Sie sind nicht angemeldet.

Kontrollzentrum

Statistik

  • Mitglieder: 5986
  • Themen: 20309
  • Beiträge: 262589 (ø 51,94/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: AWA

Geburtstage

Jens (49)

Bergmann (36)

powerlaser (58)

Rapid (65)

Dürr Harald (63)

Jochen (34)

petroleumkurt (53)

jan_erik (36)

KY Peter (63)

JBANP (49)

Klaus Wunderle (60)

Don-V (54)

Petrofreak (35)

Nebelreicher (41)

Volker1964 (54)

Tammes69 (49)

Apolda13

Glühstrumpf Abflammer

  • »Apolda13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Wohnort: Thüringen

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 11. Januar 2018, 19:18

Tankinhalt

Auf verschiedenen Seiten für die Feuerhand Atom ist zu lesen, in den Tank gehen 60 ml Petroleum mit 10 Stunden Leuchtdauer. Dann steht die Flüssigkeit bis UnterKante vom Einfüllstutzen. Bei meinen Lämpchen gehen aber bis dahin 95 ml.

Marcus K.

Dochtlampenfreak

Beiträge: 2 000

Wohnort: Sauerland (HSK)

Beruf: KFZ-Meister

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 11. Januar 2018, 19:37

Da können die ganz billigen Chinalampen weiterhelfen.
Die haben i.d.R. einen Aufkleber, der die maximale
Füllhöhe vorgibt. Dort wirst Du sehen, daß die Sollhöhe
einen reichlichen Zentimeter unterhalb der Unterkante
des Einfüllstutzens ist. Natürlich auch immer abhängig
von der Tankform. Die Füllhöhe bis zur Unterkante kann
gerade auch bei der Atom leicht zum Ploppen führen.

Grüße

Marcus
Dochtlampenfreak

Apolda13

Glühstrumpf Abflammer

  • »Apolda13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Wohnort: Thüringen

  • Nachricht senden

3

Freitag, 12. Januar 2018, 07:15

Dankeschön

Counter:

Hits heute: 16 669 | Hits gestern: 19 994 | Hits Tagesrekord: 78 709 | Hits gesamt: 24 194 828