Sie sind nicht angemeldet.

Kontrollzentrum

Statistik

  • Mitglieder: 5961
  • Themen: 20233
  • Beiträge: 261728 (ø 52,1/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: winnie

Geburtstage

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pelam Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Marcus K.

Dochtlampenfreak

Beiträge: 1 952

Wohnort: Sauerland (HSK)

Beruf: KFZ-Meister

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 8. März 2017, 18:50

Mich interessiert das Prinzip-
Hallo Jürgen,
das Prinzip kannst Du als "kontrolliertes Ploppen" bezeichnen.
Eine kleine Flamme erhitzt eine Kammer im Brenner, in der
sich Petroleum befindet. Sobald genug Petroleumdämpfe vorhanden
sind, zünden diese durch. Sobald kein vergastes Petroleum mehr
vorhanden ist, erlischt die große Flamme und das ganze beginnt
von vorne.

Grüße

Marcus
Dochtlampenfreak

42

Mittwoch, 8. März 2017, 20:01

Hallo Marcus, desegen will ich das ja mal Live sehen. ?(

Es gibt bei Youtube Videos wie sie laufen.

Nur erstmal eine finden.
Daher hat Julian echt Glück gehabt. Ich glaub ich muss da mal eine Benachrichtigung einrichten....

Marcus K.

Dochtlampenfreak

Beiträge: 1 952

Wohnort: Sauerland (HSK)

Beruf: KFZ-Meister

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 8. März 2017, 20:07

Nur erstmal eine finden.
Genau, das ist das Problem. :S
Das kenne ich als bekennender Dietzfan
nur zu gut.

Grüße

Marcus
Dochtlampenfreak

d5506fahrer

Lampengott

  • »d5506fahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 789

Wohnort: Landkreis Gifhorn, Niedersachsen

Beruf: Student der Forstwissenschaften und Waldökologie

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 8. März 2017, 20:37

Moin zusammen,

ja der haben wollen Faktor war wieder groß seit meinen ersten Lampentreffen. Bin davon begeister was man sich früher alles ausgedacht hat.

@ Marcus: Ja so langsam wird es eng :D mal gucken was das ja und das kommende so bringt.

@ Jürgen: Werde einen gesonderten Thread aufmachen wo ich die Wiederbelebung dokumentieren werde. Natürlich auch mit Bildern und Videos :)

Gruß

Julian

ABurger

::..Total Verblendeter..::

Beiträge: 4 761

Wohnort: Aschaffenburg

Beruf: | Aufpasser |

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 9. März 2017, 00:49

Petroleum-Blinklampen

Zu dem Thema "Petroleum-Blinklampen"
hat unser Erik Leger eine Seite auf seiner Webseite.

http://www.colag.de/blink.html
Gruss aus dem "Bayerischen Nizza"
Rüdiger II.
___________________________________________________________________________________________
So ist das halt mit dem Licht: Mal brennt es und mal brennt es nicht ...
ALLE haben immer gesagt: DAS GEHT NICHT.
Dann kam EINER, der wußte nix davon und HAT'S einfach GEMACHT.

:thumbup:

Leo

Klonkrieger ;)

Beiträge: 3 083

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: arbeite um zu leben/Kundendiensttechniker

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 9. März 2017, 06:15

ich hätte da auch noch 2 kl. Videos

http://www.500hk.de/dochtlampen/240-nicoln-blitzlampe
Viele Grüße aus Schleswig-Holstein
Leo
_________________________________________________________________________________
500HK - leuchtet ein

meine Lampen:500HK.de

Anleitung zur Grundüberholung einer Petromax 500

Lampentreffen in Sassenberg

Sandra

grillt alles..

Beiträge: 70

Wohnort: Holderberg

Beruf: Laborantin

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 12. März 2017, 14:13

Hallo zusammen,
mir ist letzte Woche ein neues Lämpchen zugelaufen.
Sah sehr traurig aus. Nach einem Bad in Citronensäure sieht sie wieder ganz passabel aus.
Ich werde sie so lassen. Auch den Schutzkorb
Seht selbst
Gruß vom Niederrhein
»Sandra« hat folgende Bilder angehängt:
  • 120StundenmitSchutzkorb.jpg
  • 120Stunden.jpg

d5506fahrer

Lampengott

  • »d5506fahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 789

Wohnort: Landkreis Gifhorn, Niedersachsen

Beruf: Student der Forstwissenschaften und Waldökologie

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 12. März 2017, 14:16

Hallo Sandra,

toller Fund ein Schutzkorb und eine StK. 120?

