Sie sind nicht angemeldet.

Kontrollzentrum

Statistik

  • Mitglieder: 6077
  • Themen: 20464
  • Beiträge: 264571 (ø 51,34/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: matei75

Geburtstage

Manfred (66)

Gerhard (61)

P532688 (50)

k750 (50)

macmi (47)

Peter Tschipang (66)

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pelam Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 19:27

Grünröckchen

Hallo freunde der petro vernichtungszunft :D

wie schon grad kurz vorgestellt in dem Thread " index74.html?#post224499 "
hab ich heute meinen ersten grünrock bekommen :bounce: :bounce: :bounce:
als ich ihn in seine "einzelteile" zerlegt hab ist mir aufgefallen, das der brenner komplett ander aufgebaut ist als an meinem L51...

darauf hin hab ich mal ein bischen die suchfunktion hier im forum traktiert...leider nur mit bedingtem erfolg :(
was ich jetzt weiss ist das es die in zwei ausführungen gab. einmal als blau-, und als gelbbrenner.
ich bin mir zwar nicht sicher um was für einen es sich genau handeld, doch gehe ich mal eher davon aus das es ein gelbbrenner ist.



was sich mir bisher noch nicht wirklch erschlossen hat ist, wie nehme ich den in betrieb?
da ich ja nicht wirklch an den docht komme, siehe bild oben.

den brenner kann ich in drei teile zerlegen


irgendwie tippe ich drauf, das der ring wo in der mitte liegt, eine vorheizschale ist, zumal
er in der höhe verschoben werden kann.

ich haoffe doch mal das es hier ein paar fachleute gibt die mir ein bischen mehr dazu sagen
können und vorallem wie ich den ofen richtig in betrieb nehme.
Gruß & :respekt: ,

Claus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ratbiker« (5. Dezember 2013, 19:36)


Lampen-Eni

Lampenspezialist

Beiträge: 410

Wohnort: Essen

Beruf: Industriekaufmann/Programmierer

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 19:50

Das ist eher ein Blaubrenner, Vorheizen ist eigentlich auch nicht nötig...
Normal werden alle Petrolöfen direkt am Docht entzündet und dann eingestellt.
Grüße und Glück Auf!

Sebastian

3

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 19:57

Normal werden alle Petrolöfen direkt am Docht entzündet und dann eingestellt.

so ist es bei meinem L51 und auch an menem POD. da ist der docht auch "freiliegend.

doch bei dem brenner sitz der docht in der hüls drinnen und ist von dem unteren gelochten rand der brandscheibe verdeckt.
Gruß & :respekt: ,

Claus

ABurger

::..Total Verblendeter..::

  • »ABurger« wurde gesperrt

Beiträge: 5 012

Wohnort: Aschaffenburg

Beruf: | Aufpasser |

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 20:04

Habe da jetzt keinen direkten Plan von, weil bei meinen Heizern sowas auch nicht dran ist.

Also wenn es mein Öfelein wäre,
würde ich das mal mit ein paar ml Spiritus versuchen,
ob der Grünrock nicht doch per "Vorwärmung" in Gang gebracht wird ...
Gruss aus dem "Bayerischen Nizza"
Rüdiger II.
___________________________________________________________________________________________
So ist das halt mit dem Licht: Mal brennt es und mal brennt es nicht ...
ALLE haben immer gesagt: DAS GEHT NICHT.
Dann kam EINER, der wußte nix davon und HAT'S einfach GEMACHT.

:thumbup:

5

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 20:10

mal schaun, vielleicht komm ich morgen mal dazu es auszuprobieren, da ich jetzt zum arbeiten muß ;(

eventuell kommt ja bis dahin noch jemand wo das system kennt und uns darüber aufklären kann, ansonsten ist
halt ausprobieren angesagt...
Gruß & :respekt: ,

Claus

Norbert Schneider

Lampenspezialist

Beiträge: 404

Wohnort: Börnsen

Beruf: Tischler

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 20:31

Moin Claus,

hier mal eine Bedienungsanleitung zum Turmofen.

