Sie sind nicht angemeldet.

Kontrollzentrum

Statistik

  • Mitglieder: 6077
  • Themen: 20464
  • Beiträge: 264571 (ø 51,34/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: matei75

Geburtstage

Manfred (66)

Gerhard (61)

P532688 (50)

k750 (50)

macmi (47)

Peter Tschipang (66)

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pelam Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Netzwerk

Jäger & Sammler

Beiträge: 372

Wohnort: Nordschwarzwald

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 7. Januar 2018, 22:26

Petroleum (das Stoffgemisch aus diversen Kohlenwasserstoffen) hat einen Heizwert von ca. 12,1kwH/Kg. Bei einer ungefähren Dichte von 0,8 ergibt ca. 9,6 kWh/Liter.
Wie Rüdiger schon anmerkte, wird die Heizleistung damit bei rund 1..1,2 KW/ liegen (Laufzeit mit 1 Liter Petroleum ca. 8h).
Vergleich mit einem 2 Stufen Heizlüfter auf Stufe 1 mit so 1 Kw sind da ein grober Anhaltspunkt; die Wärmeverteilung ist halt eine andere.
Vergeß beim Betrieb mit der Lampe die Frischluftzufuhr nicht, so 100cm² Öffnung (10x10cm Loch) solltens schon sein
Mehr Heizwert gibts aus diesm Brennstoff nicht.

22

Sonntag, 7. Januar 2018, 22:54

Moinsen

vgl. Pod 7-K ( Petroleumofen )

Leistung ca. 1,3 kW
Verbrauch ca. 0,1l/h
( 2 l Tank ~20h Laufzeit )

---passt also

gruß
Matthias

Petromarkus

Twintreiber und T3 Luftboxercamper

Beiträge: 213

Wohnort: Stillau

Beruf: Elektroniker,Blitzschutzbauer

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 10. Januar 2018, 06:38

@TM68
hoffentlich hast du dann eine kleine Garage aber egal, zum Pfoten aufwärmen reichts :)

24

Mittwoch, 10. Januar 2018, 07:28

Habs gestern mittag mal getestet.Das Kopfteil hab ich komplett Neu mit bestellt,damit ich nicht immer den Glühstrumpf neu machen muß. Eine Nachbarin schaute etwas Skeptisch. Als ich dann sagte,das es eigendlich ne Lampe ist,die ich als Heizung umgebaut hab,mußte sie Lachen :D

Für im Bereich der Werkbank isses schon ganz Angenehm,aber wirklich Kalt ist es draußen Momentan auch nicht. Ich wollte vorallem mal sehn,wie gut das so Funktioniert.

Die neuen Mischrohre haben auch keine Paddels mehr zum Einstellen drinn.
Gruß
Mario L.

ABurger

::..Total Verblendeter..::

  • »ABurger« wurde gesperrt

Beiträge: 5 012

Wohnort: Aschaffenburg

Beruf: | Aufpasser |

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 10. Januar 2018, 12:04

.... Eine Nachbarin schaute etwas Skeptisch. Als ich dann sagte,das es eigendlich ne Lampe ist,die ich als Heizung umgebaut hab,mußte sie Lachen :D
Eine Ungläubige eben.
Ich wollte vorallem mal sehn,wie gut das so Funktioniert.
Und? Biste überzeugt?
Die neuen Mischrohre haben auch keine Paddels mehr zum Einstellen drinn.
Das ist bekannt. Aber auch nicht wirklich tragisch - oder?
Gruss aus dem "Bayerischen Nizza"
Rüdiger II.
___________________________________________________________________________________________
So ist das halt mit dem Licht: Mal brennt es und mal brennt es nicht ...
ALLE haben immer gesagt: DAS GEHT NICHT.
Dann kam EINER, der wußte nix davon und HAT'S einfach GEMACHT.

:thumbup:

Counter:

Hits heute: 1 171 | Hits gestern: 3 629 | Hits Tagesrekord: 78 709 | Hits gesamt: 26 085 398