Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 22.

Kontrollzentrum

Statistik

  • Mitglieder: 5988
  • Themen: 20309
  • Beiträge: 262606 (ø 51,94/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: aokorn

Geburtstage

gutsherr (54)

hsjan (56)

Paul Tonkes (50)

connykott (67)

Alois (55)

theo-Nimwegen (52)

Pulsnitzer (59)

Dieter Zander (65)

leon1999 (19)

Dienstag, 5. Dezember 2017, 07:14

Forenbeitrag von: »Yara«

Kajüt /Bootslampe?

Ich weiß das Thema schon was älter. Das angegangene Bild der 150er in der Clipper hat mir aber jetzt über Monate immer wieder vor meinem inneren Auge rumgetanzt. Per Zufall bin ich jetzt an eine Clipper gekommen und habe meine 150er dann dort eingesetzt. Ich bin echt happy An der 150er sind keine Veränderungen nötig. Lediglich die Haube mit Tragebügel wurde abgenommen.

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 06:54

Forenbeitrag von: »Yara«

Erdgas-Treppenlicht... Das Projekt ist "fast" abgeschlossen...

Respekt ! Super Arbeit und top Ausführung....

Montag, 13. Februar 2017, 07:34

Forenbeitrag von: »Yara«

Original Sea Anchor Starklichtlampe 500 HK, Petroleumlampe 400 W

Moin Thomas, ich habe das an anderer Stelle schon geschrieben. Die Qualität der aktuellen Produkte ist nicht weit Weg von den Anchor/Sea Anchor Lampen. Wenn ich aber meine 350er Dänin mit der Anchor Lampe vergeleiche, dann sind da deutliche Unterschiede in der Materialqualität festzustellen. Bei meiner 2016er Messing 500er ist das Blech sehr dünn und kein Vergleich mehr zu der Qualität in den 60er Jahren. Spannungsrisse... ja sind da.. aber was haben die Lampen denn durchgemacht? Ich weiss nicht...

Freitag, 10. Februar 2017, 08:39

Forenbeitrag von: »Yara«

Welcher Brennstoff ist der beste für die Petromax?

Unter 1,99€/Liter ist je nach Wohnort nicht das Problem. Wir nutzen Farmlight Petroleum für 1,69€/Liter. Kaufen wir regelmößig bei Besuchen in den Niederlanden ein. Oder aber für ca. 1,70-1,80€/Liter Benzinbrennstoff für die Benzinlampen bei diversen Chemielieferanten zu bekommen. Unsere Lampen brennen mit den beiden Brennstoffen super und geruchsneutral. Da machen wie keine weiteren Experimente.

Freitag, 10. Februar 2017, 06:38

Forenbeitrag von: »Yara«

Original Sea Anchor Starklichtlampe 500 HK, Petroleumlampe 400 W

Meine Anchor läuft gute 10 Stunden mit vollem Tank bei 350er Bedüsung und 500er Socken. Das ist dann schon ein Unterschied. Qualitativ sind die Teile gar nicht sooo übel. Klar keine Vergleich zu den alten "Markenlampen". Viel Spass mit Deiner Lampe

Mittwoch, 4. Januar 2017, 06:18

Forenbeitrag von: »Yara«

HK 500 in Messing verliert Druck

, volle Zustimmung Ich kann allerdings nicht mit Fachwissen, sondern nur mit eigener Erfahrung dienen, aber das ändert sich vielleicht ja noch irgendwann Zitat von »christian-30« Oh man, Viel zu viel Fachwissen. 500er PX -max. 1000ml Brennstoff Nenndruck ca 2 Bar Voller Tank - Wenig Luftpolster- Zeit bis zum Nachpumpen gering. 50% Brennstoff - 50% Luftpolster - Zeit bis zum Nachpumpen mittel. 25% Brennstoff- 75% Luftpolster- Zeit zum Nachfüllen vom Brennstoff gering. Hält die Lampe im Betriebsb...

