Letzte Aktivitäten

  • marcusmj

    Hat das Thema Petroleum Hängelampe Hersteller? gestartet.
    Thema
    hallo

    Ich habe diese hängelampe bekommen. Ich würde sie gerne wieder komplettieren. Leider finde ich keine herstellerangaben noch sonst etwas. Das gehänge ist komplett und gefällt mir sehr gut. Leider fehlt der Behälter, der Glaskolben und der…
  • Hotelbravo

    Hat eine Antwort im Thema Phoebus 625/ 725 Düsen verfasst.
    Beitrag
    Guten Abend allerseits
    In einem Schweizer Auktionsportal bietet jemand den Phoebus 625 (Schweizer Armee) zum Kauf an. Nach meiner Nachfrage, welche Düsen der Kocher aufweist, schreibt die Person zurück, es sei ein "C" eingestanzt. Für welchen…
  • Hotelbravo

    Hat eine Antwort im Thema Druckaufbau Petromax HK 500 verfasst.
    Beitrag
    ;) :merci:
  • Schmiddla

    Hat eine Antwort im Thema Druckaufbau Petromax HK 500 verfasst.
    Beitrag
    Ich gehe davon aus, daß das Vergaserfußventil genauso lange in der Lampe und vermutlich aus dem gleichen Material ist. Das wird dann warscheinlich auch bald aufgeben, sitzt ja dauerhaft in der gleichen Suppe. Ich würde sämtliche Gummiteile gleich mit…
  • Hotelbravo

    Hat eine Antwort im Thema Druckaufbau Petromax HK 500 verfasst.
    Beitrag
    Hallo Markus
    Nachdem ich die kleine Feder und den kleinen schwarzen "Gummibolzen" (Art.Nr. 17) ersetzt habe, funktioniert der Druckaufbau wieder, danke!

    :bounce::bang:
    Gruss Harald
  • Schmiddla

    Hat eine Antwort im Thema Druckaufbau Petromax HK 500 verfasst.
    Beitrag
    Es kann sein, das Schmutz das Ventil blockiert oder das Gummi mit dem Ventilkörper verklebt ist. Das ist ein Zeichen von Auflösungserscheinungen des Gummis. Sollte also erneuert werden. Entweder das Venil komplett oder so wie hier:
  • Hotelbravo

    Hat eine Antwort im Thema Druckaufbau Petromax HK 500 verfasst.
    Beitrag
    Merci Markus! Schaue mir dieses nochmals genauer an. Habe es gestern schon mal ausgebaut und dabei die Bleidichtung ersetzt fürs Reinschrauben.
  • Hotelbravo

    Hat eine Antwort im Thema Druckaufbau Petromax HK 500 verfasst.
    Beitrag
    Auch auf einer anderen Starklichtlampe, Geniol 500 CP, funktioniert der Druckaufbau, mit umgebautem Pumpenschacht, einwandfrei...


    :/
  • Schmiddla

    Hat eine Antwort im Thema Druckaufbau Petromax HK 500 verfasst.
    Beitrag
    Wenn es sonst nirgends rauspfeift, bleibt nur das Pumpenventil.
  • Hotelbravo

    Hat eine Antwort im Thema Druckaufbau Petromax HK 500 verfasst.
    Beitrag
    Hallo Markus & Kollegen
    Auf einer anderen Lampe, einer Bundeswehr PX500, funktioniert der Druckaufbau, ebenfalls mit "leerem" Pumpenschacht, d.h. mit Luftpumpenadapter, einwandfrei. Beim Aufpumpen mit der Fusspumpe kann ich schön beobachten, wie die…
  • Schmiddla

    Hat eine Antwort im Thema Druckaufbau Petromax HK 500 verfasst.
    Beitrag
    Servus Harald, bei Verwendung eines Pumpenadapters kann es sein, daß man das Volumen im Pumpenschacht durch einlegen eines Holzstabs öder Ähnlichem verkleinern muß. Dann sollte es mit dem Druckaufbau besser funktionieren. Einen Funktionstest zum…
  • Hotelbravo

    Hat das Thema Druckaufbau Petromax HK 500 gestartet.
    Thema
    Hallo Kollegen
    Bei meiner ca. drei Jahre alten Petromax HK500 lässt sich nicht sauber Druck aufbauen auf den Tank. Nach etwas Recherchieren wende ich mich an Euch. Ich benutze ja (sogar) eine Fuss-Velopumpe. Liegt es eventuell am Pumpenbodenventil?…
  • (Zitat von Martin.w)

    Was Dir aber je nach Charge passieren kann ist, daß der Lack am Innenkamin
    rissig wird.

    Grüße

    Marcus
  • Marcus K.

    Hat eine Antwort im Thema Kwang HWA 245 etwa 30 Jahre alt aber dennoch Neu.... verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Martin.w)

    Was Dir aber je nach Charge passieren kann ist, daß der Lack am Innenkamin
    rissig wird.

    Grüße

    Marcus
  • Martin.w

    Hat eine Antwort im Thema Kwang HWA 245 etwa 30 Jahre alt aber dennoch Neu.... verfasst.
    Beitrag
    werde meine lampe dann mal entstauben... befüllen und zum Leuchten verdonnern.... die ist echt gut gebaut
  • Marcus K.

    Hat eine Antwort im Thema Kwang HWA 245 etwa 30 Jahre alt aber dennoch Neu.... verfasst.
    Beitrag
    Warum tauchen hierzulande eigentlich immer nur die 245'er auf? Größere Exemplare habe
    ich noch nicht mit Kwan Hwa - Prägung gesehen.

    Grüße

    Marcus
  • Poe

    Hat eine Antwort im Thema Kwang HWA 245 etwa 30 Jahre alt aber dennoch Neu.... verfasst.
    Beitrag
    und originalverpackt:
    image.jpg
  • Marcus K.

    Hat eine Antwort im Thema Kwang HWA 245 etwa 30 Jahre alt aber dennoch Neu.... verfasst.
    Beitrag
    Hallo Martin,
    So ein Gerät habe ich hier auch noch stehen, sogar noch mit
    Gebrauchsanleitung auf Chinesisch.^^
    Die bleibt auch erst einmal ungebrannt. Kwan Hwa's, die schon
    geleuchtet haben, stehen bei mir stapelweise.

    Grüße

    Marcus


  • Martin.w

    Thema
    Heute Habe ich bei uns im Ort im Laden par kleinichkeiten zum Essen gekauft beim rausgehen sah ich im regal wür urlaubsmitbringsl sine Petroleumlampe stehen mit einer größe von 19.5 cm und einen dankdurchmesser von 9,7 und echt top verarbeitet nix…
  • Jürgen-Christian

    Hat eine Antwort im Thema 4 Sturmlampen, jetzt komplett verfasst.
    Beitrag
    Das hat man bestimmt immer mal, aber gut wenn man sie ersetzt bekommt. Preislich ja einer akuellen 276 gleich.
    Die mit der Messing am Brenner finde ich auch ganz nett.