FelixBRB

  • Mitglied seit 27. Juni 2017
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
37
Punkte
225
Profil-Aufrufe
49
  • Moin Felix,


    haste mal ein Bild von der Vorrichtung, die Du für den Rapidstutzen gebaut hast?



    Grüße Kai

    • Nein, aber ich kann es dir beschreiben. Ich habe ein passende Schraube genommen die ich statt des Rapids einsetzen konnte. Diese Schraube habe ich nur ein paar Umdrehungen eingeschraubt. Mit der Schraube habe ich ein passenden Ringschlüssel verschraubt ... ja richtig, Schraube durch den Ringschlüssel gesteckt und Schraube ins Tankgewinde geschraubt. Dann habe ich den Schlüssel quer über den Tank gelegt und auf der anderen Seite mit einer weiteren Schraube ein ca. 1kg schweres Metallteil verschraubt. Das Metallteil hat nun den Ringschlüssel auf der einen Seite des Tanks nach unten gezogen und durch die entstandene Wippe das andere Ende des Ringschlüssels nach oben gezogen. Da dort über die Schraube der Rapidstutzen mit dranhing, wurde der immer schön nach oben ganz dicht an die Tankdecke gezogen. Der Rapidstutzen selbst hat zwei Nasen und im Tank sind zwei passende Nuten, so dass er sich einmal korrekt ausgerichtet nicht verdrehen kann. Als alles flüssig war musste ich trotzdem mit einer Zange an der heißen Schraube etwas schuckeln um die Nasen in den Nuten einrasten zu lassen. Viel Erfolg beim Nachbauen!