Dienstag, 3. Januar 2017, 11:22

Forenbeitrag von: »Yara«

HK 500 in Messing verliert Druck

In der Anleitung steht was von ZITAT: "Manometer (#149) abschrauben, Trichter (#65) in die Füllöffnung stecken und reines Petroleum einfüllen (bis 15 mm unter der Füllöffnung)! Manometer wieder fest aufschrauben! Nase des Griffrads (#111) nach oben drehen!" Bei einer 500er / 350er und der 250er mit großem Tank sind das mehr wie 0,5Liter. Mit halb leerem Tank kann ich eine 500er ca. 70-80min ohne Nachpumpen betreiben. Ggf ginge noch mehr, aber wenn das Licht anfängt zu flackert oder die Lampe blu...

Dienstag, 3. Januar 2017, 08:59

Forenbeitrag von: »Yara«

HK 500 in Messing verliert Druck

Gute Frage Christian, wenn die Lampe im Betrieb ist, ist das was anderes wie aufpumpen und Lampe nicht nutzen. Im Betrieb bei randvollem Tank fällt der Druck bei meiner 500er Messinglampe von 2,5 Bar auf 1,5Bar in 25Minuten. Nach knapp 4,5 Stunden Laufzeit und entsprechend leererem Tank fällt der Druck von 2,5 Bar auf 2,0 Bar in 50min. Bis ich dann nachtanken muss (1 Liter) hat die Lampe 5 Stunden 45minuten Laufzeit gehabt. Im Betrieb hat die Lampe ca. 2,5 cm unterhalb des Sockens 170-180Grad Ce...

Sonntag, 1. Januar 2017, 12:07

Forenbeitrag von: »Yara«

Matte Gläser, Spannungsrisse ?!

Klingt für mich von der technischen Seite her absolut nachvollziehbar. Beim Kauf allerdings ist es dann doch zum Teil auch Glückssache. Der Verkäufer zum Endkunden hin kann den kompletten Herstellungsprozess ja nicht Überwachen. Außer ggf bei Kleinserien, die dann natürlich den Preis auch nach oben treiben. Mir persönlich wäre es sogar recht, für ein gutes Glas mehr Geld zu bezahlen. Dem Glas selber kann ich ja mal erst nicht ansehen ob es ein "gutes" oder "schlechtes" Glas ist. Als Nachtrag möc...

Samstag, 31. Dezember 2016, 15:46

Forenbeitrag von: »Yara«

Matte Gläser, Spannungsrisse ?!

Wie versprochen Feedback. Heute habe ich auf Kulanz ein neues Glas bekommen, auf dem Postweg. Danke an Petromax und Martin (Starlichttechnik.de) für die Unterstützung und die Kulanz. Lt Petromax gibt keine Probleme mit den Gläsern aus der aktuellen Charge und wohl auch keine gehäuften Kundenreklamationen. Ich habe mich jetzt entschieden die Matten Gläser von Petromax nicht mehr in meine Gebrauchslampen zu packen. Gut aktuell werden alle Lampen von mir benutzt, dafür sind die ja da. Sollten noch ...

Freitag, 30. Dezember 2016, 11:11

Forenbeitrag von: »Yara«

Matte Gläser, Spannungsrisse ?!

Wenn ich eine entsprechende Rückinfo bekomme, gebe ich die gerne weiter. Nach Eurem Feedback kommt es mir fast so vor, daß die matten Gläser eher zu Dekozwecken bzw als Einwegware zu gebrauchen sind. Finde ich persönlich echt schade. Aber man lernt ja auch immer noch dazu. So lange bin ich ja beim Lampenthema noch nicht dabei. Da ist es super, wenn man auf langjährige Erfahrungen zurückgreifen kann.

Freitag, 30. Dezember 2016, 10:02

Forenbeitrag von: »Yara«

Matte Gläser, Spannungsrisse ?!

Hallo Christian, das ist im Vorfeld schon passiert, eine Antwort steht hier noch aus.

