Komischer Tonbrenner PX 834

  • Hallo Hartmut und Rolf,


    und natürlich Alle anderen hier !


    Hier die gewünschten Bilder von dem Tonbrenner meiner PX 834.


    Es ist eine Ausführung mit solchen komischen Haken,
    anders als die heute üblichen.


    Wer kann etwas dazu sagen ?


    Kann ich anstatt dieses Tonbrenners einen 250 er Brenner und eine 250 Mischkammer einbauen ?
    Das Gewinde der Mischkammer glaube ich passt .


    Hier ein paar Fotos !


    Grüße aus dem Süden der BRD


    Martin (Petromax- Reparateur) :D 8) :D

  • Moin Martin


    es handelt sich dabei (soweit ich das auf dne Bildern erkenenn kann) um einen Tonbrenner für harte Glühkörper.


    Das sind Glühkörper die von Werk aus schon abgebrannt sind und mit Zaponlak stbilisiert werden, welcher im Betrieb wieder wegbrennt.


    Die Glühkörper sind an Tonringen befestigt die über einen BAJONETT-Verschluss verfügen. Dieser gfreit dann und man kann wunderbar leuchten. Abbrennen und Aufblasen entfällt völlig.


    Viele Grüße
    Tobias


    Anbei eine andere Ausführung.

  • Hallo Tobias,


    man lernt halt nie aus !!


    Danke für die Aufklärung.


    Geht das mit dem 250 Tonbrenner und der 250 er Mischkammer ?


    Denn für mich ist dieser Bajonett Tonbrenner nutzlos, d.h. ich brauche etwas das funzt !


    Grüße aus dem Süden der BRD


    Martin (Petromax- Reparateur) :D 8) :D

    !! Suche Aida 1233 250 HK Starklichtlampe ( ohne Rapid, aber mit Aida Emblem auf dem Tank ) !!

  • Moin Martin


    nein der 250er Tonbrenner passt nicht. Einen 150er müsstest du großzügig mit Kitt einkleben. Du brauchst einen Tonbrenner mit einem Gewinde von 18mm im Außendurchmesser.


    Die 250er Mischkammer passt auch nicht, weil die Vergaserschlange im Wege ist.


    Viele Grüße
    Tobias

  • Moin Martin


    ich hab das seinerzeit folgendermaßen gelöst. Ist aber nicht optimal, die Seite mit dem dünnen Gewinde müsste lang sein und nicht die breite.


    Viele Grüße
    Tobias

    Bilder

    "Wie Matrosen sind wir, die ihr Schiff auf hoher See umbauen müssen, ohne jemals die Gelegenheit zu haben, es in ein Dock zu bringen, um es zu zerlegen und neu zusammenzubauen."Steffen L.

    Einmal editiert, zuletzt von TBJ ()

  • Hy,ich hab auf einem Flohmarkt eine Hängespiritusleuchte erstanden die auch diesen ungewöhnlichen Tonbrenner hat. Es ist eine Graetzin No 911 die ich mit Bommel demächst wieder zum Leuchten bringen will.(Wir werden das auch ausdrücklich hier im Forum präsentieren)
    Bei der Lampe fehlt nur das Glas und der Strumpf. Das Glas hab ich schon entdeckt nur der Strumpf fehlt noch: Wo bekomme ich den?

  • Moin keymaster


    meinst du sowas in der Art wie auf dem Bild?? Wenn ja: UNBEDINGT die ganze Technik fotografieren und posten.


    Ich versuche jetzt schon bald ein Jahr, meine Lampe zum Leuchten zu bringen, momentan brennt sie nur. Ich komme dem Fehler einfach nicht auf die Schliche.


    Der Strumpf ist von der Größe ein 150er, den du vor dem Anbauen allerdings aufblasen solltest (Lötlampe).


    Nur mit einem Außenglas ist es übrigens nicht getan. Innen drin sitzt (also sollte sitzen) nämlich auch noch ein Knaggenglas, das bekommt man nicht mehr. Die Restauration dieser Lampe ist (für mich jedenfalls) kein Zuckerschlecken.


    ich wünsche dir viel Erfolg!!


    Tobias

  • Hallo Leute,


    habe das Mischkammer Problem nun schnell und einfach gelöst:


    Beim Forenbetreiber eine neue 250 HK Mischkammer geordert.
    Diese wurde an das Innenmaß der vorhandenen Mischakmmer- Verschraubung angepasst.
    Danach wurden beide Teile mit der Acetylen- Sauerstoff- Flamme und mit Hartlot verlötet.
    Die Lampe läuft nun einwandfrei.
    Als Tonbrenner wurde ein gängiger 250 er verwendet sowie ein 250 HK Glühstrumpf.


    Grüße aus dem Süden der BRD


    Martin (Petromax- Reparateur) :D 8) :D

  • Hallo Martin


    gute Arbeit!! Ich muss ehrlich zugeben, dass ich da garnicht drauf gekommen wäre..


    Was für Lot hast du genommen??


    Tobias

    "Wie Matrosen sind wir, die ihr Schiff auf hoher See umbauen müssen, ohne jemals die Gelegenheit zu haben, es in ein Dock zu bringen, um es zu zerlegen und neu zusammenzubauen."Steffen L.

  • Es handelt sich um ein Silberlot,dieses verwendete Speziallot ist aber sehr warmfest ! Im Gegensatz zu anderen Silberloten.
    Genaue Daten habe ich leider nicht.
    Da ich die Original- Packung vom Lot nicht mehr habe.


    Gruß


    Martin (Petromax- Reparateur) :D 8) :D

    !! Suche Aida 1233 250 HK Starklichtlampe ( ohne Rapid, aber mit Aida Emblem auf dem Tank ) !!