Petromax übernimmt Feuerhand

  • Das ist ja alles schön und gut, aber leider ändert das nichts daran, dass die alten und erfahrenen Mitarbeiter entlassen wurden, nur weil sie am ende zu teuer waren.
    mfg Pascal


    das ist meine eigene Meinung, wen es stört muss es nicht lesen.

  • Hallo Jungs


    Ich weiss nicht wie ich das finden soll. Einerseits ist es klasse, andererseits haut mich die momentane Qualität von Petromax nicht um. Hab letztens 3 neue Rapid Anschlusskörper gekauft und alle hatten keine ausreichende Bohrung, um die Handreinigungsnadel benutzen zu können. Beim Versuch, die 3. Anschlussöffnung mit der Nadel zu finden, brach diese ab. Und die war auch neu...
    Meine alten Reinigungsnadeln mit Aufschrift "Made in Germany" funktionieren heute noch....


    Versteht mich nicht falsch...ich liebe Petromax-Lampen...aber das hat mich echt geärgert. (Auch wenn ich es ersetzt bekomme)
    Daher hoffe ich, dass man den Standard bei Feuerhand hält und nicht auf Teufel komm raus produziert.
    Günstig...ja!
    Billig...nein!


    Ausserdem störte mich in dem Bericht folgender Satz:


    "Wie auch das Petromax-Flaggschiff, die Gasdrucklampe, wird die
    Feuerhand-Sturmlaterne in Manufakturqualität in Deutschland gefertigt."


    Ich dachte, die PX wird in China gefertigt??? ?(


    MFG
    Steve

  • Nein die Petromax kommt nicht aus China. Wir bauen die Lampe bei uns in Magdeburg zusammen. Natürlich kommen auch Komponenten aus China, anders ist es leider nicht möglich.


    Wenn wir Bauteile fertigen lassen sind die Abnahmemengen sehr groß, als Beispiel bei Pumpenleder 250.000 Stück je Charge.


    Zum Thema Feuerhand: Wir haben ja keine Laterne gekauft sondern eine Marke. Da wird es wieder ganz viel böse Kommentare geben. :strange: Aber wie gesagt wir sind keine Lampensammler und auch kein Wohlfahrtsverband. Die Tradition unserer Marken ist uns dennoch sehr wichtig. Wie immer kann ich nur sagen wem unsere Produkte nicht gefallen braucht sie nicht zu kaufen.

  • Das nenne ich eine gute Idee und finde es super das die Feuerhand wieder ordentlich vermarktet wird. Das Pelam das mittlerweile richtig gut kann zeigt das Markeninterne Forum bei dem sogar wir Verrückten gut aufgenommen sind.
    Hoffentlich ist die Qualität der zu erwartenden Feuerhände auch German like.
    Ich freu mich auf jeden Fall drüber das Pelam das jetzt in der Hand hat , war und bin auch voll des Lobes über Euren Vertrieb,und wünsche Euch einen super Absatz. :applaudit:

    Gruß Rene


    Hamid"Was ist das?"Rambo: "Blaues Licht!"Hamid: "Was macht es?"Rambo: "Es leuchtet blau!"

  • .../.. wie gesagt wir sind keine Lampensammler und auch kein Wohlfahrtsverband. Die Tradition unserer Marken ist uns dennoch sehr wichtig. Wie immer kann ich nur sagen wem unsere Produkte nicht gefallen ../...

    Also ich habe hier Feuerhände aus "neuer" Produktion und kann nicht meckern. Was die "Eternity" betrifft, wurde ja schon an anderer Stelle ausgiebig diskutiert. Insgesamt denke ich, solange die Qualität nicht sinkt, ist doch alles okay. Gebrauchstüchtig und sammelwürdig zugleich sind die Feuerhände bisher allemal. Von daher ...
    Auch meine PXen (einschl. der HL1) samt anderen, von Pelam stammenden Produkten, kann ich auch nicht bemeckern soweit ...


