Sie sind nicht angemeldet.

Kontrollzentrum

Statistik

  • Mitglieder: 6071
  • Themen: 20465
  • Beiträge: 264528 (ø 51,37/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: w!m

Geburtstage

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pelam Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Andokai

HK 500

  • »Andokai« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 246

Wohnort: nähe Kassel

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 17. Oktober 2010, 17:18

Kajüt /Bootslampe?

Hallo...hier habe ich einen Neuzugang. Kennt jemand diesen Lampentyp, Hersteller, Baujahr? Lampe ist aus Messing und hat einen Brandscheibenbrenner.
»Andokai« hat folgende Bilder angehängt:
  • as4.jpg
  • as2.jpg
  • as3.jpg
gruß Andy :user:

Oli Rust

Lichtbringer

Beiträge: 923

Wohnort: 32423 Minden

Beruf: Restaurator

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 17. Oktober 2010, 22:24

RE: Kajüt /Bootslampe?

Moin!

Nennt sich Clipperlampe, wird aktuell noch von DHR hergestellt und von verschiedenen Schiffsausrüstern für ne ordentlich Stange Geld angeboten. Brenner kommt aus Frankreich von Goudardt ( schreibt man das so?).

Gruss,

Oli

Andokai

HK 500

  • »Andokai« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 246

Wohnort: nähe Kassel

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

3

Montag, 18. Oktober 2010, 19:49

Danke Oli...unter dem namen hab ich ja wenigstens ein paar infos gefunden.
War wohl ein " schnäpchen" und brennt super! :merci:
gruß Andy :user:

4

Montag, 18. Oktober 2010, 20:30

hallo
ja schöne lampe, aber da gehört eine 150 geniol mit etwas abgeänderter haube rein ! frag mal den arne :D
gruß olaf

Max Pedro

Dr. petr. Brenner

Beiträge: 1 686

Wohnort: Erfurt / Thür.

  • Nachricht senden

5

Montag, 18. Oktober 2010, 20:44

Hat die Galerie des Brenners mal einen Schlag von oben bekommen? Sieht etwas geditscht aus, die recht eckige Form des Galerieunterteils mit den Luftschlitzen.

Grüße
Max

Andokai

HK 500

  • »Andokai« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 246

Wohnort: nähe Kassel

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

6

Montag, 18. Oktober 2010, 21:30

Also das mit der geniol stell ich mir geil vor :applaudit:
@ max... Nö da ist nix geditscht...liegt vielleicht am Foto !
Hab mir die Brenner auf ner französichen Seite angesehen... Alles so wie es sein soll!! :rauch:
gruß Andy :user:

7

Montag, 18. Oktober 2010, 21:51

geniol :D
»öle« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_2553.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »öle« (18. Oktober 2010, 21:52)


Arne

PyromArne

Beiträge: 773

Wohnort: Oldenburg

Beruf: staatlich geprüfter Techniker

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 19. Oktober 2010, 19:01

Danke Olaf, ich hätte erst ein Bild suchen, oder ein Neues machen müssen.

Gruß, Arne
Burn baby, burn!

Oli Rust

Lichtbringer

Beiträge: 923

Wohnort: 32423 Minden

Beruf: Restaurator

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 19. Oktober 2010, 21:34

Das is aber ne andere Lampe als die Vorgestellte..... in die Clipper passt keine 150er rein, hab ich ausprobiert.

Gruss,

Oli

Andokai

HK 500

  • »Andokai« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 246

Wohnort: nähe Kassel

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 17:58

Ja da müßte zumindest an dem Haltering was gemacht werden...die 150er rutscht durch.
Aber sonst würde es gehen. Denke schon das die auf dem Bild ne clipper ist.Wäre wohl nicht sehr aufwendig...bis auf den Hut. Aber solange der Brenner nicht kaputt geht werde ich meine wohl lassen wie sie ist.
gruß Andy :user:

Yara

Vergaserputzer

Beiträge: 42

Wohnort: Wuppertal

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 5. Dezember 2017, 07:14

Ich weiß das Thema schon was älter. Das angegangene Bild der 150er in der Clipper hat mir aber jetzt über Monate immer wieder vor meinem inneren Auge rumgetanzt.

Per Zufall bin ich jetzt an eine Clipper gekommen und habe meine 150er dann dort eingesetzt.
Ich bin echt happy :thumbsup:

An der 150er sind keine Veränderungen nötig. Lediglich die Haube mit Tragebügel wurde abgenommen.
»Yara« hat folgende Bilder angehängt:
  • D3A937A6-8E0C-475E-AB92-FBC32C5BF040.jpeg
  • 7711A949-BDE6-4EC4-B56B-311979BF670C.jpeg
  • F481532A-DB68-4346-80C4-2DD91917B3B0.jpeg
  • 6E4DCC4D-370F-4BA3-93AC-F1255A7FB672.jpeg
  • DB45FE9C-A2CB-49C2-9AE7-F78DB364E3E8.jpeg
-----------------
Gruß Sven

Susi1

Spiritusflaschenhalter

Beiträge: 3

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 5. Dezember 2017, 11:41

Oh die ist aber wirklich schön.
Woher hast Du das gute Stück ?

