwecks besserer Bewunderung der halbierten IKEA Kerze ;)


    Ich bin begeistert - ein regelrechtes Schmuckstück mit Geschichte welches ich gerettet habe :whistling:


    Danke an alle für Informationen zur Lampe


    p.s.


    Die scheibenhaltenden Milchzähne haben doch schon arg gelitten.....eventuell "verklebe" ich die noch mit -plastic-fermit- eine dauerelastische Dichtungsmasse aus dem Sanitärbereich, beständig bis 100Grad




  • Klasse!


    Gefällt mir besser, als mit den Milchglasscheiben.


    Hattu schön macht!


    :done:

    Gruss aus dem "Bayerischen Nizza"
    Rüdiger II.
    ___________________________________________________________________________________________
    So ist das halt mit dem Licht: Mal brennt es und mal brennt es nicht ...
    ALLE haben immer gesagt: DAS GEHT NICHT.
    Dann kam EINER, der wußte nix davon und HAT'S einfach GEMACHT.

     :thumbup:

  • Gefällt mir auch sehr gut! Sauber lackiert. Würde auch klares Glas nehmen, so ne Kerze ist ja jetzt nicht unbedingt grell.


    Nachdem die Lampe im Kopf rumspukt, habe ich mal bei den einschlägigen Quellen im Netz geguckt... 8| :huh: 
    Hüstel, dann guck ich doch lieber mal auf dem Flohmarkt.