Ich konnte heute auch was ergattern. Fotos folgen.

Gruß

Julian

Marcus K.

Dochtlampenfreak

Beiträge: 1 952

Wohnort: Sauerland (HSK)

Beruf: KFZ-Meister

  • Nachricht senden

49

Sonntag, 12. März 2017, 14:27

Hallo Sandra,
oha, sogar eine StK120. Die gibt es ja nun doch nicht ganz so oft,
wie die StK70. Hast Du mal den Brenner herausgenommen und nachgesehen,
ob der Hilfsdocht vorhanden und richtig plaziert ist, denn sonst kannst
Du den Tank maximal 1/3 leerleuchten lassen. Dann schafft es der
Hauptdocht nicht mehr, ausreichend Brennstoff zu fördern.
Der Schutzkorb ist schön, den findet man auf Flohmärkten auch
nur relativ selten.

Grüße

Marcus
Dochtlampenfreak

Sandra

grillt alles..

Beiträge: 70

Wohnort: Holderberg

Beruf: Laborantin

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 12. März 2017, 14:36

Ja, in der Tat die ganz große.
Die Saughilfe ist am Docht eingeschlauft. Das dürfte ordentlich funktionieren.
Werde heute Abend mal einen Probebrand machen.
Das war echt ein Glücksfall, über den ich mich wirklich freue :)
Hier noch ein Familienbild

»Sandra« hat folgendes Bild angehängt:
  • Baustellenlampen.jpg

ABurger

::..Total Verblendeter..::

Beiträge: 4 761

Wohnort: Aschaffenburg

Beruf: | Aufpasser |

  • Nachricht senden

51

Sonntag, 12. März 2017, 19:34

Seltenes Stück, meinen Glückwunsch!
:done:
Fehlt jetzt nur noch eine mit dem großen "Wochentank",
dann wäre die Familie komplett.
Gruss aus dem "Bayerischen Nizza"
Rüdiger II.
___________________________________________________________________________________________
So ist das halt mit dem Licht: Mal brennt es und mal brennt es nicht ...
ALLE haben immer gesagt: DAS GEHT NICHT.
Dann kam EINER, der wußte nix davon und HAT'S einfach GEMACHT.

:thumbup:

Marcus K.

Dochtlampenfreak

Beiträge: 1 952

Wohnort: Sauerland (HSK)

Beruf: KFZ-Meister

  • Nachricht senden

52

Sonntag, 12. März 2017, 19:46

Fehlt jetzt nur noch eine mit dem großen "Wochentank",
dann wäre die Familie komplett.
Hallo Rüdiger,
die habe ich bislang weder in der Bucht, noch auf
irgend einem Flohmarkt gesehen. Die Geräte
scheinen auch nur in homöopathischen Dosen
(im Vergleich zu den anderen Großtank-Stk's)
produziert worden zu sein.

Grüße

Marcus
Dochtlampenfreak

Sandra

grillt alles..

Beiträge: 70

Wohnort: Holderberg

Beruf: Laborantin

  • Nachricht senden

53

Sonntag, 12. März 2017, 19:52

Sowas gibt es auch noch??
Habe ich noch nie was von gehört oder gelesen
Das weckt Begehrlichkeiten...

Marcus K.

Dochtlampenfreak

Beiträge: 1 952

Wohnort: Sauerland (HSK)

Beruf: KFZ-Meister

  • Nachricht senden

54

Sonntag, 12. März 2017, 20:07

Hallo Sandra,
da musst Du mal gucken, der Jörg Wekenmann hat mal
im Hüttenforum ein schönes Bild von der gesamten Familie
eingestellt. Stichwort:"Feuerhand 276 Baby (Baustellenlampe)".

Grüße
Marcus
Dochtlampenfreak

ABurger

::..Total Verblendeter..::

Beiträge: 4 761

Wohnort: Aschaffenburg

Beruf: | Aufpasser |

  • Nachricht senden

55

Sonntag, 12. März 2017, 20:30

Die Geräte
scheinen auch nur in homöopathischen Dosen
Marcus ... Danke für die Steilvorlage!
Bei den Ausmaßen der riesigen Keksdose wird es für mich schwer,
an homöopathische Dosen zu glauben.
:rofl:
Denke, in so einem Tank verschwinden ohne weiteres mal locker 4-5 Liter Petroleum?
:hicks:
Gruss aus dem "Bayerischen Nizza"
Rüdiger II.
___________________________________________________________________________________________
So ist das halt mit dem Licht: Mal brennt es und mal brennt es nicht ...
ALLE haben immer gesagt: DAS GEHT NICHT.
Dann kam EINER, der wußte nix davon und HAT'S einfach GEMACHT.

