Sie sind nicht angemeldet.

Kontrollzentrum

Statistik

  • Mitglieder: 5961
  • Themen: 20233
  • Beiträge: 261728 (ø 52,1/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: winnie

Geburtstage

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pelam Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

d5506fahrer

Lampengott

  • »d5506fahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 789

Wohnort: Landkreis Gifhorn, Niedersachsen

Beruf: Student der Forstwissenschaften und Waldökologie

  • Nachricht senden

1

Montag, 6. Februar 2017, 16:38

Trödelfunde 2017

Moin zusammen,

die richtige Trödelsaison hat zwar noch nicht angefangen, aber der eine oder andere Markt ist ja schon und auch angelt man ja mal in der kleinen und der großen Bucht. Daher wieder ein Thread für dieses Jahr wo man seine Funde und Errungenschaften vorstellen kann.
Hier meine bisherige Ausbeute aus diesem Jahr:
- 1x BAT No. 158 mit rotem durchgefärbten Glas und komischen Zahlen auf dem Tankdeckel (gerade kein Foto) aus der großen Bucht
- 1x Toplicht oder Hecklicht mit Petroleumbrenner. Muss ich noch genau gucken was das ist.


-
ZB Kiste für die Petromax gab es auf einem Trödelmarkt in Hannover
-
2xFh Nr.275, 1xBAT No.159, 1x kleine Moon Light in Fh Nr. 175 Größe, eine Fh Nr. 75 Atom und irgendwas undefinierbares neueren Baujahres aber total verrostet in Größe von einer Fh. Nr. 275/276. Habe ich als Paket aus der kleinen Bucht und nur wegen der Atom gekauft. Diese und die 159 behalte ich. Die beiden 275er und die Moon Light sind schon an einen Kumpel verkauft. Mal gucken was ich mit dem undefinierbaren Teil mache.
-
Frowo Nr.. R L W 770 Rücklichtlampe als Warnbock aus der kleinen Bucht. Sollte die Tage eintreffen

Gruß

Julian

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »d5506fahrer« (6. Februar 2017, 17:20)


Marcus K.

Dochtlampenfreak

Beiträge: 1 952

Wohnort: Sauerland (HSK)

Beruf: KFZ-Meister

  • Nachricht senden

2

Montag, 6. Februar 2017, 18:35

Hallo Julian,
da hast Du mal wieder zugeschlagen. :D
Besonders den Frowo-Warndreieck-Vorgänger finde
ich genial. Ich schaue in der Bucht mal ab und an nach
der Version als vollwertiges Warndreieck, die Preise , die
dafür verlangt werden, sind aber gesalzen.
Ich habe (mal wieder) einen kleinen, aber feinen
BJB-Kosmos gefunden. Interessant ist vor allem das Glas,
da es die Händlermarkung der Firma Wensel in Soest hat.
Das DSR saß lose auf der Welle, da hat wohl mal jemand
gewaltsam dran gedreht. Ich habe es gelötet.

Grüße

Marcus
»Marcus K.« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_20170129_1717012.jpg
  • IMG_20170129_1719242.jpg
Dochtlampenfreak

ABurger

::..Total Verblendeter..::

Beiträge: 4 761

Wohnort: Aschaffenburg

Beruf: | Aufpasser |

  • Nachricht senden

3

Montag, 6. Februar 2017, 23:08

@ Julian
Komische Zahlen auf dem Tankdeckel?
Innerhalb einem Dreieck stehend?
Gruss aus dem "Bayerischen Nizza"
Rüdiger II.
___________________________________________________________________________________________
So ist das halt mit dem Licht: Mal brennt es und mal brennt es nicht ...
ALLE haben immer gesagt: DAS GEHT NICHT.
Dann kam EINER, der wußte nix davon und HAT'S einfach GEMACHT.

:thumbup:

d5506fahrer

Lampengott

  • »d5506fahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 789

Wohnort: Landkreis Gifhorn, Niedersachsen

Beruf: Student der Forstwissenschaften und Waldökologie

  • Nachricht senden

4

Montag, 6. Februar 2017, 23:11

Moin Rüdiger,

ja so in der Art. krame sie mal morgen raus und reiche ein Foto nach. Hat das was zu bedeuten?

Die BAT 159 hat übrigens eine Fledermaus auf dem Tankdeckel und ist nicht blank wie bei meiner anderen.

