Coleman 5101 auf Schraubkartusche umgebaut

  • Moin Gemeinde,


    ich habe auf dem Colemantreffen gleich zwei dieser schnuckeligen Gaslatüchten von Coleman ergattern können. Das Design wie die 200er Serie nur laufen diese halt mit Gasartuschen die ein Kugelventil besaßen. Diese werden schon ewig nicht mehr hergestellt. Zuschade zum "Dumm in der Ecke stehen" wie ich fand, deshalb habe ich mir mal Gedanken gemacht diese auf Schraubkartuschen umzurüsten. Ich habe mir ein Adapter gedreht welches über das 7/16 Gewinde der Schraubkartuschen verfügt. Dieses habe ich über die originale Stechabnahme gestülpt und dort verlötet. Ein O-Ring dichtet das ganze ab. Zur Probe habe ich eine Campingaz Kartusche genommen die etwas zu lang ist. Die Coleman 100 und 250er Kartuschen werden von der Länge her passen so das der Boden wieder montiert werden kann.
    Seht selbst..... Ich find´s ne gute und kostengünstige Lösung diese Lampen wieder zu betreiben.


    MfG Carsten

  • Moin Uli,


    kann man diese Schale denn nicht entfernen? Sitzt die fest drinn?


    MfG Carsten

    Edited once, last by Sturmkappe1978 ().

  • punktgeschweisst
    vieleicht abdremeln
    nur meiner hat sich verabschiedet :traurig:
    erst stieg rauch aus der maschine auf dann aus dem trafo

  • Moin,


    das ist ärgerlich. Dann könnst sie momentan nur mit Adapter und den Campingaz 175 Kartuschen betreiben. Die sind ähnlich den Originalkartuschen.


    MfG Carsten


    PS: Meine läuft jetzt seid 1 Stunde ohne Probleme...

  • Hallo, ich habe eine 5101 mit dem Drahtkorb unten bekommen und interessiere mich für so einen Adapter. Wo gibt es die, oder wonach muss ich suchen? :/

  • Moin,


    wie ich damals schon schrieb...die gibt's nicht zu kaufen! Das war eine Sonderanfertigung von mir selbst. So ein Teil musst Du dir selbst anfertigen oder anfertigen lassen...


    MfG Carsten

  • Tach auch,

    ... Ich habe mir ein Adapter gedreht welches über das 7/16 Gewinde der Schraubkartuschen verfügt...

    ... im ersten Beitrag steht die Antwort: Selbst ist der Mann, der alles kann...


    Grüße aus dem Westmünsterland


    Klaus


    Edit: Carsten war schneller...