    Ansonsten würde ich meinen, ist es Jonas Ding,
    wie er das weitere Procedere in Hohenlockstedt schaukelt.
    Erst mal abwarten und Tee trinken.
    Dann ist immer noch Zeit zu nölen, wenn es Grund dazu gäbe ...

    Gruss aus dem "Bayerischen Nizza"
    Rüdiger II.
    ___________________________________________________________________________________________
    So ist das halt mit dem Licht: Mal brennt es und mal brennt es nicht ...
    ALLE haben immer gesagt: DAS GEHT NICHT.
    Dann kam EINER, der wußte nix davon und HAT'S einfach GEMACHT.

    | In der Theorie gibt es keinen Unterschied zwischen Theorie und Praxis, in der Praxis schon. |

  • Die Tradition unserer Marken ist uns dennoch sehr wichtig. Wie immer kann ich nur sagen wem unsere Produkte nicht gefallen braucht sie nicht zu kaufen.

    made in Germany ist halt noch immer gefragt

  • Also ich hab hier eine Ethernity Lampe stehen, die ab Werk Inkontinent ist. Ist leider eine mit Sonderprägung "1912 Hohburg 2012" auf der gegenüberliegenden Seite ist dann irgendwo die undichtigkeit. Hab leider 3 stk. von denen, wovon 2 jetzt ungetestet sind.
    Kann meiner Meinung nach nur noch bergauf gehen mit FH. Aber villeicht kann man ja zusätzlich wieder die Verzinnten ins Programm nehmen.
    Viel Glück Jonas

    Allzeit Gut Pfad
    Grischa

  • Wenn ich das richtig verstehe, hat der Jonas den Markennamen Feuerhand erworben und nicht den Maschinenpark zum Bau der Laternen. Somit dürfte eine qualitativere Produktion der FH 276 über Petromax wohl nicht in Frage kommen, sondern vielmehr das Angebot anderer, neuer Produkte, welche unter dem Produktnamen Feuerhand auf den Markt gebracht werden. Falls es wieder Laternen mit dem Namen Feuerhand geben sollte, wird es sich dabei wahrscheinlich nicht um die ehemaligen Modelle handeln, denn die bestehende Produktion der Eternity hat mit dem, was Jonas erworben hat, wohl rein gar nichts zu tun.

  • Andreas,danke. Ich glaube Du hast es auf den Punkt gebracht.


    Das Petromax den Markennamen Feuerhand übernommen hat bedeutet keinesfalls das jetzt die FH-Werkstore wieder aufgeschlossen und die Leute wieder Arbeitsverträge bekommen.


    Ich verstehe das auch so das nur der Markenname "Feuerhand" nun in PX-Hand ist.


    Was draus wird werden wir sehen. Die Vergangenheit hat gezeigt das oftmals der Markenname dann nichts mehr mit den Produkten,geschweige denn mit der Produktqualität des alten Markennamens zu tun hat.


    Trotzdem drück ich PX die Daumen und finde es grundsätzlich gut das der Name in deutscher Hand bleibt.



    Gruß,
    Rainer

  • Moin Jonas,


    :wiegeil: Glückwunsch zum Deal und viel Erfolg wünscht Andreas! :respekt:

    :rauch:"Die wahre Avantgarde ist der mutige Rückschritt zur Vernunft", Zitat aus "Roula Rouge" von Mathias Nolte :rauch:

  • Ich wusste doch, dass ich mir den Mund verbrenne... :D


    Aber seis drum. Ich werd mal abwarten was aus FH wird und ob es neue Produkte gibt. (Was wirklich klasse wäre)
    Dann kann man ja für sich entscheiden, ob die Qualität passt.
    Also zurücklehnen und :prost:


    PS: Magdebulg liegt nicht in China? Was? Ach komm höl auf 8)


    MFG
    Steve

  • Glückwunsch! Kann mich da nur den Vorrednern anschliessen, auch was die Neuauflage einer Feuerhand "ATOM" angeht... So ein kleines Lämple wär was für viele Pfadfinder und Rucksackmenschen! :-)

    Grüße und Glück Auf!


    Sebastian