Gruß

Julian

ABurger

::..Total Verblendeter..::

Beiträge: 4 761

Wohnort: Aschaffenburg

Beruf: | Aufpasser |

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 7. Februar 2017, 00:20

Ja, das war (ist) eine Art "Quailitätssiegel".
1. Wahl, 2. Wahl ...
Die Schrauben auf den Mewa-Drucklampen hatten teilweise auch solche "Stempel".

http://petro.wikia.com/wiki/BAT_158#Qualit.C3.A4tsmarkung
Gruss aus dem "Bayerischen Nizza"
Rüdiger II.
___________________________________________________________________________________________
So ist das halt mit dem Licht: Mal brennt es und mal brennt es nicht ...
ALLE haben immer gesagt: DAS GEHT NICHT.
Dann kam EINER, der wußte nix davon und HAT'S einfach GEMACHT.

:thumbup:

markes

Dochtlampen-Messie

Beiträge: 167

Wohnort: Norderstedt

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 7. Februar 2017, 09:57

Von Internetfunden mal abgesehen hier mein erster echter Trödelfund für dieses Jahr.

Glastulpe für 70mm Kugelträger...
»markes« hat folgendes Bild angehängt:
  • WP_20170207_08_17_48_Rich_LI.jpg
Grüße
Markus

d5506fahrer

Lampengott

  • »d5506fahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 789

Wohnort: Landkreis Gifhorn, Niedersachsen

Beruf: Student der Forstwissenschaften und Waldökologie

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 8. Februar 2017, 21:56

Moin zusammen,

@ Markus: Schickes Glas hast du da aufgetan!

Hier :foto: von der BAT 158 mit dem roten Glas und den Zahlen auf dem Tankdeckel:





Gruß

Julian

Marcus K.

Dochtlampenfreak

Beiträge: 1 952

Wohnort: Sauerland (HSK)

Beruf: KFZ-Meister

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 9. Februar 2017, 19:47

Die Schrauben auf den Mewa-Drucklampen hatten teilweise auch solche "Stempel".
Gibt es hier denn noch jemanden, der die präzise Bedeutung
kennt? Ich bin ja neugierig. :)

Grüße

Marcus
Dochtlampenfreak

Lampenlos

Bekannter von Ehrich & Graetz

Beiträge: 1 372

Wohnort: Dresden,Saxonia

Beruf: Handlungsreisender

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 9. Februar 2017, 20:36

Moin Marcus,

alle auf einen Blick:
  • Ausgezeichnete Qualität Gütezeichen Q (Spitzenerzeugnisse, über dem Durchschnitt des Weltmarktes, seit Anfang der 1960er Jahre)
  • Sonderklasse für sehr gute Qualität (Vorläufer des Gütezeichen Q bis Anfang der 1960er Jahre)
  • Güteklasse 1 für gute Qualität (Erzeugnisse, die dem Durchschnitt des Weltmarktes entsprachen)
  • Güteklasse 2 für genügende Qualität (Erzeugnisse, die dem vorgesehenen Verwendungszweck, aber nicht dem Durchschnitt des Weltmarktes entsprachen) (Wurde nur selten angebracht)


Quelle: Wikipedia


Gruß Andreas
:rauch:"Die wahre Avantgarde ist der mutige Rückschritt zur Vernunft", Zitat aus "Roula Rouge" von Mathias Nolte :rauch:

Marcus K.

Dochtlampenfreak

Beiträge: 1 952

Wohnort: Sauerland (HSK)

Beruf: KFZ-Meister

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 9. Februar 2017, 20:52

Super, danke. :done:

Grüße

Marcus
Dochtlampenfreak

Max Pedro

Dr. petr. Brenner

Beiträge: 1 686

Wohnort: Erfurt / Thür.

  • Nachricht senden

11

Freitag, 10. Februar 2017, 09:36

Gab es nicht auch noch die 3 im Dreieck?
Produkt mit Mängeln (Ausschussware) und Toleranzabweichungen, die zu verbilligten Preisen verkauft wurden. (sog. II. Wahl, es gab sogar noch die III. Wahl)
War häufig auch auf Textilien zu finden.

Grüße
Max

12

Freitag, 10. Februar 2017, 10:28

Hallo Max,

hab da irgendwo eine BAT mit II. Wahl Prägung, soll ich da mal suchen?

Tschüss Peter
Lieber was haben das man nicht braucht als was brauchen das man nicht hat…

Max Pedro

Dr. petr. Brenner

Beiträge: 1 686

Wohnort: Erfurt / Thür.

  • Nachricht senden

13

Samstag, 11. Februar 2017, 10:13

Ja, gerne, würde ich gern mal auf einer Lampe sehen.

