Sie sind nicht angemeldet.

Kontrollzentrum

Statistik

  • Mitglieder: 5988
  • Themen: 20311
  • Beiträge: 262637 (ø 51,94/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: aokorn

Geburtstage

gutsherr (54)

hsjan (56)

Paul Tonkes (50)

connykott (67)

Alois (55)

theo-Nimwegen (52)

Pulsnitzer (59)

Dieter Zander (65)

leon1999 (19)

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pelam Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Russenjesus

Reinkarnation Ehrich & Graetz

  • »Russenjesus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 907

Wohnort: Nördlinger Ries

Beruf: CNC-Dreher

  • Nachricht senden

1

Samstag, 30. Dezember 2017, 17:34

Loch in Siebkappe von Spiritus-Enders-Neptun

Hallo Kollegen,
heute sind meine beiden Weihnachtsgeschenke gekommen, ein Spiritus und ein Petro-Neptun.
Beim Spiritus-Neptun, war ein Loch in der Siebkappe wo es nicht hingehörte, beim Petro fehlte das Innenleben unter der Siebkappe.
Beide Pubove's waren Schrott...
Dichtungen hab ich alle getauscht, evtl. morgen mal testen.
Hat jemand von Euch sowas mit dem Loch beim Spirituskocher gehört/gesehen, oder schon gehabt?

Gruß RJ
»Russenjesus« hat folgende Bilder angehängt:
  • Spiritus-Siebkappe-1.jpg
  • Spiritus-Siebkappe-2.jpg
  • Spiritus-Siebkappe-3.jpg
  • Spiritus-Siebkappe-4.jpg
  • Pubove-Murcks.jpg
Benzinkocher

"Alle Tage sind zwar gleich lang, aber unterschiedlich breit" - Zitat: Wolfgang Neuss

HerrLehmann

Optimust

Beiträge: 1 288

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Beruf: TAXI

  • Nachricht senden

2

Samstag, 30. Dezember 2017, 17:55

Hi RJ,

Das ist eine ganz "normale" Siebkappe für einen Leisebrenner. Da gehört kein Loch rein. Sieht für mich auch irgendwie durchgegammelt aus. ;(

Gruß, Gerald
Die wahren Lebenskünstler sind bereits glücklich, wenn sie nicht unglücklich sind. (Jean Anouilh)

Russenjesus

Reinkarnation Ehrich & Graetz

  • »Russenjesus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 907

Wohnort: Nördlinger Ries

Beruf: CNC-Dreher

  • Nachricht senden

3

Samstag, 30. Dezember 2017, 17:59

Hallo Gerald,
ob der das Salzwasser/Nordesee nicht vertragen hat?

RJ
Benzinkocher

"Alle Tage sind zwar gleich lang, aber unterschiedlich breit" - Zitat: Wolfgang Neuss

Prof_Farnsworth

Lampenspezialist

Beiträge: 301

Wohnort: Südliches Lippe

  • Nachricht senden

4

Samstag, 30. Dezember 2017, 18:19

Nabend!

Oder ist mal die Flamme "zurückgeschlagen", so daß sie direkt über der Düse brannte? Evtl. nicht bemerkt und dann die Kappen durchgebrannt...


Gruß

T:)m

5

Sonntag, 31. Dezember 2017, 09:45

Sowas würde ich auch vermuten.
Gw
Demut tät' uns allen gut.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Counter:

Hits heute: 20 697 | Hits gestern: 21 129 | Hits Tagesrekord: 78 709 | Hits gesamt: 24 219 985