Freitag, 30. Dezember 2016, 09:55

Forenbeitrag von: »Yara«

Matte Gläser, Spannungsrisse ?!

Danke für Euer Feedback. Scheint dann ja leider kein Einzelfall zu sein. Für "Einwegware" sind mir die 15€ pro Glas dann auch was viel muss ich ehrlich sagen. Habe jetzt noch 2 Gläser auf dem Postweg. Die sind allerdings nicht von Petromax. mal sehen ob die öfters und entsprechend der Bestimmung genutzt werden können. Irgendwie traurig die Qualität, die da produziert wird.

Freitag, 30. Dezember 2016, 06:22

Forenbeitrag von: »Yara«

Matte Gläser, Spannungsrisse ?!

Hallo zusammen, so langsam aber Sicher breiten sich die Lampen bei uns aus Vor kurzer Zeit habe ich ein paar teilmattierte Gläser geordert. Sowohl in in der 150er Petromax, als auch in einer 500er Maxe sind die Gläser NACH dem ersten Gebrauch gerissen. Im Klartext, Gläser ausgepackt, gereinigt und eingesetzt. Dann ein paar Tage später die Lampe angeworden und einige Zeit (1-2 Stunden) brennen lassen. Beide Lampen wurden mit Schirm betrieben. Kurz nachdem ich die Lampe gelöscht habe (30-60 sek.) ...

Mittwoch, 14. Dezember 2016, 10:41

Forenbeitrag von: »Yara«

Vorstellung

Happy welcome, viel Spass hier

Dienstag, 20. September 2016, 06:28

Forenbeitrag von: »Yara«

Liberty 3 Triplett Leisebrenner als Dampfboot Paraffin-Boiler-Brenner

Wahnsinn, wir haben selber ein kleines Boot und staunen immer wenn in Roermond eines der Dampfboote auf der Mass unterwegs ist. Dein Boot sieht wirklich super aus. Steckt Arbeit drin, das sieht man. Danke für das Teilen der Bilder!

Mittwoch, 20. April 2016, 06:44

Forenbeitrag von: »Yara«

Petroleum NL

Hi, welche Tanke in Roermond ist denn das ? Die Esso kurz vor der Brrücke über die Maas? Wir sind regelmäßig in Roermond und könnten dann mal vorbei gucken. Zitat von »bp4willi« In Roermond gibts eine Tankstelle die gelbes Petro ausschenkt. Ist von prima Qualität und leuchtet in allen Lampen. Im Winter zu 1,57 mehrere 10 L gebunkert. Gw

Dienstag, 16. Februar 2016, 06:14

Forenbeitrag von: »Yara«

Hinweise zu 150er und 250er - Kauf -

Guten Morgen zusammen, ich habe mich entschieden statt einer 150er und einer 250er noch 2 500er anzuschaffen. Da ist das Thema mit der Ersatzteilversorgung und dem Vorhalten von Ersatz- sowie Verschleißteilen nicht das Problem. Gestern habe ich dann schon eine Geniol 500HK in matt gefunden und gekauft. Fehlt also noch eine 500er in Messing poliert. Gerne auch hier wieder eine alte Lampe. Muss ich also mal die Augen und Ohren offen halten. Euch einen guten Start in den Tag.

Freitag, 12. Februar 2016, 14:41

Forenbeitrag von: »Yara«

Hinweise zu 150er und 250er - Kauf -

Puhhh, danke Euch mal wieder ! Macht es Sinn eine 150er in Messing neu zu kaufen? Also nicht NOS sondern wirklich neu auch im Sinne vom Baujahr. Die 150er von Rolf habe ich gesehen in der Tauschbörse. Hatte auch schon Kontakt mit Rolf deswegen. Die ist aber jetzt schon verkauft. Sollte ich, wenn eine 150er, dann besser eine ältere nehmen? Das mit der Ersatzteilversorgung der 250er war mir nicht klar Ist natürlich was blöde. Das die Modelle gegen entsprechende Summen über den Tisch geben glaube i...