Sie sind nicht angemeldet.

Kontrollzentrum

Statistik

  • Mitglieder: 5988
  • Themen: 20311
  • Beiträge: 262637 (ø 51,94/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: aokorn

Geburtstage

gutsherr (54)

hsjan (56)

Paul Tonkes (50)

connykott (67)

Alois (55)

theo-Nimwegen (52)

Pulsnitzer (59)

Dieter Zander (65)

leon1999 (19)

UtaS.

HK 350

  • »UtaS.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 77

Wohnort: Reichenbach

Beruf: Altenpflegerin

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 23. August 2017, 20:37

polnische Eisenbahner Lampe

Hallo , am Wochenende konnte ich diese polnische Karbidlampe auf dem Trödelmarkt finden. Geputzt mit neuer Düse und neuem Karbid lief sie gestern Abend ein paar Stunden. Das Karbidlicht ist speziel und wunderschön.
Gruß Uta
»UtaS.« hat folgendes Bild angehängt:
  • Größenänderung WP_20170822_19_00_14_Pro.jpg

2

Mittwoch, 23. August 2017, 20:43

Schöne Laterne und schönes Foto.
Diese Art der Laternen interessieren mich auch immer.
Gruß Rolf

UtaS.

HK 350

  • »UtaS.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 77

Wohnort: Reichenbach

Beruf: Altenpflegerin

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 23. August 2017, 20:50

Mich faziniert das ruhige helle Licht Karbidlicht ist ganz anders als Öl oder benzin. Auch bei Fahrrad Karbidlampen ! :thumbsup:

KaBra

Bekannter von Ehrich & Graetz

Beiträge: 1 396

Wohnort: Grafschaft

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 27. August 2017, 07:47

Moin ihr zwei,

Karbid ist ne tolle Sache und macht richtig Spaß.
Mehr davon!

Grüße
Karsten

5

Sonntag, 27. August 2017, 09:47

Hallo Uta,
ja, Karbid ist ne feine Sache. Das Licht ist vergleichsweise hell. Der Nachteil ist nur, dass der Entwickler so lange arbeitet bis die Ladung umgesetzt ist. Daher sind diese Lampen sehr gut fuer lange Leuchtzeiten.
@ Rolf:
Grosse Grubenbomben eignen soch uebrigens sehr gut fuer die "Unter-Tage-Fotographie". Du hast ein weiches, warmes Licht mit weiten Uebergangszonen.
Sofern div. Vorschriften nicht dagegen sprechen, werden diese Bomben auch heute noch im nichtgewerblichen Bereich zur Ausleuchtung von Unter Tage Domen eingesetzt.
Gruesse
Erich

6

Sonntag, 27. August 2017, 13:09

Erich, ich setz da mehr auf die modernen LED - Foto/Filmleuchten, bei denen sich jede gewünschte Farbtemperatur einstellen läßt, unabhängig von der Möglichkeit bei den heutigen digitalen Kameras auch den Weißabgleich vorwählen zu können.
Gruß Rolf

Ähnliche Themen

Counter:

Hits heute: 20 587 | Hits gestern: 21 129 | Hits Tagesrekord: 78 709 | Hits gesamt: 24 219 875