:thumbup:

d5506fahrer

Lampengott

  • »d5506fahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 789

Wohnort: Landkreis Gifhorn, Niedersachsen

Beruf: Student der Forstwissenschaften und Waldökologie

  • Nachricht senden

56

Montag, 13. März 2017, 12:44

Moin zusammen,

hier ein Bild von meinen gestrigen Flohmarktfunden:

- blaue BAT 158
- ein altes Warndreieck
- Turm Sport Spirituskocher

Gruß

Julian

P.S. @ Rüdiger: Die Seite da halte ich jetzt aber nichts so wirklich für vertrauenswürdig^^ Bei den anderen Texten bekome ich ja das :kotz: Aber das soll hier ja nicht zu Debatte stehen.

KSBulli

Unterwegsleuchter

Beiträge: 1 635

Wohnort: Nähe Köln (Rhld.)

Beruf: Rettungsassistent

  • Nachricht senden

57

Mittwoch, 15. März 2017, 11:24

Ohhhh ... ein Turm Sport!

Der steht auch noch auf meiner Liste.

Glückwunsch zu dem Teilchen! :done:

Christian
Hier wird das Licht von Hand gemacht...
... und der Motor gehört nach hinten!

d5506fahrer

Lampengott

  • »d5506fahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 789

Wohnort: Landkreis Gifhorn, Niedersachsen

Beruf: Student der Forstwissenschaften und Waldökologie

  • Nachricht senden

58

Sonntag, 19. März 2017, 20:16

Moin zusammen,

@ Christian: Danke dir, ja der geht für seine Größe auch gut ab, habe den Eindruck besser als der Turm 38. Ein Vergleich steht noch aus.

Des Weiteren gibt es wieder Lampennachwuchs :naughty: kleiner Frustkauf irgendwie :S aber für den Preis musste sie her. Ist jetzt unterwegs zu mir eine Petromax 821/250er Super. Meine zweite Starklichtlaterne

Bin mal gespannt was mich da erwartet.

Gruß

Julian

ABurger

::..Total Verblendeter..::

Beiträge: 4 761

Wohnort: Aschaffenburg

Beruf: | Aufpasser |

  • Nachricht senden

59

Sonntag, 19. März 2017, 20:40

Eine 821 ...
Gratuliere! :applaudit:
Julian, lass sie Dir nicht abschwatzen!
Also jedenfalls nicht unter 8-10 blauen Scheinchen ...
:rauch:
Gruss aus dem "Bayerischen Nizza"
Rüdiger II.
___________________________________________________________________________________________
So ist das halt mit dem Licht: Mal brennt es und mal brennt es nicht ...
ALLE haben immer gesagt: DAS GEHT NICHT.
Dann kam EINER, der wußte nix davon und HAT'S einfach GEMACHT.

:thumbup:

60

Donnerstag, 23. März 2017, 18:42

Hallo Forum, ich habe mich nun das erste mal in einem An und Verkauf getraut. Wohlwissen das ich da auf Dinge stoße bei denen ich nicht Nein sagen kann.
2 Lampenschirme, in Top Zustand.
Und aus der kleinen Bucht 2 Lampen. Die eine, ein Glastank wie man ihn oft findet. Daraus werde ich mit dem roten Schirm was draus machen. Mal schaun.
Bei der 2ten, wer kann mir dazu was sagen.
Ein Glastank mit 10 ´´´ Brenner. Dazu ein Zylinder, gemarkt mit Ica Akt.-Ges. Dresden. Spektroskopisch für Photographie lichtsicher befunden. 10 ´´´
Der Brenner schein mit dem Tank verklebt zu sein. Bombenfest. Der Brenner ist auf gleich abgebrochen. Kann man den Vasenring aufschneiden ? Hat jemand so eine schon mal aufgearbeitet ?




Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Counter:

Hits heute: 3 534 | Hits gestern: 21 995 | Hits Tagesrekord: 78 709 | Hits gesamt: 23 576 356