Ich kenne das noch von Textilien und Haushaltsprodukten, ist auch schon wieder 30 Jahre her... Meist war das quer auf das Etikett gestempelt und der Preis von Hand geändert. Da Preise staatlich vorgegeben waren, gab es für die Reduktionen vermutlich auch entsprechende Listen bzw. feste Prozentsätze.

Grüße
Max

14

Samstag, 11. Februar 2017, 13:01

Hallo Max,

doch keine BAT, aber...

Hab da noch so ein Typenschild an einem Kocher, was mögen wohl die Zahlen bedeuten?

Tschüss Peter
»Lampenkueche« hat folgende Bilder angehängt:
  • 2te wahl 01 kl.jpg
  • 2te wahl 02 kl.jpg
  • VEB Junkalor Dessau 03 kl.jpg
Lieber was haben das man nicht braucht als was brauchen das man nicht hat…

d5506fahrer

Lampengott

  • »d5506fahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 789

Wohnort: Landkreis Gifhorn, Niedersachsen

Beruf: Student der Forstwissenschaften und Waldökologie

  • Nachricht senden

15

Samstag, 11. Februar 2017, 13:11

Moin Peter,

doch das ist auch eine BAT. Meines Erachtens eine Exportversion. Wurden halt nur so umgemarkt.

Gruß

Julian

Marcus K.

Dochtlampenfreak

Beiträge: 1 952

Wohnort: Sauerland (HSK)

Beruf: KFZ-Meister

  • Nachricht senden

16

Samstag, 11. Februar 2017, 18:41

Meines Erachtens eine Exportversion
Genau (nein, ich habe keine Unterlagen darüber, es ist eine Info
aus dem Netz ;) ). VEB Junkalor war ja nun eine elektrotechnische
Fabrik. Ich vermute mal, die wird bei denen zum Betriebsbestand
gezählt haben. Vielleicht B-Ware, die nicht in den Export sollte.

Grüße

Marcus
Dochtlampenfreak

d5506fahrer

Lampengott

  • »d5506fahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 789

Wohnort: Landkreis Gifhorn, Niedersachsen

Beruf: Student der Forstwissenschaften und Waldökologie

  • Nachricht senden

17

Samstag, 11. Februar 2017, 18:45

Moin Marcus,

ja ich habe das auch irgendwo in den Unweiten des www gelsen. Bei Zeit muss ich mal gucken wo. Habe auch keine Garantie auf die Richtigkeit, aber wäre schlüssig.

Gruß

Julian

P.S. der schon wieder was neues hat oO

Marcus K.

Dochtlampenfreak

Beiträge: 1 952

Wohnort: Sauerland (HSK)

Beruf: KFZ-Meister

  • Nachricht senden

18

Samstag, 11. Februar 2017, 19:14

P.S. der schon wieder was neues hat oO
Da bin ich ja mal gespannt. :D
Du schlägst ja richtig zu.

Grüße

Marcus
Dochtlampenfreak

markes

Dochtlampen-Messie

Beiträge: 167

Wohnort: Norderstedt

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 16. Februar 2017, 06:13

Durfte im Lager eines Antikhändlers stöbern.
Begutachtung der Beute im Hotelzimmer...
»markes« hat folgende Bilder angehängt:
  • tmp_9315-20170215_202924-709762575.jpg
  • tmp_9315-20170215_202752893783067.jpg
Grüße
Markus

d5506fahrer

Lampengott

  • »d5506fahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 789

Wohnort: Landkreis Gifhorn, Niedersachsen

Beruf: Student der Forstwissenschaften und Waldökologie

  • Nachricht senden

20

Freitag, 17. Februar 2017, 15:56

Moin zusammen,

gerade wieder Pakete geöffnet :foto:

-3x Frowo Rücklichtlampe lackiert Nr. R L 870 zwei davon leider ohne Laterne, eine mit einer sehr gut erhaltenen Frowo No. 50
-1x Frowo R L 770 Lampe leider ohne Laterne
stammen aus einem alten Bestand einer Feuerwehr
und dann noch ein kleinen Kanister aus Blech mit Griff, einer kleinen und einer großen Öffnung.

Gruß

Julian

P.S. Jetzt aber nicht mich Steinigen Marcus :S

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »d5506fahrer« (17. Februar 2017, 18:25)


Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Ähnliche Themen

Counter:

Hits heute: 3 265 | Hits gestern: 21 995 | Hits Tagesrekord: 78 709 | Hits gesamt: 23 576 087