Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-14 von insgesamt 14.

Kontrollzentrum

Statistik

  • Mitglieder: 5990
  • Themen: 20311
  • Beiträge: 262671 (ø 51,92/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: mmmilooo

Geburtstage

Duinanna (44)

john foster (67)

vollernter (48)

Jadeck (54)

HaDe (63)

Dieter Neumann (64)

IREK (38)

aladdin_3430 (66)

HWB (54)

Wolfgang (72)

hegentopf (31)

shessberger@gmx.de (58)

Donnerstag, 4. Januar 2018, 20:56

Forenbeitrag von: »Küstenliebe«

Brennstoff

Hey, das hört sich alles super an =) Danke für die vielen Infos.... ich selber hab auch nichts gegen den Geruch.... meine Freundin in der Wohnung aber wohl. Kann ich auch verstehen... im Wohnzimmer muss ich das auch nicht haben. Danke für die vielen Antworten

Donnerstag, 4. Januar 2018, 12:36

Forenbeitrag von: »Küstenliebe«

Brennstoff

Was bedeutet ploppen?

Donnerstag, 4. Januar 2018, 12:01

Forenbeitrag von: »Küstenliebe«

Brennstoff

Moin Moin zusammen, Ich suche einen Brennstoff womit ich eine Petromax Hl 1 oder eine Feuerhand in der Wohnung betreibenkann. Was nehmt ihr da? Möchte ja nicht das es in der Wohnung nach der Lampe riecht. Danke und Gruß Sascha

Mittwoch, 3. Januar 2018, 12:34

Forenbeitrag von: »Küstenliebe«

Tilley x246b Tank

Danke für die ganzen Tipps... Ich werde schauen ob ich einen gebrauchten Tank bekomme. Gruß Sascha

Mittwoch, 3. Januar 2018, 11:01

Forenbeitrag von: »Küstenliebe«

Tilley x246b Tank

Hey Andreas, Ich würde gerne ein Bild hier beifügen aber es scheint zu groß zu sein. Also es ist nen Haarriss der ca 3 - 3,5cm lang ist. Ich hab halt das bedenken, das dir Lötstelle hinterher total schrecklich aussieht. Gruß Sascha

Mittwoch, 3. Januar 2018, 07:32

Forenbeitrag von: »Küstenliebe«

Tilley x246b Tank

Hallo, Ich habe gestern eine Tilley x246b restauriert und musste leider feststellen das der Tank einen Haarriss hat und dort dann unter Druck logischerweise der Sprit ausläuft. Was gibt es für Möglichkeiten das von innen abzudichten? Oder hat evtl. jemand einen gebrauchten oder neuen Tank zu verkaufen? Gruß Sascha

Freitag, 24. November 2017, 21:13

Forenbeitrag von: »Küstenliebe«

Petromax 150 Problem

Guten Abend zusammen, ich berichte mal von meinen Ergebnissen. Eins schon mal vorweg. Die Lampe läuft jetzt einwandfrei. Als erstes habe ich das Pumpenbodenventil noch mal neu gemacht... wieso weiß ich nicht... ich hab es einfach gemacht. Nun habe ich mir das Manometer nochmal angesehen, da ich das Gefühl einfach nicht los wurde, das es daran liegt. Also schraubte ich das Manometer ab und zerlegte es nach der hier geposteten Anleitung, machte es sauber, erneuerte die Dichtung und machte etwas "F...

Donnerstag, 23. November 2017, 18:01

Forenbeitrag von: »Küstenliebe«

Petromax 150 Problem

Ich heize die Lampe mit der Vorwärmschale vor. Das Manometer und die Schrauben waren auf jeden Fall richtig fest bzw. zu. Gruß Sascha

Donnerstag, 23. November 2017, 12:45

Forenbeitrag von: »Küstenliebe«

Petromax 150 Problem

Super Erklärung :-) Werde das am Wochenende ausprobieren und hier dann meine Ergebnisse teilen :-) Danke

Donnerstag, 23. November 2017, 12:36

Forenbeitrag von: »Küstenliebe«

Petromax 150 Problem

Hey, Danke für die Tipps :-) Wie genau funktioniert die Überprüfung mit dem Feuerzeuggas? Gruß Sascha

Donnerstag, 23. November 2017, 09:08

Forenbeitrag von: »Küstenliebe«

Petromax 150 Problem

Ich stehe auch völlig auf dem Schlauch... Ich werde später mal etwas Brennstoff ablassen. Mal sehen ob sie den Druck dann besser hält. Riechen tut sie so gut wie gar nicht :-)

Donnerstag, 23. November 2017, 06:25

Forenbeitrag von: »Küstenliebe«

Petromax 150 Problem

Den Tank habe ich voll gemacht... mitlerweile ist sie aber schon gut gelaufen. Also müsste der Tank bestimmt nur noch dreiviertel voll sein denk ich.

Donnerstag, 23. November 2017, 06:23

Forenbeitrag von: »Küstenliebe«

Petromax 150 Problem

Hey, erstmal Danke für die schnelle Antwort. "Total schnell" ist bei mir: Sie verliert den Druck von 2,5 Bar in da 15-20min sodas die Nadel vom Manometer auf 0bar steht und man sieht auch das das Licht deutlich dunkler geworden ist. Meine andere 150er Petromax verliert den Druck so schnell nicht... Gruß Sascha

Donnerstag, 23. November 2017, 05:39

Forenbeitrag von: »Küstenliebe«

Petromax 150 Problem

Hallo, Ich habe hier eine Petromax HK 150 in Messing. Komplett neu abgedichtet und überholt. Dann habe ich einen Drucktest im zusammengebauten Zustand gemacht ( 2,5 bar drauf) und ab in die Regentonne. Es kommen nirgendwo Blasen. Also absolut dicht. Dann habe ich sie 48 Stunden mit 2,5 bar stehen lassen. Auch danach absolut kein Druckabfall. Nun das Problem. Ich starte die Lampe und sie läuft auch super... schönes weißes Licht und nirgendwo am Tropfen oder siffen. Allerdings verliert sie im Betr...