Gruß, Norbert
»Norbert Schneider« hat folgende Bilder angehängt:
  • Turmofen 1.jpg
  • Turmofen 2.jpg

7

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 22:06

Hallo Norbert,

kann ich das auch speicher?? ?( ?(

Thomas
Wie viele Lichter verdanken nur ihrem Leuchter, daß man sie sieht!
Christian Friedrich Hebbel
(1813 - 1863), deutscher Dramatiker und Lyriker
Quelle: Hebbel: »Tagebücher«, Eintrag vom 1. Juli 1836

8

Freitag, 6. Dezember 2013, 13:40

hallo Norbert,

danke Dir für die Bedienungsanleitungsbilder. Dann werde ich das einfach mal probieren...
bekanntlicherweise macht ja versuchen klug :aua:

hi Thomas,
habs grad als PDF gefunden :D

Turmofen.pdf

da müßtest du es dann problemlos gespeichert bekommen 8) :D
Gruß & :respekt: ,

Claus

KSBulli

Unterwegsleuchter

Beiträge: 1 647

Wohnort: Nähe Köln (Rhld.)

Beruf: Rettungsassistent

  • Nachricht senden

9

Freitag, 6. Dezember 2013, 14:45

Hall Ratbiker,

was ich jetzt weiss ist das es die in zwei ausführungen gab. einmal als blau-, und als gelbbrenner.
ich bin mir zwar nicht sicher um was für einen es sich genau handeld, doch gehe ich mal eher davon aus das es ein gelbbrenner ist.


zuerst meinen neidvollen Glückwunsch, so ein Teil steht - neben dem 51 - noch auf meinem Wunschzettel. Aber dazwischen liegt leider die Portokasse und da ist Ebbe... :applaudit:

Zu Deiner Frage habe ich im Forum die Aussage gelesen, dass die Identifikation über die Sichtscheibe möglich ist:

Sichtscheibe klar / Mica = Blaubrenner,
Sichtscheibe rot = Gelbbrenner.

Was ja auch irgendwie logisch ist...

Viel Erfolg bei der Instandsetzung wünscht

Christian
Hier wird das Licht von Hand gemacht...
... und der Motor gehört nach hinten!

10

Freitag, 6. Dezember 2013, 15:36

Zu Deiner Frage habe ich im Forum die Aussage gelesen, dass die Identifikation über die Sichtscheibe möglich ist:



Sichtscheibe klar / Mica = Blaubrenner,

Sichtscheibe rot = Gelbbrenner.



Was ja auch irgendwie logisch ist...

Danke dir für die Info, die habe ich bisher noch nirgends gefunden, doch so ist es ja ganz einfach als
unterscheidungs merkmal :D

zuerst meinen neidvollen Glückwunsch, so ein Teil steht - neben dem 51 - noch auf meinem Wunschzettel. Aber dazwischen liegt leider die Portokasse und da ist Ebbe... :applaudit:

danke für die glückwünsche :prost:
das mit der leeren portokasse kenn ich auch nur zu gut... wenn ein bissle taschengeld drin ist, gibts nix passendes und wenn die mäuse mit erhobenen händen und weiser fahne rauskommen gibts immer das was man gerne hätte ;(
doch kann ich dir aus eigener erfahrung sagen, Gedult ist hier das zauberwort !
den L51 hab ich eigentlich nicht gesucht, da er mir vom äusseren her nicht gefällt im gegensatz zu dem grünrock, doch als der mir übern weg lief für nen schmalen taler, konnte ich nicht nein sagen.
lieber den L51 als gar keinen TURMofen :juggle:
und jetzt ein paar wochen später ist mir der grünrock fürn apel und ein in die quere gekommen :bounce:

immer die augen und ohren aufhalten...kommt zeit kommt L51 und grünrock ! 8)
Gruß & :respekt: ,

Claus

Counter:

Hits heute: 1 224 | Hits gestern: 3 629 | Hits Tagesrekord: 78 709 | Hits gesamt: 26 085 451