ABurger

::..Total Verblendeter..::

Beiträge: 5 009

Wohnort: Aschaffenburg

Beruf: | Aufpasser |

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 5. Dezember 2017, 12:58

Woher hast Du das gute Stück ?

Servus Susi.

Wenn Du den Thread aufmerksam studierst, wirst Du feststellen, daß die Lampe aus dem Post über Deiner Frage so nicht original ist.
Bei ihr wurde der originale Dochtlampeneinsatz gegen eine Vergaserlampe getauscht.
D.h., so wie auf den Bildern gezeigt, gibt es die Lampe nicht "fertig" zu kaufen.

Diese "Clipper" genannte Lampe wird noch aktuell hergestellt, kommt aus den Niederlanden von der Manufaktur (?) mit den drei Buchstaben. Hier in -D- kannst Du sie bei diversen Händlern (vornehmlich Boots-Ausstatter) erstehen. Da ist dann, wie schon gesagt, eine Dochtlampe drinnen.

So eine Vergaserlampe (Petromax / Geniol mit 150 HK, in Messing), wie sie in die "Clipper" eingesetzt wurde, wird allerdings aktuell nicht mehr fabriziert, die Suche danach erfordert einige Geduld der Suche und des Findens - sowie einiges an Kleingeld.

Direktlinks zu Mitbewerbern oder in die E-Bucht sind hier aus verständlichen Gründen nicht gestattet.
Aber über die Kristall-Kugel erfährst Du schon, wie und wo und für wieviel ...

Viel Glück!
Gruss aus dem "Bayerischen Nizza"
Rüdiger II.
___________________________________________________________________________________________
So ist das halt mit dem Licht: Mal brennt es und mal brennt es nicht ...
ALLE haben immer gesagt: DAS GEHT NICHT.
Dann kam EINER, der wußte nix davon und HAT'S einfach GEMACHT.

:thumbup:

markes

Dochtlampen-Messie

Beiträge: 240

Wohnort: Norderstedt

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 5. Dezember 2017, 14:49

Moin Susi,

diese Lampe ist auch unter dem Namen "Trawler" bekannt.

Sie ist dann mit einem 20linigen Idealbrenner ausgestattet.

Man bekommt diese Lampen ziemlich regelmäßig gebraucht angeboten.

Mit einem Budget von 100 Euro kann man da durchaus erfolgreich werden.
Grüße
Markus

ABurger

::..Total Verblendeter..::

Beiträge: 5 009

Wohnort: Aschaffenburg

Beruf: | Aufpasser |

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 5. Dezember 2017, 16:57

Mit einem Budget von 100 Euro kann man da durchaus erfolgreich werden.

Dann ist sie aber nicht wie die im Beitrag Nr. 11 ausgestattet.
Wie Du halt möchtest, Susi ...
Gruss aus dem "Bayerischen Nizza"
Rüdiger II.
___________________________________________________________________________________________
So ist das halt mit dem Licht: Mal brennt es und mal brennt es nicht ...
ALLE haben immer gesagt: DAS GEHT NICHT.
Dann kam EINER, der wußte nix davon und HAT'S einfach GEMACHT.

:thumbup:

Marcus K.

Dochtlampenfreak

Beiträge: 2 132

Wohnort: Sauerland (HSK)

Beruf: KFZ-Meister

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 5. Dezember 2017, 18:36

Mit einem Budget von 100 Euro kann man da durchaus erfolgreich werden.

Hallo Susi,
da musst Du aber schon Riesenglück haben. In der Bucht und in seltenen Fällen
auf Flohmärkten, werden die teilweise zu Preisen jenseits von Gut und Böse
gehandelt. Neu gibt es die Geräte von der Firma Den Haan übrigens nicht nur
mit Ideal- sondern auch mit Kosmos-Brenner.

Grüße

Marcus
Dochtlampenfreak

Backmann

HK 500

Beiträge: 189

Wohnort: Papenburg

Beruf: selbstständiger Bäckermeister

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 31. Dezember 2017, 10:58

Hallo,
bin von diesem Thread angeregt worden.
Will ich auch haben. :D

»Backmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_1889.jpg
  • IMG_1890.jpg
  • IMG_1891.jpg
  • IMG_1892.jpg
  • IMG_1893.jpg
Eine Petroleumlampe müffelt nicht.


Sie markiert nur ihr Revier. :rofl:

18

Sonntag, 31. Dezember 2017, 11:48

Sehr schön geworden.
Gw
Demut tät' uns allen gut.

Backmann

HK 500

Beiträge: 189

Wohnort: Papenburg

Beruf: selbstständiger Bäckermeister

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 31. Dezember 2017, 11:50

Danke Willi,
gefällt mir auch gut :))
Eine Petroleumlampe müffelt nicht.


Sie markiert nur ihr Revier. :rofl:

Marcus K.

Dochtlampenfreak

Beiträge: 2 132

Wohnort: Sauerland (HSK)

Beruf: KFZ-Meister

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 31. Dezember 2017, 14:19

Sehr schön geworden.
Auf jeden Fall. Ich habe mir letztens so ein Gerät in Jürgen Breidensteins
Hütte angesehen, macht wirklich etwas her. :done:

Grüße

Marcus
Dochtlampenfreak

Counter:

Hits heute: 20 093 | Hits gestern: 20 151 | Hits Tagesrekord: 78 709 | Hits gesamt: 26 025 064